Benutzerbild von christine

an meiner lauflage hat sich seit dem vorletzten blog leider nicht viel verbessert . gut, es sind ein paar km mehr geworden, aber ausser einer einzigen 50-km-woche hab ich immer noch keine besonderen, wichtigen maravorbereitungsläufe ( also die langen kanten über ü-drei stunden oder 30 km..) hinbekommen. wetter und beruf haben mir diverse striche durch die rechung gemacht und heut, bei allerschönstem wetter ( steifer wind wie immer, aber sonne mit respektablen 4 grad ...)und reichlich zeit konnte ich nicht so wie strider es uns allen vormacht: den tag nutzen.
meine beine waren schwer, mein herz und kopf auch, da läuft bei mir einfach nix . glücklich die, die sich den kopf freilaufen können, ich kann das nicht. da kücheputzen jetzt aber auch keine option ist .....werd ich ...shortbread backen :).
das kann ich- so es gelingen möge- geniessen und dabei teetrinkend auf bessere tage warten.
hurgs .
c.

3.333335
Gesamtwertung: 3.3 (3 Wertungen)

Shortbread...

...kannste die auch mit Sckoko machen!? Sozusagen Schokoshortbread :0)...!?
Du weiß doch, Strider ist böse ;0) und ärgert uns Nichtläufer nur zu gerne :0(... Aber dafür kann sie keine Schokoshortys backen, weil sie ja immer unterwegs ist :0))...!

Komm jetzt, lass den Kopf nicht hängen! Küchenputzen ist doof, aber der Frühling wird dein Herz, Kopf und Beingefühl wieder in gleichklang bringen...
Morgen läufst du ein Ründchen und alles wird gut :0)

So und jetzt will ich so einen Keks haben und Strider geben wir auch einen, um sie vom Laufen abzuhalten ;0)!?

Guter Plan, ne!?

Gruß, Kaw.

wenn du in meiner

Nähe wohnen würdest, könntest du mir beim Laufen einfach was über dein shortbread erzählen und drei Stunden wären ruckzuck vorbei. Du würdest es quasi gar nicht bemerken, wie du die Kilometer absolvierst. Danach wäre dein Herz wieder leicht, der Kopf beschwingt, die Beine wären allerdings noch schwerer und das shortbread würde noch besser schmecken. trust me...Mut zur Langsamkeit!...

Kommste morgen....

einfach mit aufn Klippenlauf hier bei uns...schicke knapp 25 km mit 490HM in netter Gesellschaft, oder haste sowatt vielleicht auch zufällig morgen in der Nähe?
Dann fahr hin, meld dich an und geniesse schön gechillt, mach ich auch. :o)

Hol Dir einfach die Motivation für die langen Dinger von den anderen, dann sind schwere Beine schnell vergessen, versprochen! :o)

Vielleicht kommt ja sogar noch die Sonne für Dich raus?!
Dann kannste das Schokoshortbread danach so richtig genießen und vor allem mir ganz schnell eins schicken!!! ;o)

Lieben Gruß Carla mit Schokoshortbread oder Nutellashortbreadhunger! ;o)
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

hab da nich so...

...reiß da zusammen ;)
laß de küche, die rennt nich weg.
cs hat recht, komm mit, bin auch da.
und dann schnaken wir mal wieder richtich :)

kann dich verstehen, die zeit rückt immer näher.
paar wochen haste ja noch, wird schon klappen.
laß bloß den kopf nicht hängen.
im april kommt der frühling hab ich gehört und dann legste richtig los.

glg ls

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

kurzes update

das shortbread ist ab-so-lut köstlich geworden
schade dass man das noch via i-net...oder doch nicht schade, so bleibt mehr für mich ;))))

die anregung zum schokoshortbread nehm ich gern auf , ebenso wie die, morgen ein ründchen zu laufen . wird schon,kawi, ich tu mein bestes - irgendwie muss ich die km ja zusammenstoppeln.
mainrenner : sooo weit auseinander wohnen wir nicht, aber wir sind laufmässig meilenweit voneinander , leider . gazelle hat sich schon mal tapfer für mich die beine verknotet, das tu ich niemandem mehr an ;) .
pferdchen : würd ich gern...aber.. nuja.
laufspass : du liebe , danke !!

tuh doch mal bitte dein


tuh doch mal bitte dein shortbread Rezept hier bloggen. Ich bräuchte noch ein paar Kalorien ;-)
Und wenn du um die Ecke wohnen würdest, würd ich dich zum Kalorienverbraten mitnehmen.

Lauf los - dann gehts dir schnell besser.

Laufen macht glücklich!

Ohohoho, liebe "palias athene"....

... :0( bitte keine Rezepte! Da gibt es doch extra fundierte Sportzeitschriften, mit jedemenge Rezepten drin!!
Und das schönste an diesem Kochbuch...ähmm... dieser Zeitschrift, da steht drin, wie man das ganze angefressene, in einer halben Stunde abtrainieren kann :0)!!
Ich glaube "Anziehen, Ausziehen und Duschen" ist sogar mit inbegriffen!?!?...
Leider weiß ich nicht mehr wie dieses Heft heißt :0(... Irgendwas mit Biggi oder so ähnlich!?
Ne fundierte Sportzeitschrift halt!

LG, :0) Kaw.

