Benutzerbild von Tame

Der Wetterbericht hat zwar schon vorgewarnt, trotzdem war ich ziemlich überrascht, als ich am Wettkampfmorgen die weiße Pracht aus dem Fenster sah. Bäääh, das muss doch nun wirklich nicht sein. Wer Celle kennt, weiß um sein Kopfsteinpflaster. Wie es sich wohl auf vereistem und verschneitem Kopfsteinpflaster laufen lässt? Rolf (mein GöGa) hat vor ein paar Wochen nach Jahre langer Abstinenz wieder mit der Lauferei begonnen und wollte gern unter einer Stunde ins Ziel kommen. Ich hoffte, meine PB zu verbessern und habe makesIT als Hasen angeheuert. Sollten wir jetzt wirklich unsere Pläne über den Haufen werfen? Wir beschlossen, zu gucken was geht.

Mit etwa 1300 weiteren 10km-Läufern wurden wir um 12:05 Uhr auf die Strecke geschickt. Boah, war das wieder ein Gewusel zu Anfang, trotzdem wir uns ziemlich weit vorn eingereiht haben. Ich nutzte jede kleine Lücke, um mich nach vorn zu kämpfen und um die Beine frei zu bekommen. Diese Überholmanöver kosten Kraft. Anschließend hätte ich mich gern ein paar Meter trabend ausgeruht. Das sah makesIT aber ganz anders. Ich musste mich immer wieder sputen, um meinem Hasen auf den Fersen zu bleiben. Aber es lief richtig rund, die Beine wollten schnell, ich lief vollkommen Zipperlein frei. Nach gut einem Kilometer gings dem ziemlich vereisten und matschigen, leicht ansteigenden Schlossbergweg entlang. Hier herrschte immer noch großes Gedänge. Doch als wir endlich Asphalt unter den Füßen bekamen, konnten wir Gas geben und deutlich aufholen.

Auf dem "Großen Plan" hörte ich meinen Namen "Tame vom Team jogmap" durch die Lautsprecherboxen, was herrlich puscht. Mehrmals feuerte mich Sonnenblume2 an, die erst später für die 20km auf die Strecke ging. Boah Sonnenblume, das war richtig toll, Danke!!! Meinen Namen hörte ich noch öfter. So ist es wenn man Heimvorteil genießt, das motiviert ungemein. Ich lief trotzdem sehr konzentriert, nahm nur aus den Augenwinkeln die Cheerleader und am Rande die Geräusche der Sambaband wahr.

Die erste Runde von 5km hatten wir nach etwa 23:40min geschafft. Als mir das bewusst wurde, machte ich mir überhaupt erstmals während des Laufs Hoffnung auf eine neue PB, denn der Lauf war zwar anstrengend, aber nicht völlig erschöpfend. Ich wusste da geht noch was, das kann ich noch länger durchhalten. Völlig motiviert von diesen Gedanken und makesIT`s aufmunternden Worten, wir seien gut und locker unterwegs, das wird eine tolle Zielzeit, konnte ich die zweite Runde so richtig genießen, wurde auch ob des teilweise sehr rutschigen Untergrunds immer mutiger, nahm die Kurven schwungvoller. Als wir das Ziel vor Augen hatten, legte makesIT noch einen wahnsinns Schlussspurt hin, der war bei mir aber nicht mehr drin:-) Mit leicht angezogenem Tempo lief ich total glücklich ins Ziel.

Die nackten Zahlen: 47:45 min Bruttozeit, 3. Platz in meiner AK, 24ste Frau und 245ste von 1296 Finishern insgesamt, *stolzbin*
Rolf finishte nach 58 min und hat damit sein Ziel deutlich erreicht. Das hast du super gemacht, mein lieber GöGa!!! Bin schon gespannt auf deinen 1. HM:-)

Anschließend durften makesIT, Rolf und ich uns endlich im Cafe Schümli aufwärmen bei lecker Apfelstrudel und noch so einigen Köstlichkeiten, wo wir später unsere tapferen 20km-Läuferinnen Sonnenblume2 und cocobolo mit Familie in Empfang nehmen konnten. Es war super schön mit Euch! Die Zeit verging beim Plaudern viel zu schnell! Vielen Dank an alle die da waren und vielen Dank makesIT für die tolle Hasenarbeit!!!

Einen schönen Start in die neue Woche wünscht Euch
Tame:-)

0

hey Tame, herzlichen

hey Tame,
herzlichen Glückwunsch!! Was für eine Zeit!
Ich finde es toll wie du geflitzt bist, den Treppchenplatz haste dir verdient!
Und das bei dem Wetter :-(
Hast Recht, das wäre echt nicht nötig gewesen...

