Benutzerbild von mdietinger

Ist noch ein anderer Jogmaper beim Boston Marathon am 15. dabei?

lg,

Markus

Ich leider nicht

Ich beneide Dich!

@Dietzrun

Den Neid können wir teilen.
Glaube nicht dass ich noch in diesem Leben annähernd so viele Marathons Laufen werde und kann wie Du.
Ganz zu schwiegen von den Ultras.
Eindrucksvoll, da bleibt ja kaum noch Zeit zum Training :-)

lg,

Markus

dietzrun, das

machen wir zum 120. Boston Marathon, okay? Da passt das auch mit der Quali (bei mir:)).
...Mut zur Langsamkeit!...

Boston

Hey Markus,

ich bin auch am Start und freue mich schon wahnsinnig!!!!

Viele Grüße
Jörg

Ich bin sooo

Ich bin sooo neidisch!!!
Boston ist soooo toll - 1000 Mal besser als NYC. Die Marathonbusse sind einfach der Knaller und die kostenfreie Verpflegung für die Zuschauer auch ;). Außerdem sind die Zuschauermassen absolut nicht vergleichbar mit anderen Läufen, auch nicht mit dem Berlin-Marathon. Die ganze Stadt (und die Vororte) stehen Kopf.
... Sorry, wenn ich ins Schwärmen komme, aber das muss man einfach erlebt haben.

Einziges Manko: Das Wetter. Letztes Jahr war es über 90 Fahrenheit (was keineswegs mit 30 Grad in Deutschland zu vergleichen ist, meiner Meinung nach)! Respekt jedem, der das Ziel erreicht hat!

Viel Spaß allen Mitläufern und Zuschauern!

@mdietinger

Du bist noch sooo jung, da geht noch einiges!
Ich hab LEIDER erst mit 50 angefangen.

mainrenner,

ich werde nicht jünger!!!!
Naja mit 70 wird es gerade noch gehen, I hope.
Aber vorher machen wir noch das hier:
http://ms2s.dk/

Bin letztes Jahr in Hamburg

Bin letztes Jahr in Hamburg um 2 und in Köln um 3 Minuten an der Quali gescheitert. Dieses Jahr habe ich andere Ziele, aber Boston 2015...da wäre ich dabei ;-).

Boston muss DER Marathon sein. NYC brauche ich persönlich nicht und Berlin hat mich enttäuscht. In Boston ist der Marathon Kult!!! Viel Spaß und Erfolg!!!

www.mitRADgelegenheit.de

Danke

für die netten Wünsche.
@Dietzrun: Wahnsinn was Du in kurzer Zeit gesammelt hast, Altersmäßig ist schon noch eingiges drinn, aber meine Frau fordert schon dass ich es weniger extrem nach Boston gebe. (Die hat keine Ahnung was extrem ist)
Könntest ja den 120. Boston Marathon mit Mainrenner als lockeren Vorbereitungslauf für Badwater verwenden :-)
Dfobreen, bin mir ganz sicher dass es für Dich bald klappen wird, Du bist ja schon knapp drann und die nächsten Altersgruppen Qualifaktionszeiten werden ja auch leichter.
Jassi1983, auf die Stimmung freue ich mich am Meisten.
Stimmungmachen können die Amerikaner und nicht nur für die Spitzenläufer, da sind auch die 6h Läufer Helden welche entsprechend angefeuert werden müssen.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und eine weitere Verlängerung des Winters um zwei Wochen wäre die ideale Belohnung für alle Läufe im kalten Wind.
Für Boston gibt es nur ein Motto: Finishen und geniesen, die Zeit ist nur noch nebensächlich.

Für alle Mitläufer Viel Erfolg und besonders viel Spass!

Markus

@mdietinger

Boston sollte man wirklich noch machen.
Badwater NIEMALS!
Gut das meine Frau auch läuft, allerdings z.Zt. leider aus dem Verkehr gezogen.
Wird wohl um eine OP nicht herumkommen: Bakerzyste+Meniskus.

Ulan Bator

The following travel packages are available for participants, companions and children. All packages start and finish in UB (Ulaanbaatar) International Airport

Race Only Package – (3-10 August 2013)

US$ 1780 (adult)
US$ 1280 (children from 2-12 years)
US$ 500 (children under 2 year

PLUS Flug mit Air China über Peking 1200 Euronen

vielleicht ist Boston 'näher'

...Mut zur Langsamkeit!...

