Benutzerbild von Ricamara

Hallo!
Sagt mal, seid Ihr alle eingeschneit, festgefroren oder einfach nur cool im Hinblick auf den Marathon? Bin ich die einzige, die schon wieder tierisch rumhibbelt?
Diese Funkstille ist ja direkt beängstigend - oder lauft Ihr etwa alle täglich lange Strecken und habt keine Zeit zum Jogmappen?
Heute ist Frühlingsanfang, also rührt Euch mal!

Ohh - Ohh !!! - Heut ist "FLÜHLINGS-ANFANG" ?

Danke für die Erinnerung ...

Na dann muss ich doch glatt mal meinen "Marathon-Trainings-Plan" suchen , wobei ...
da draussen ist noch so viel "WEISS" und "meiner einer" ist grad irgendwie (noch) im WINTERSCHLAF ;-)

... und ab wann haben wir hier im Norden wieder "2-stellige PLUS Grade" ???

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Oh,

mir ist gar nicht aufgefallen, dass es ja echt an der Zeit ist, sich den Plan mal anzuschauen. Auf meinem Plan stehen aber Sachen, die läuft man nur im Frühling und ein Blick aus dem Fenster sagt mir, ich hätte noch gaaaaaaaaaanz viel Zeit bis Frühling;-)

Lieben Gruß
Tame

@tame

Na, du kleine Heuchlerin??
Sag bloß, du hast den heutigen Long-Long-Jog nur wegen meiner Erinnerung gemacht?
:)

@runner_hh

Ne, wat süüß!
Ich möchte auch solche Bilder einfügen können! Kann ich Dummie immer noch nicht..
Danke fül den Flühling!

Eingeschneit?

Eingeschneit? Ja.
Festgefroren? Auch ja.
Cool? Nein, gar nicht.

Ich habe zwar einen Trainingsplan, den ich aber so lala befolge. Der Plan berücksichtigt nämlich weder meine wechselnden Arbeitszeiten, noch dieses weiße Zeugs und das Glatteis draussen. Wenn ich daran denke, dass wir in 4,5 Wochen den Marathon laufen wollen, wird mir angst und bange...


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

schluck ... !!! ... nur noch 4,5 Wochen ???

... ohh - ohh !!! ... das wird ja immer schlimmer

@ Rica: ich geb dir vollkommen recht ... die Tame braucht keinen Marathon-Trainingsplan und
übertreibt, (oder untertreibt ? ) ja gerne mal !!! Denn Tame könnte morgen ohne Probleme ein ULTRA mitlaufen.

@ Schoki: bei Glatteis ... lauf ich auch nicht, da bleibt nur
(wenn man so ein Gerät zum trainieren hat)

Gruss Markus - - een neongelbe Löper ut´n Norden

Heute ist astronimischer Frühlingsanfang

und ich durfte mein Auto mal wieder vom Schnee befreien.

Also: ab heute kämpft der Winterschlaf mit der Frühjahrsmüdigkeit! Ab ins Bett - eine Runde schlafen zwischen der vielen Arbeit.

Training? Plan? War da was? Grübel, Kopf kratz.

@ Hase: Tame braucht keinen Trainingsplan...

....und könnte jetzt nen Ultra laufen? Tstststs....von wegen. Also die Distanz tät ich schaffen, aber in welcher Zeit??? Habe gestern mal probiert, welches Dembbo ich bei 30km durchhalten. Öhem ja, das ging schon mal deutlich besser. Der 6er Schnitt hat mich vollkommen geschafft. Wie um alles in der Welt soll es im April mit nen 5:35er Schnitt passen??? Näääääää, das wird nischt. Aber laufen und anstrengen werde ich mich trotzdem;-)))))))

Lieben Gruß
Tame

Für den Rest

sorgt das Adrenalin, Tame! Keine Sorge! Einen Einbruch muss man bei deiner Ausdauer wahrhaftig nicht befürchten! :-)

Wahnsinn, wie viele Km du jetzt schon gelaufen bist, zumal du ja mit deiner Großfamilie und der Arbeit auch nicht gerade frei von Verpflichtungen bist? Wie bringst du das zeitlich bloß unter? Wobei... stop, halt, das geht, das weiß ich! Mit 5 Trainingseinheiten hat man nämlich diese vielen Kilometer schnell zusammen! Zur Zeit mache ich nur 4 Einheiten, damit meine Beine nicht zu schwer sind für's Dembotraining. Dazu kommt allerdings noch einmal schwimmen und einmal Pilates für die Kräftigung. Das Zauberwort ist eben Flexibilität, sprich: keine festen Termine! Man streut die Einheiten ein, so wie es einem gerade zeitlich reinpasst. Bis auf Pilates, das ist fest.

