Personal message from ZüperOli:
------------------

So um diese Zeit gab es schon mal eine spektakuläre Auferstehung ... Geschichte wiederholt sich eben manchmal!

Liebe Ruhries,

auch wenn ich erst am 9. April an einem Gruppenevent (CPM-Lauf) teilnehmen werde, würde ich doch bitten, mich wieder in Eure Reihen auf zu nehmen.

Mit Euch iss echt scheiße, aber ohne Euch auch nicht auszuhalten!

Man mag es kaum glauben, aber den ein oder anderen von Euch kann ich dann doch mittelgut leiden und der Rest kann mir den Buckel kraulen !

Ich bin immer noch der Meinung, dass etwas mehr Schwung nicht schaden könnte, aber alle haben natürlich ihren eigenen Lebens- und Laufplan. Sollte es zu Überschneidungen kommen, müssen wir das ausnutzen und genießen.

Sollte also weißer Rauch aufsteigen, ich bin bereit, die Ruhribürde zu tragen !

Ach ja, am 16. Juni ist wieder Tengelmannlauf und wie ihr wisst, für mich eine Pflichtveranstaltung!

Anmeldung unter www.tengelmanlauf.de – allerdings werde ich nur die 5 km Walkingstrecke (ohne Zeitnahme) schaffen, aber dabei sein ist ja alles !

Also, bereitet Euch auf das Schreckliche vor – mich wieder dabei zu haben und ertragen zu müssen und ich werde Euch im Nacken sitzen – Ihr mittelmäßigen Luschen!

@Efjot: Es wird Zeit für eine Gruppenauferstehung. Es wird Zeit, dass Grenzpflöcke eingeschlagen werden, es wird Zeit, dass wir wieder das werden, was uns früher zu etwas ganz Besonderem machte!

Euer
ZüperOli

Aber sicherlich doch :-))))))

Hauptsache......

du bist wieder da.

Äußerst mittelmäßigen Gruß

der Micha


DER WILLE IST AUS STAHL

Lieber Frank ,

Du sollst keine Messages verbreiten sondern den A... aus dem Sessel heben, Schuhe anziehen und Dich mal ohne Brieftasche bewegen. DAS ist Auferstehung ..., das meint Oli mit den Grenzpflöcken ...

Termin in Deiner Nähe gib's auch schon, meld Dich einfach

Gruss aus dem Ruhrgebiet.

c#
Let's roll together!

Herzlich Willkommen

..ist schon ein verrückte Zeit zur Zeit im Ruhrie-Gebiet.

LG
Many

Mist :0(...

...muss ich dir (Z.O.)jetzt meine hälfte der Jahreskilometer geben :0( ...!?!?

Vorschlag? Was hälst du denn davon, dass ich dir die hälfte meiner Kilos gebe :0))!?

Gruß, Kaw.

*trockenesstrohindenofenschmeiß*...

Oli, schön, dass Du wieder da bist. :o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Der Kümmerer...

...ist wieder da.
Schön, dass Du wieder da bist...

Martina

Einmal Ruhrie, immer Ruhrie

aber nur weil der oli zufällig einer der ganz großen der Zunft ist, bin ich dafür das er wieder mitspielen darf.

Wir haben da ja noch ein Läufchen ausstehen mit dem Herrn aus D'dorf.

Vielleicht schreibe ich jetzt auch wieder etwas mehr hier, wobei Ruhrietechnisch laufen ist mir ja meist verwehrt wegen Entfernung. Ich plane aber am letzten August, ersten September-Woche im Bornland eine Tagesreise im Kreis zu machen und hoffe da alle 73 Mitglieder der Ruhries zu treffen.

Besonders natürlich den Oli für auf eine Bratwurst

Es wird Zeit, dass...

...ich mich jetzt auch zu Wort melde!!

Vielen lieben Dank für die freundliche (Wieder-) Aufnahme! Es ist schön, wieder zu Hause zu sein :-)!

Manchmal ist es gut, etwas Abstand zu gewinnen, einfach auch um gewisse Entwicklungen klarer zu sehen.

Diese Plattform ist das Mutterschiff von Jogmap Ruhr und wird es für mich auch bleiben. Meine FB Aktivitäten werden in Zukunft eher begrenzt sein. Ich finde es einfach schön, auch mal zu entschleunigen und nicht immer alles zu lesen und zu "liken".

