Benutzerbild von der da hat

Servus,

mir ist heute etwas ganz eigenartiges, zugleich aber erstaunliches geschehen.

Kurz zur Erläuterung: Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit der Lauferei dabei; nur für mich ohne Wettkämpfe und so. Etwa im Oktober vergangenen Jahres habe ich es geschafft, erstmals die HM-Distanz zu absolvieren und zwar in 2:29:11 . Eine fürchterliche Zeitgrenze, die meiner eigenen Erwartungshaltung spottete.

Das habe ich aber im Nachhinein als riesigen Erfolg angesehen und so bin ich vor etwa 3 Wochen wieder einmal die HM-Distanz gelaufen und siehe da: Ich war um etwa 4 Minuten schneller (den letzten km konnte ich nur noch gehend absolvieren). Das könnte man zwar als kleinen Erfolg ansehen aber ich war sehr enttäuscht über die geringen Fortschritte.

Heute morgen ging ich auf meinen Samstags-Lauf und die ersten Km waren erschreckend schwer und eigentlich wollte ich schon fast wieder umkehren, aber ich dachte mir, 5km sollten es schon werden; bis ich dort war konnten es auch 10km (der geht ja immer, der Zehner) werden. Jetzt musste ich zurück und freute mich schon tierisch über meine Leistung, 10km in 59:15 gelaufen zu sein. Normalerweise konnte ich den Rückweg nur noch schleichend zurücklegen, mangels Ausdauer, aber heute gings gut...

Ich kam an meinem Startpunkt an und stoppte den Garmin und war felsenfest überzeugt, dass der kaputt ist.

21,15km in 2:01:38

Das bedeutete eine Verbesserung meiner HM-Zeit um sagenhafte 24min.

Ich weiss nicht, wie ich das einordnen soll.
Vorgestern bin ich das allereste Mal einen Km in unter 5:00 gelaufen, und das gleich 3km am Stück.

Irgendwie kann ich es noch nicht so richtig fassen und frage mich, wie das passiert ist und vor allem was da passiert ist.

Ich laufe nach gutdünken und Laune, ohne Plan oder Pulsmesser, nur nach Luft.

Da kann ich eigentlich nur noch sagen: Alter, war das ein geiler Lauf...

Ich danke fürs zuhören und wünsche Euch tolle Läufe und ein super Wochenende.

LG, Chris

4.5
Gesamtwertung: 4.5 (2 Wertungen)

Hai Chris....

...das kann nicht sein, deine Garmin ist platt! Aber um das genau zu testen, lädst du mich zu dir nach "Los Cristianos Arona" ein und dann vergleichen wir deine und meine Garmin ;0)!?

Hey, es gibt so geile Läufe und du hast so einen heute erwischt :0)...

Ja, ich kann dein grinsen bis hier nach "Los Koblenz" spüren :0) !!

Auch dir noch ein schönes Weekend..

Gruß Kaw.

vielleicht

hast du vor dem letzten Lauf auf Stop gedrückt und dann beim aktuellen auf Start?
Wenn du, ohne 3 Sekunden die Lap-Taste zu drücken, einen vermeidlich neuen Lauf startest, läufst du in Wahrheit den vorigen weiter.

Kann das sein?


& "bekloppte Verl(k)äufer"

..

ich schliesse mich dem kawi an ...
und dein garmin is auf jeden fall kaputt.

aber lass uns doch gemeinsam drüber reden bei nem kaffee...
wann passt es dir denn am besten ?? ich komm dann im gepäck vom kawi...lach..

schön,schön so soll es sein und gehen....dafür laufen wir uns ja immerhin die füße platt newahh

immer am ball bleiben, ;-)

lg

@ yakimas

Hi,

danke für Deine Antwort.
Das kann nicht sein, weil ich immer "leer" loslaufe, also vorherige Läufe lösche.

LG, Chris

@kawitzi @superkorrekt

Ich bin heute morgen mit Muskelkater in den Wangen aufgewacht. Wohl zu intensiv gegrinst.

Der restliche Körper ist wenig betroffen. Erstaunlich bei der gestrigen Leistung.

Bin immernoch angetan ob der Zeit und wer immer in der Nähe sein sollte, wir haben tolle Strecken am Meer und in der Bergen. Jeder ist willkommen.

LG, Chris

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links