Benutzerbild von pax

Der Winter ist endlich wieder da.

Heute war wieder so ein Tag. Seit gestern leichter Schneefall, -3 Grad, Wind stramm aus Ost.
Vermummt wie die Eskimos ging es ging es auf 15 Km am Wittensee.
Verabschiedet von Kopfschüttelnden Ehefrauen, begleitet von ungläubigen Blicken hinter Fensterscheiben, durch Kniehohe Schneewehen, über Wege, auf denen noch keiner seine Abdrücke hinterlassen hat.
Lachend über uns selber wie zwei Schuljungen, die sich über einen gelungenen Streich freuen.
Auf der gesamten Runde nur zwei Rehen begegnet.
Glücklich wieder zu Hause mit dem Wissen, etwas unglaublich schönes erlebt zu haben.
Kann es etwas besseres geben, als ein Läufer zu sein?

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Rehe und Schneewehen

...hatte ich auf der Runde zum/am Bistensee (gar nicht weit von euch...)
Zum Glück war aber an den meisten Plattenwegen schon der Schneepflug durch.
Nebenstraßen hatte ich auch für mich allein.
Und immer wieder bizarre Wellen aus Schnee die in die Straßen hineinleckten...
Trotzdem anstrengend heute: Rückweg 5km Richtung Osten, also stramm Gegenwind -- das hat mir fast den Stecker gezogen.

Insgesamt würdeich aber doch fragen: nach den wunderschönen Tagen letzte Woche: womit haben wir das verdient???

Gruß, Dominik
_____________________
M45/69kg/1,80
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Schnee satt...

Ich habe mich von keiner kopfschüttelnder Ehefrau verabschiedet, habe nämlich keine , aber gelaufen bin ich auch. Hügelchen rauf und wieder hinunter über tiefverschneite Wege, durch herrlichste Schneewehen hindurch und hatte Spaß wie ein kleines Kind.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Winter ade 2

Hi pax,
also den Frankfurtern war gestern der Wettergott dann doch noch gnädig. Pünktlich um 10:00 beim Startschuss des 11. Lufthansa Halbmarathons hat Sie sich gezeigt - die SONNE.
Auch wenn´s dann nicht wirklich eine Hitzeschlacht war, sind die Teilnehmer von Schnee und eis verschont geblieben - ganz im Sinne von: Nach uns die Sintflut" - was dann auch beinahe eingetreten ist....

mit sportlichem Gruß
skipper
(der heute sich heute nochmal mit dem Laufband begnügt)

Am WE war's im NORDEN wohl fast überall "weiss" !

Mir ging es genau wie euch ... schön war's (leicht südlich der Elbe)
Hab den (hoffentlich letzten) Schnee-TrainingsLauf voll ausgekostet ;-)

siehe hier

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links