Benutzerbild von kaesbe66

"Och nö!" tönte mein Mann, als er heute Morgen die Vorhänge lupfte. "Schnee?" brummelte ich zurück. Seine Antwort "Und was für Mengen!" sprengten in 1 Hundertstelsekunde meinen heutigen Trainingsplan. Zu Bett ging ich gestern Abend in der wahrscheinlich schon unberechtigten Hoffnung, auf den erkundeten trockenen 1000 Metern die für den herannahenden HM notwendigen Tempoläufe zu absolvieren. Kann ich natürlich jetzt vergessen. Unablässig rieselt es weiß vom Himmel... da gibt's von hier bis Mallorca keinen geeigneten 1000 Meter! Zu allem Unglück ist natürlich die Halle aus erahnbaren Gründen geschlossen, kein Ausweichen möglich... Auch sonst kann man ja an so einem Feiertag nix machen, kein Shopping, keine Kultur, kein gar nix. Da werde ich wohl noch mal die Spikes anziehen und eine GA1-Einheit auf fluffigem Neuschnee einschieben müssen... Zum Glück sind mir diese Woche zumindest zwei Tempodauerläufe auf einigermaßen trockenem Untergrund gelungen, auch wenn die in meinem Einzugsgebiet von gefühlten 12 Straßenkreuzungen unterbrochen wurden... Und es war so schön, endlich mal ein bisschen fixer unterwegs sein zu können, sogar Sonne gab es, auch wenn der böige Wind an manchen Stellen doch ganz schön Einfluss auf die Geschwindigkeit nahm (wo ist der Windschatten spendende Trainingspartner, wenn man ihn braucht?? Genau, der muss Brötchengeld verdienen... oder Schwimmen oder auf der Rolle Rad fahren...). Nach einer Woche GA1 in knöcheltiefem Schnee und später auf zerfurchtem Eis ließ das Erinnerungen an die schöne Trainingszeit im Frühjahr aufkommen, aber so wie es aussieht, wird uns hier übergangslos der Hochsommer erwischen... So, genug gejammert... ich gehe jetzt mal wieder Schnee schippen...
Ostdeutsche ohne Hallenzugang vereinigt euch!! (also die aus den lila eingefärbten Gebieten bei der Wettervorhersage)

2.5
Gesamtwertung: 2.5 (2 Wertungen)

Sonne und 22 km

... mein Lauf heute war super.letzter langsamer Langer vor dem Freiburg Marathon. Die Sonnen schien, leichter Wind und viele gutgelaunte Läuferinnen Spaziergänger und Hunde unterwegs. Dazu Schwätzchen mit meiner Laufpartnerin, war sehr anregend ;-) Juckt mich nicht, dass es morgen den ganzen Tag regnen soll ... ich glaube daran, dass am 07. 04 die Sonne scheint mit angenehmen 10 Grad und Massen von Zuschauern mit anschließender Party - was will man mehr?

Also ich hab den Feiertag

Also ich hab den Feiertag heute sehr genossen und bin 36km gerannt - tw. duch ein heftiges Schneegestöber. War mein letzter "Langer" vor dem Wien Marathon in 2 Wochen. Und jetzt kann der Winter mich mal! Sorry, musste mal gesagt werden :-)

mit eisigem Gruss
skipper

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links