Unsere (geplanten) Aktivitäten sind doch meistens mittel- oder langfristig angelegt.

Also: Raus aus den Federn, Kalender führen, Events posten, Einladungen promoten und schon klappt es auch wieder mit dem Laufnachbarn.

Es gibt viele Gründe, auszutreten, aber es gibt viele Leute, für die es sich lohnt dabei zu bleiben - HIER!

Ach ja, im Sommer wird wieder gegrillt!! Und zwar an der RUHR! Da von wo wir wech kommen!

Euer
ZüperOli

raus?

ist doch nur der letzte Schritt vor "wieder rein" ....

Vermutlich haben alle

Gewartet, bis du raus bist Waxl... Damit beim Grillen noch was für die anderen übrig bleibt ... ;-)

If you see me collapse,
pause my Garmin...

Waxl,....

ich hab sie....die Leberkassemmel....*duckundschnellwech*
Schön, Dich wiedergewonnen zu haben!! :o)
Mein Berghasenhauptgewinn! ;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

ohne den züper...

...hat hier schon was gefehlt, finde ich!
____________________
laufend freut sich, dass er uns wieder lieb hat: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Ich hab`s gewusst,

dass hier alle bekloppt sind.

LG
Many

Erst dachte ich, der Züper

Erst dachte ich, der Züper schwimmt gegen den Strom. Aber nein, er ist ein Trend-Setter. Wiedereintreten ist total In!

So bin ich hoffentlich einer Prügelstrafe gerade nochmal entgagen...

der Esel

"Wie assich is dat denn: über drei Stunden für nen Marathon!?"

aber erst, wenn du...

...raus gehst und dann wieder rein kommst, is klar, näch?
____________________
laufend würde jetzt hier nen zwinkersmilie stehen: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Eindrücke

Nachdem ich mir die ganzen Diskussionen in den letzten Wochen und Monaten angehört, bzw. angelesen habe, möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben: Ich bin noch nicht sooo lange bei den Ruhries (etwa 1/2 Jahr). Ich habe mich damals sehr über die Einladung in die Gruppen sowohl bei Jogmap als auch bei FB gefreut. Ich durfte nette, verrückte Leute kennen lernen, von denen ich nicht nur trainigstechnisch sondern auch menschlich viel lernen kann. Auf der anderen Seite gab es schon vor besagtem halben Jahr immer wieder Stimmen, die die Inaktivität der Gruppe bemängelt haben. Ich kann das nachvollziehen. Aber wenn man als Frischling dabei ist und ständig aufs Neue das Gemeckere lesen muss, dass angeblich alles den Bach runter geht, es früher sowieso alles viel besser war, während die Gruppe jetzt qausi tot ist... dann ist das irgendwie demotivierend. Ich hatte damals das Gefühl in eine Gruppe gekommen zu sein, die der Vergangenheit hinterhertrauert. Das fand ich ziemlich traurig und auch ein Stück weit abschreckend und ich habe mich gefragt, ob es wirklich alles sooo viel schlechter als in der "guten alten Zeit" war, warum man nicht akzeptieren kann, dass sich die Dinge vielleicht geändert haben, warum man nicht aktiv daran arbeiten kann, anstatt nur rumzumosern. Ich habe damals dazu nichts gesagt, weil ich mich als Neuling nicht so aus dem Fenster lehnen wollte und auch niemandem (vielleicht sogar unabsichtlich) ans Bein pinkeln wollte. Ich möchte jetzt auch gar nicht die Diskussion wieder neu anfachen, sondern wollte nur aufzeigen, wie sich die Situation für einen Ruhrie-Frischling darstellte. Ich freue mich, dass die Sache nun hoffentlich größtenteils geklärt ist und es in Zukunft hoffentlich viele toll gemeinsame Läufe und Erlebnisse geben wird. Diejenigen, die ich noch nicht kenne, möchte ich kennen lernen und mit euch gemeinsam den Ruhrie-Weg gehen. Möglichst ohne allzu viele negative Grundsatzdiskussionen und Meckereien. :)

Yggdrasil-bt, aka. Rennzwerg, aka. Britta

Gut...

...das du nicht Brigitte heißt ;0))))
Und das ohne Grundsatzdiskusionen...

Gruß vom Rennzwerg, Kaw :0)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links