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Du Flitzpiepe, Du!! ;o)))

Vorgestern noch keine Lust auf Schnell und dann so eine Zeit bei Schnee?!!!
Hammer!!!
Dein Training funzt aber richtig!!
Oder liegt das an den Rumkugeln oder Nussecken???
Ich will das auch bitte! ;o)
Fette Gratulation zur neuen PB!!!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Du bist die Schneekönigin!

Wahnsinn, wie kann man bei dem Wetter so schnell rennen? Das wäre ja selbst für besten Qualitätsasphalt eine großartige Zeit!

Meinen allerherzlichsten Glückwunsch an die Schneekönigin
yazi

PB in weiß

das hast du ja super hingekriegt. Auf Kopfsteinpflaster unter Schnee. Herzlichen Glückwunsch.
Und wenns warm ist, das gleiche dannn och mal auf Asphalt - da ist die nächste PB schon vorprogrammiert.
LG
Gerald

speziell

Ich fand den Lauf schon speziell. Teils rutschiger Boden, reich an Wendungen und anderen Läufern, zwischen denen man Lücken suchen mußte. Aber genau das war die Würze bei dem Lauf. Mir hat es auch viel Spass gemacht als Hase zu laufen. Wobei das ein Wechselspiel war. Mal hast du eine Lücke gefunden und bist vorgezogen, mal fand ich eine Lücke. Das lief wirklich super. Können wir gerne wiederholen.
Das Nachlauftreffen war auch herrlich entspannt und nett.

Schade fand ich nur, das wir deinen Mann nicht haben einlaufen sehen, obwohl wir am Start standen.

Naja

so wirklich wundert mich die Leistung ja nicht :-)
bei deinen letzten Traininsdaten ...
Genau darauf hast du hin gearbeitet, hast dich durch IVs gejagt ...
das ist nun der Lohn ! Riesen Gratulation !!!

aber ich trau mich wetten, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange :-)

VLG

Nochmals ganz viele liebe

Nochmals ganz viele liebe Glückwünsche zur super PB und zum Treppchenplatz, das hast Du perfekt kontrolliert hinbekommen! Ja, Celle ist ein hubbeliges aber irgendwie doch ein tolles Pflaster, oder? Und den Heimvorteil habe ich auch sehr genießen können.

Wie schön, daß wir uns noch im Warmen treffen konnten (und daß Ihr so ewig gewartet habt, danke dafür!), diese Nachlauftreffen sind echt immer das I-Tüpfelchen.

LG Britta

Mal wieder ein NEONGELBER HASE ...

... den du dir für einen WK ausgesucht hast um eine PB zu schaffen ...
genau so ist es richtig - tolle Teamleistung von euch Beiden
( ein guter HASE allein bringt keine PB, die IGELin muss mitmachen ) !
und genau das habt Ihr Beide als TEAM geschafft und du somit auch eine neue PB

( Da ich dich ja auch etwas kenne, hab ich dir vorab nicht geglaubt, als du
vor ein paar Tagen geschrieben hast: "wird wohl kein TEMPO-LAUF" werden ... )

~= GLÜCKWUNSCH !!! =~ zur neuen schicken 10ner PB

@ MakesIT: Klasse Hasenleistung ! (wann sieht man dich im Hasen-Gewand ?
@ Rolf (GöGa): starke Leistung, nach einem Wiedereinstieg !

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Allerherzlichsten Glückwunsch

zur PB bei deinem Heimspiel!
Wenn du schon im Schnee so schnell bist, wie wird das erst noch bei top Bedingungen? Saustark!
:-)

Wie MC schon schrieb:

Saustark!

Ich habe auf meinem Sofa an Euch gedacht.
So eine PB muss man unter den Unständen erst mal laufen.

Meinen herzlichsten Glückwunsch!

Gruß Nicole

freufreufreu...

...ich wusste es! das war klar wie kloßbrühe, dass du das schaffst. erstens, weil du fixe beine hast und zweitens auch noch nen suuper hasen! das hast du großartig hinbekommen!
und meinen glückwunsch auch an rolf- super gelaufen und ne richtig schicke zeit. toll, ihr zwei ;-)
____________________
laufend würde sich nächstes jahr auch endlich gern mal wasa gönnen: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Klasse, klasse,klasse!

Wie ich Dir schon über PM geschrieben habe: Bin stolz auf Dich!!
Künftige Hasen sollte man immer mit neongelben Shirts ausstafffieren, glaub ich. Aber auch ohne Deinen Hasen wärst Du bestimmt schnell geflitzt!

Kopfnuss

von mir, denn das mit dem Treppchen hattest du mir irgendwie unterschlagen *groll*.

Fein gemacht, echt Klasse, eine Superzeit!!! Glückwunsch!!