Ach komm...

jetzt sei doch mal ein bisschen zuversichtlich! Das Glas ist mindestens 3/4 voll!

Und jetzt guckst Du mal in die Laufbibel, da bist du definitiv voll im Plan....

Und wenn sich die Zuversicht trotzdem nicht einstellen will: Ar*** hoch und 3 Stunden laufen am WE.

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Ich weiß, es hilft dir auch

Ich weiß, es hilft dir auch nicht weiter. Aber meine Vorbereitung ist auch alles andere als vorbildlich. Habe auch noch keinen 30er hinter mich gebracht. Vor zwei Wochen habe ich gerade mal 28 km geschafft. Letztes WE Renovierung bei Sohnemann in Münster. Und dieses WE ist es hier so schweinekalt. Da habe ich einfach keine Lust auf 3 Std. eiskalten Wind. Und ich kann noch nicht einmal Shortbread backen.

Gruß

Sirius
...der auch zu wenig rennt.

shortbread

ich hätte ja schwören können, dass irgendwelche dumme witze über short statt long kommen...
hab ich mich geirrt . ihr seid zu verfressen !!

und kawi zum trotz hier das rezept :

175 g weizenmehl type 405
50 g feiner zucker
110 g weiche butter
prise salz
streuzucker

ofen auf 180 grad vorheizen. mehl mit dem salz in eine schüssel sieben, dann zucker dazu. butter in flöckchen nach und nach dazugeben bis sich ein teig bildet.
teig auf einer bemehlten fläche ausrollen auf 1/2 cm dicke ( find ich zu dünn ) und in 6 cm lange( find ich zu lang ) stücke schneiden . soll 12 kekse ergeben, find ich zu wenig ;))).
auf ein antihaftbackblech legen ( backpapier geht natürlich auch ) und auf mittlerer schiene 15-20 min backen. sie sollen hell buttergelb sein. herausnehmen und mit streuzucker bestreuen.

wichtig : eine wirklich leckere butter nehmen, die bei zimmertemperatur schon schön weich wird,
und keine angst vor dem salzen .

das nächste mal probier ich, einen teil des mehls durch kakao zu ersetzten.
dann müsste es schokoshortbread werden :)

guten appetit
wünscht brigi....äh...c. ;)

@sirius

jetzt könntest du es probieren - also das backen
rezept frisch eingestellt :)

und nein, ich will auch keine drei std bei kälte laufen
ich mach´s morgen trotzdem
jawoll !!!

gc

Na gut...

Na gut, dann laufe ich morgen mit. Brrrrrrr!

Hey Chrisi...

...was hälst du denn morgen hier von(3.Etappe) !? Die laufen wir(Du, Fraggle, vielleicht auch Sirius und ich) dann zusammen schön gechillt und du hast was gutes und für deinen Kopf getan, ganz zu schweigen von den Beinchen ;0)...

8:30Uhr ist Start...
Und dann kannst du von diesen leckeren Hosenbrot da mitbringen :0), na!? Du brauchst keine Angst haben, wir sind ne große Gruppe, die zusammen läuft...

hiiilfe

was hab ich getan , ich unselige !!!
kawi, du bist schon der zweite der mich zu einem munteren 50 km lauf
verführen will !
ja ich lauf ja morgen...aber doch keine 50 km -
gruppe hin oder her !!
und dein gechillt ist sicher nicht mein gechillt -
weichet von mir, oh ihr laufteufelchen :)))
c.

näää Chrisi...

...Versprochen!! Ich werde auf dich aufpassen, wie auf meinen Schokokuchen... Das ist wirklich nix schlimmes, du willst nach diesem Lauf nie wieder was anderes Laufen wollen ;0)...

Hey und solange du dieses Kuchenzeugs dann da in deinem Rucksack hast, wirst du bestimmt die ganze Strecke schaffen :0))...!

Komm, spring mal über deinen Schweini!!

:0)

neinneinnein

mein pendel sagt - und die globuli im wasserglas zeigen´s auch ganz deutlich -
ich muss morgen im kreise meines orbits bleiben damit mein astralkörper nicht diffundiert - wär ja nicht auszudenken !!!
unter uns : ich hab kein auto - hat schweini ;)
also
kein kuchen welcher art auch immer für kawi diesmal
aber ich nehm dich gern in meine liste für den 12. mai auf
cola und kuchen bei km 37 ?

aufpassen wie auf seinen Schokokuchen....

...Lauf da NICHT mit!!!! Ich hab Angst um Dich! ;-)

strider ist böse???

nu mal ganz langsam:

strider hat in diesem Jahr genau DREI Läufe um 30km gemacht, einen im Januar (30,4km), zwei im März (Kandelmarathon und jetzt am Freitag mit 30,9km), also nix mit den regelmäßigen 35ern, die angeblich soooo wichtig für die Marathonvorbereitung sind! strider ist letztes Jahr viel mehr gelaufen und noch mehr Rad gefahren, in diesem Jahr wird das irgendwie nix.

Und wir schaffen Mainz, jawoll! Lange Läufe werden doddal überbewertet, der einzige, den du schaffen WILLST, ist der am 12. Mai bei dir vor der Haustür ;-))

Das Rezept teste ich auch mal, und Kawi, auch ich kann backen, und wenn du dich beim nächsten Lauf im Saarland mal outen würdest beweise ich dir das auch gerne (Lebach im August???).

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links