Benutzerbild von Runybunny

Am Samstag war es soweit - mein Garmin 410 war in der Post :-)

Das Paket aufgerissen und erstmal blöd geguckt, wieviel Zubehör dabei war. Als nächstes die ganzen Anleitungen in allen Sprachen der Welt beiseite gelegt und auf die deutsche Anleitung konzentriert.

Eine halbe Stunde später war es dann soweit - in die Laufklamotten geschmissen, die Uhr angezogen und raus.

Nach 2 Minuten hat die Uhr die Satelliten geortet und verarbeitet und zeigt mir alle Daten an, die ich sonst beim Laufen so schwer vermisst habe. Pace, Distanz etc.

Was soll ich sagen, ich bin vollauf begeistert. Die Strecke ist auf 7 KM bis auf 100 Meter genau, die Pace wird zuverlässig angezeigt und ich konnte mir den Lauf wesentlich besser einteilen als sonst. Zu Allem Überfluss war der Lauf auch noch Ruckzuck bei Jogmap hochgeladen. Kein Eingeben der Laufstrecke etc. KLASSE!

Manchmal kann es doch gut sein, wenn man voll geortet wird ;-) Auf jeden Fall weiß ich jetzt schon, dass ich dieses kleine Stück Technik nicht mehr missen möchte.

0

geil gell??

Ich habe die 310xt und bin absoluter fan und total süchtig nach dem spielzeug. hinterher auf google-earth runde nachsehen wenn man mal einfach so rumgelaufen ist, einfach cool. -
aber nochn tipp. schalte doch die uhr vorm anziehen schon ein und leg sie auf den balkon oder so, dann ist sie gleich viel genauer. ich habe bei 10er läufen kaum mehr als 20 meter ungenauigkeit.
gruss und viel spass

Sehr geil!

Hallo Nobbiiron,

danke für den Tip!! Das werde ich mal ausprobieren. Hört sich auch plausibel an.

Gruss

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links