Benutzerbild von Schokorose

Es ist lange her, dass ich nach einer Laufeinheit hier geschrieben habe.
Heute habe ich mich so gefreut, dass ich das kundtun möchte.

Vier einsame Neongelbe haben sich heute beim Travelauf in Bad Oldesloe getroffen, die anderen waren auf Föhr und beim Kieler Hochbrückenlauf unterwegs.
Eigentlich hatte ich mich für den HM angemeldet, weil es mir in Kiel Ende Februar zu kalt und ich mit mir nicht wirklich zufrieden war. Für Ende März hatte ich so eine Vorstellung von einer 3/4-Hose und einem gern laufjackenbefreiten Zustand.
Naja, als ich heute aufwachte, zeigte das Thermometer -8,4°C, das sprach eher für meinem Winterzwiebellook. Was soll´s, kneifen zählt nicht.

Unser Weg führte erst über eine Asphaltrampe und dann kilometerlang über einen schneebedeckten ehemaligen Bahndamm. Mal war der Schnee festgetreten und glatt, mal weich, tief und mit tückischen, sehr rutschigen Löchern versehen.
Zu gern hätte ich mir mehr von der Gegend und dem blauen Himmel angesehen, habe aber lieber auf die unzähligen Unebenheiten geachtet. Das erschien mir sinnvoller, zumal auf dem schmalen Weg auch mit Gegenverkehr durch die 10km-Läufer und die schnellen Halbmarathonis zu rechnen war. Hatte ich ein Glück, dass ich mich - im wahrsten Sinne des Wortes - an die Fersen von makesIT heften durfte. Das hat es mir deutlich leichter gemacht. Vielen, vielen Dank dafür! Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel, dass ich derart schweigsam war.

Das Laufen auf dem Untergrund und die vielen Spurwechsel empfand ich als sehr anstrengend, zumal mir zum Ende die Luft etwas knapp wurde. Was habe ich mir die eisfreie Rampe herbeigesehnt, damit ich mich dort so richtig schön flott herunterrollen lassen konnte. Das macht mir Spaß und geht sogar mit müden Beinen. Das Einsammeln vereinzelter Läufer hat mir allerdings auch Freude bereitet.

Nach 2:10 waren wir im Ziel, das ist keine Bestzeit, mir aber bei den Bedingungen viel mehr wert, als die schnellere Zeit in Kiel.

Nach dem Lauf gab es herrlich heißen Tee, leider nur noch einen einzigen Teller Suppe, den wir uns geteilt haben und eine warme Dusche. Welch ein Genuss im Gegensatz zum Eisregen, der uns unter den Kieler Duschen erwartete.

Worauf ich richtig stolz bin, ist der dritte Treppchenplatz meiner Alterklasse. Leider gibt es noch keine Ergebnislisten, in denen ich nachlesen kann, wie viele von meiner Sorte teilgenommen haben. Ist mir aber eigentlich egal, denn ich freue mich auch so richtig darüber. Welch ein toller Lauf!

Nachtrag: ich habe nachgesehen - es gab mehr als drei Läuferinnen meiner Alterklasse und mehr als eine Dusche gab es übrigens auch.

0

Treppchen!

Toll, herzlichen Glückwunsch dazu, und das bei echt schwierigen Bedingungen. Das hast Du super hingekriegt, und der MakesIT auch.
LG
yazi, die heute auch noch gezwiebelt laufen musste

Schneewehen!

Die fiesen Dinger hast Du noch vergessen!
Ich bin ja erst eine halbe Stunde (!!) nach Euch eingetrudelt, bin die ganze Zeit allein gelaufen. Meine Zeit war grottenschlecht, aber ich bin froh, durchgehalten zu haben!
Herzlichen Glückwunsch für die unter diesen Umständen tolle Zeit! Und danke fürs Klatschen und Kümmern!

Schneewehen! Eine Lage Schneewehen reicht, lieber Admin!

Die fiesen Dinger hast Du noch vergessen!
Ich bin ja erst eine halbe Stunde (!!) nach Euch eingetrudelt, bin die ganze Zeit allein gelaufen. Meine Zeit war grottenschlecht, aber ich bin froh, durchgehalten zu haben!
Herzlichen Glückwunsch für die unter diesen Umständen tolle Zeit! Und danke fürs Klatschen und Kümmern!

Wow!!!

Herzlichen Glückwunsch zum Treppchenplatz liebe Schoki!!! Und auch herzlichen Glückwunsch zum richtig schicken Rennen!!! Bei diesem Wetter einen Wettkampf zu bestreiten, ist wirklich kein Zuckerschlecken, aber mit nem tollen Hasen nur noch halb so schwer;-)
@Ricamara: auch dir ein großes BRAVO!!! Du hast Bad Oldesloe geschafft, dann schaffst auch HH ;-)

Lieben Gruß
Tame

Glückwunsch zum Finish!

Tückischer Untergrund und trotzdem Treppchen: klasse!
Da kannst Du ruhig öfter über Deine Läufe berichten!

Gruß, Dominik
_____________________
M45/69kg/1,80
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Dicke fette Gratulation

der Winterkönigin! Treppchenplätze sind begehrt, egal wie viele Deiner AK teilnehmen - gibt ja nur 3 davon :grins:

Grandios dem Wetter und dem Winter getrotzt - was soll erst im Frühling daraus werden. Befreit vom Zwiebellook wirst Du dann wohl nur so dahinfliegen!

Ein Teller Suppe mag ja noch gehen,

aber nur EINE warme Dusche? Ihr Ärmsten ;-)))
Hej, ich freu mich mit dir über deine fette Freude im Bauch!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Gratulation zum Treppchen!

Wenn du so weiter machst, kommt das jetzt noch öfter !!!

Ich drück dir die Daumen!

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Treppchenplatz

Als ich mich zum Travelauf angemeldet habe, wußte ich noch nicht von meinem Glück, den HM nicht alleine laufen zu müssen. Vielen Dank für die Begleitung. ... Die Wege waren ganz schön anstrengend zu laufen. Besonders die Schneeverwehungen hatten es in sich. Den Treppchenplatz hast du dir hart erkämpft. Von daher voll verdient. Glückwunsch zu dem Kampfgeist.

Wieder da,,, :-).. und

Wieder da,,, :-).. und gerade deinen Beitrag gelesen. Klasse dein Bericht.. freut mich das du so einen schönen Lauf hattest.. eine tolle Zeit unter diesem Umständen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links