Benutzerbild von MagnumClassic

Hallo? Ist da jemand?
Lebt ihr noch?
Lauft ihr noch?
Seid ihr fit und habt euch hoffentlich nicht eure Muttivation von diesem dusselig langen Winter rauben lassen? Doch jetzt kann es nur besser werden!
Habt ihr euch schon für dieses Jahr schöne "Leifle" vorgenommen?

Dieses Jahr werde ich wieder in Hamburg laufen. Sozusagen Flachlandtourismus betreiben. Danach sind dann wieder Landschaftsläufe angesagt.

:-)

Boah! Das grenzt ja schon an

Boah! Das grenzt ja schon an Störung der Totenruhe!

Aber na gut: Da mein eigentlicher Trainingsplan erst nächste Woche startet, war der "blöde" Winter für mich nur halb so dramatisch.

Mein Hauptziel für dieses Jahr ist das Knacken der 100er Marke, was im Juli in Fröttstädt passieren soll. Darauf ist alles ausgerichtet, deshalb wird das erste Halbjahr auch geprägt sein von langen Trainingsläufen durch Feld, Wald und Wiese. Für die zweite Jahreshälfte soll es dann wieder etwas kürzer und schneller werden, Aber außer der der DM in Kempten steht noch nix genaueres auf dem Plan. Evtl der Albmarathon oder der neue Trail-Marathon in Heidelberg, oder ganz was anderes - aber wahrscheinlich nichts >50km.

no battle - no victory!

Störung der Totenruhe?

Na dann geht's ja noch! Solange ich niemanden bei der Kehrwoche oder beim Autowaschen störe...
;-))

Dass dein Trainingsplan erst jetzt startet, ist perfektes Timing! Bisch halt a Cleverle! :-) Denn ich hatte nämlich noch überlegt, was besser ist - ein Frühjahrs- oder ein Herbstmarathon. In meinem jugendlichen Leichtsinn sagte ich mir, lauf' im Frühjahr, da biste noch frisch! Ein, zwei verschneite und vereiste Wochen wirste zwar haben, aber das geht rum! Wenn die Tage wieder länger werden, trainierste wieder Ultra. Das langsamere Tempo lässt sich ja auch besser mit der Sommerhitze vereinbaren.

Dass jedoch 6 Wochen mit Schnee und Arschkälte dafür gesorgt hatten, dass Horden von Schweinehunden zu überwinden waren, hätte ich nie und nimmer gedacht! Wie man's macht, ist's verkehrt! Ich seh's kommen, richtiges Training wird wohl erst in den beiden letzten Taperingwochen möglich sein! ;-)

Jaja

ich war die letzten Tage sehr schwäbisch!!

"Schaffe schaffe Häusle bauen..." Tja und damit blieb das Training auf der Strecke!
Die nächsten Tage trainier ich dann im Höhentrainingslager oberhalb von Bozen ;-)

Yiha!

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Ich bin zur Zeit nur Ing...

Ich bin zur Zeit nur Ing... Inkg... Inkognito unterwegs und habe knapp 7 Monate Laufpause hinter mir. Daher auch abgetaucht.

Am Sonntag ging es zum ersten Mal wieder auf die Strecke, gerade eben komme ich vom dritten Lauf zurück, Ehrenvollerweise sogar mit ianbanks.

Irgendwie war nach den 100km von Leipzig der Wurm drin - ich war satt, mir fehlte ein Ziel. Mittlerweile weiß ich, wie ich es heute auch ianbanks erzählte, kann ich mich nur noch für 100-km-Läufe begeistern. Okay, so ein Trainings-50er ist auch nicht schlecht, aber richtig befriedigen kann mich nur noch ein 100-km-Wettkampf. Echt jetzt!

. Mein läuferischer Schwerpunkt liegt daher zunächst einmal auf die Wiederherstellung meiner Grundlagenausdauer. Ernsthafte Wettkämpfe wird es wohl dieses Jahr nur den Albmarathon geben.

Ins Auge gefasst habe ich allerdings auch u. U. den Ermstal-Marathon just for fun und den 24-Stundenlauf in Dettenhausen, solange der noch ein Geheimtipp ist und nicht überlaufen wird. Seltsamerweise könnte ich mir mal wieder den Stuttgart-Lauf vorstellen. Für Heilbronn wird es mir leider nicht reichen.

Große Pläne habe ich für 2014: sollte der 12-Stundenlauf in Schwäbisch Gmünd wieder stattfinden, werde ich den 12er laufen und plane dort 100+X km. Dann endlich wieder einen 100er laufen und meine Zeit von 10:36 verbessern (das einzige, das bei mir noch unter "laufen" zählt ;) siehe oben)

Und natürlich Albmarathon. Klar. Vielleicht auch mal einen Zehner auf "schnell" laufen. Habe mit entsetzten festgestellt, das ich in den Altersklassen-Platzierungen nach oben wandere...

Wie gesagt: nach 7 Monaten Laufpause und 9 Kilo Gewichtszunahme erst mal kleinere Brötchen backen. Daher werde ich erst nächste Woche bei einen Halbmarathon an den Start gehen. Ist aber noch Geheim. Also Psssst ;)

------------------------------------------------

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links