Doch soweit ich weiß, läufst du oft schon vor der Arbeit? Ähnlich wie Gazelle zu nachtschlafender Zeit? Das ist allerhöggschde Disziplin!

:-)

Cool ist was anderes!

Hibbeln ist ja noch freundlich ausgedrückt!
Zum Zeitpunkt der Anmeldung und zum Jahreswechsel war alles noch so weit weg und jetzt ist schon Halbzeit, was die Vorbereitung angeht!

Smilie by GreenSmilies.com

Wenigstens ist jetzt endlich der Schnee weg!
;-))

Hi MC

Jep, ich laufe wirklich manchmal früh morgens, also von 5 bis 6 meine 10km-Runde. Und die 5Einheiten die Woche bringen es. Manchmal mache ich 4 und gehe noch in die Muckibude. Das versuche ich z.Z. regelmäßig (also erst seit 4 Wochen, hüstel), weil mein Doc meint, nur Beinmuckis seien schlechter als keine Beinmuckis. Das Gleichgewicht, Rücken, Bauch, Beine soll ich herstellen. Mache ich jetzt, mit Erfolg. Beim Schinderhannes geht es flott voran, dafür sorgt mein Trainer im Studio (Schulkamerad meiner Tochter, legt sich bei der Omma natürlich flott ins Zeugs;-))
Also Longjogs, ruhig und sinnig liebe ich. Den Mara würd ich trotzdem gern in PB schaffen, bin aber auch nicht traurig, wenns nicht klappt. Meine sub 4h habe ich letztes Jahr erreicht, das ist das, was ich wirklich sehr gern wollte. Jetzt konzentriere ich mich mehr auf die langen Einheiten, die kosten allerdings wirklich viel Zeit, Zeit die berufstätige Frau und Mutter oft nicht hat. Aber es ist genau wie du es sagst, man "streut" sie irgendwo ein. Ich habe z.B. Montags und Donnerstag fast immer frei, weil ich SA grundsätzlich los muss. Montags und Donnerstags ist aber sonst niemand hier im Haus...lalalaaaaa;-)))Daher kommen Donnerstags die meisten Kilometer zusammen. Flexibilität, wie wahr!!!

Lieben Gruß
Tame

5TE

Diese Woche tapere ich so rum - brauche halt mehr Zeit zum Regenerieren als Ihr Küken - um dann bis zum nächsten längeren Lauf am WE wieder fit zu sein.
Aber nächste Woche mache ich auch 5 Einheiten, so! (Die Fartleks absolviere ich grade so nebenbei beim Tennisspielen).
ABER NUR NOCH GUT VIER WOCHEN!!!

Tennis ist nicht ohne!

Immer diese plötzlichen Sprints und die entsprechenden abrupten Vollbremsungen. Das haut mächtig rein! Kein Wunder, dass wir Gesundheitssportler insgesamt eine kürzere Regenerationszeit haben!

Das meint zumindest eine MC, die auch mal Tennis gespielt hat und mangels Talent dann doch lieber zum Laufen gewechselt ist! ;-)

Aber genau Ricamara...

...nur aufgrund deines Blogs *fingerhintermrückenüberkreuz* ;-))
5 Sporteinheiten darfst ruhig machen, wenn eine davon 1h Zehengymnastik auf dem Sofa ist;-)

Lieben Gruß
Tame

Gemacht!

Dann kuck mal nächste Woche bei den Streakern.
Und danke fürs Sorgenmachen!

es geht wieder los

wenn man nicht läuft, kriegt man höchstens schlechte Laune.
Bin gestern nach 5 Wochen Pause das erste mal wieder gelaufen - 8,4 km und nun habe ich Muskelkater. Das reicht noch nicht zum hibbeln.
Viele Geüße von
Gerald

Na, geht doch!

8,4 sind fürs erste Mal schon ganz schön viel, da ist Muskelkater erlaubt!
Weiter so, dann bist Du bald wieder MT-reif!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links