Bei uns schneit es erst seit heute, aber noch bleibt nichts liegen.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Liebe Tame,

es war mir eine große Ehre, dich Schneekönig anfeuern zu dürfen! Aber wie oben schon geschrieben wurde: wer so fleißig Intervalle übt, der fährt zurecht den Arbeitslohn ein. Nochmals einen Riesenglückwunsch auch auf diesem Wege an Rolf und an dich!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Hier nochwas Winterliches

Hier nochwas Winterliches zum Angucken:

Impressionen vom Celler Wasa-Lauf 2013 im Video von CelleHeute.TV

LG Britta

Da hast du ja eine Hammerzeit

rausgehauen...dein Trainingsfleiß wurde mit dieser tollen PB belohnt.
Jetzt stelle ich mir das ganze noch ohne Kopfsteinpflaster und Schnee vor und bin schon ganz gespannt was da noch kommt...

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

Vielen lieben Dank Euch allen!!!

@brihoha: Danke, DAS finde ich auch, *kicher!* Hab das selbst aber erst zu Hause am PC entdeckt;-)
@Carla: Das muss das Training mit anschließender Rumkugelbelohnung sein;-)
@yazi: Ich glaube das ist mehr Tagesform als Wetter abhänging. Aber wer weiß, probieren geht über studieren...;-)
@gpeuser: Jep, werd ich versuchen, im Sommer zu wiederholen:-)
@proteco: Naja, ehrlich gesagt, bin ich jetzt im Winter mehr gelaufen, als im Sommer...
@makesIT: Wir waren ein wirklich gutes Team, vielen Dank dafür! Rolf muss just in dem Moment an uns vorbeigelaufen sein, als wir kurz durch noggermann abgelenkt waren.
@RitterEd: Genau! Ich schimpfe ja immer so über die IV, aber sie bringen mich wirklich voran. Vor allem die Kurzintervalle von 400 oder 600 Metern bringen`s.
@cocobolo: den Glückwunsch kann ich nur zurückgeben. Und was war das toll hinterher im Cafe Schümli! Ganz lieben Dank für die Orga!!!
@runner_hh: Jaja, die Magie der neongelben Shirts und Hasen machen flotte Beine, *lach!*
@MC: saustark hört sich saugut an;-) Danke!
@Nicole: Vielen Dank und liebe Grüße zum Sofa! Wir sehen uns in H???
@happy: jaaaaa, hat gefunzt, aber sowatt von;-)
@Ricamara: Oh, mein Hase ist sogar in schwarz gelaufen. Aber es ist die neongelbe Seele...:-)
@strider: AUAHHHHH, tststs...;-) Nixda unterschlagen, hab ich echt nicht gewusst, sondern erst zu Hause am PC entdeckt. Hab noch mitbekommen, dass die 3. Gesamtsiegerin weit unter 40 min reingekommen ist und mich dann nicht weiter drum gekümmert. Hätte ich doch SOFORT rausposaunt, kennst mich doch;-)))
@Henry: Ja es ist wie immer, ohne Fleiß kein Preis und mit vielen Kilometern in den Beinen hat`s mal wieder gefunzt:-)
@Henry: ------------------doppelt-------------- ;-)))
@Sonnenblume: Vielen Dank, auch von Rolf! Hat uns Spaß gemacht hinterher im Cafe! Hach ja....geht immer viel zu schnell vorbei;-)
@cocobolo: du bist (ihr seid) klasse!!! Danke!!!
@stachel: Danke dir! Ich hatte natürlich auch Heimvorteil...kenne die Strecke richtig richtig gut. Das bringt eine ganze Menge.


Lieben Gruß
Tame

Hasenlauf mit Treppchenplatz und PB

Was für eine tolle Sache! Das hast Du richtig gut hinbekommen (und Dein Göga auch - Respekt!). 3. Platz AK - ich hoffe Du hast die Siegerehrung nicht verpasst!

Ich hab gestern gehört Kälte sei leistungsfördernd - das hast Du eindrucksvoll unter Beweis gestellt!

Danke fazerBS!

Du, da scheint wirklich was dran zu sein. Letztens war mein Formtest alles andere als gut und die Strecke ist eigentlich sowieso nicht bestzeitentauglich (enge Gassen, durch denen sich viele viele Läufer drängeln, Kopfsteinpflaster...) Ich hab das Gefühl, genau die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit erwischt zu haben.

Lieben Gruß
Tame

Du wirst mir langsam unheimlich ;-) ...

... trotz Wetter schon so viele Trainingskilometer und dann so eine großartige PB bei derart schwierigen Bedingungen über die Strecke bringen. Hut ab!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Danke Klaus!

Es geht mir einfach nur "unheimlich" gut;-))

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links