I know.

I know.

Billiger ist Boston

nicht unbedingt.
Über einen Reiseveranstalter kann es schon mal mehr als €3000 kosten. (Wenn man sich nicht qualifiziert die Einzige Möglichkeit)
Hotels kosten während der Marathonzeit €300-€400 die Nacht.
Ich habe das Ganze zu €1200 geschafft, habe aber ein Motel außerhalb, gleich nach der Registrierung gebucht. (40min. öffentlich)

lg,

Markus

Ach, manchmal muss man sich auch mal was gönnen!

Woher du immer diese Läufe nimmst, dietzrun....
Da soll sich noch einer wundern, warum die Wunschliste immer länger wird! :-)

Wobei... Boston könnte ich mir auch vorstellen!

@dietinger
Viel Erfolg!

:-)

Ja Bosten *träum*...

... wenn Amerika, dann nur Bosten!
Auch für mich leider ein Traum :0)...

Aber du wirst diesen Lauf nicht so schnell vergessen...
Viel Glück
Gruß, Kaw.

nur über Quali

deshalb will ich ja auch noch warten bis ich 45 bin- alle anderen schaffen das auch jetzt schon, gell dietzrun:)
(effective September 22, 2012)

Age Group Men Women
18-34 3hrs 05min 00sec 3hrs 35min 00sec
35-39 3hrs 10min 00sec 3hrs 40min 00sec
40-44 3hrs 15min 00sec 3hrs 45min 00sec
45-49 3hrs 25min 00sec 3hrs 55min 00sec
50-54 3hrs 30min 00sec 4hrs 00min 00sec
55-59 3hrs 40min 00sec 4hrs 10min 00sec
60-64 3hrs 55min 00sec 4hrs 25min 00sec
65-69 4hrs 10min 00sec 4hrs 40min 00sec
70-74 4hrs 25min 00sec 4hrs 55min 00sec
75-79 4hrs 40min 00sec 5hrs 10min 00sec
80 and over 4hrs 55min 00sec 5hrs 25min 00sec

Kawi, das ist doch logger für dich machbar:)

Abba wirklich...

...sowas von Leger :0)))...

Meine Quali ist ja was für 80ig jährige!!!
Jetzt brauche ich nur noch ein Sponser!? Kennste einen...

Ich laufe dann auch mit Werbung!!

;0) Kaw.

Hier hast Du einen:

http://www.sponser.de/

Alles ok bei euch? Grausam,

Alles ok bei euch? Grausam, was passiert ist!!!

Alles in Ordnung

Jassi1983,

Entschuldige habe Deinen Eintrag erst jetzt gesehen.
Bin 50 Minuten vor den Bomben durchs Ziel.
Als die Bomben losgingen war ich bereits in der U-Bahn.
Über den Charles River konnte ich die Rauchwolken aufsteigen sehen, dachte mir aber noch nichts.
Im Bus gab es dann eine Durchsage(für den Fahrer) dass es in Boston Down Down in der BoylistonStreet eine Emergency Situation gibt.
Habe dann meine Frau angerufen auf CNN zu sehen was los ist.
Die Medien waren sehr lange sehr vorsichtig zu bsetätigen dass es sich um einen Terroranschlag gehandelt hat.
Die gute Stimmung war dann sehr schnell verflogen.
Am nächsten Tag war dann der Heimflug, bin nicht mehr ins Zentrum gereist.
Freitag dann die nächste Überraschung.
Die Jagd auf die Täter hat ausgerechnet in Waterdown stattgefunden wo ich mein Hotel hatte.

Mittlerweile überwiegen schon wieder die postiven Erinnerungen an Boston.
Die Organisation und Stimmung sind einfach einzigartig.
Vielleicht reicht es in ein paar Jahren wieder für eine Teilnahme.
Meiner Meinung nach haben die Attentate genau das Gegenteil erreicht.
Die Bürger von Boston sind näher zusammengerückt und werden in Zukunft den Marathon noch stärker unterstützen.
Unglaublich welche Unterstützung für die Marathonopfer und den Boston Marathon an sich in den letzten Tagen kundgetan wurde.

lg,

Markus

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links