Benutzerbild von manchen

Vor zwei Jahren habe ich diesen Blog geschrieben, und heute bin ich in der Vorbereitung auf den Paderborner Osterlauf-Halbmarathon mit einem Herzschlag pro Minute weniger, hügelige 9,17 km in 59:31 Minuten gelaufen. Das war mit einer Pace von 6:29 mein zweitschnellster Trainingslauf. Und wenn sich das so weiterentwickelt, dürfte der München Marathon am 13.10.2013 sub5 möglich sein, aber der Weg ist noch lang.

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Helden

Und du hältst mich für einen Helden? Bist selbst einer!!

----------------------------------------------------------------

weiter so

denn es immer wieder schön zu hören wenn es bei anderen bergauf geht.
ich selber darf, trotz momentan berufsbedingter weniger trainingskilometer, aber nicht klagen. nur es könnte halt noch besser (mehr) sein, aber jeden abend erst um 8 oder noch später aufraffen schaffe ich momentan einfach nicht.

gehe davon aus das wir uns diesmal vor dem lauf treffen, falls es nicht wieder einen von uns beiden gesundheitlich erwischt. daher weiterhin alles gute in der vorbereitung auf den 67.Paderborner Osterlauf.

gruss
olaf

Ich wollt

schon fragen, auf welches Ziel du im Moment trainierst. Ich finde, du hast schon eine ordentliche Grundlage gelegt. Weiter so! und viel Glück für die Vorbereitung auf die sub5 in München.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

sub 5

Drücke dir beide Daumen das du dein Ziel erreichst!

Gruss Deti

Der Weg ist noch lang...

du bist aber auf dem "richtigen" Weg, das ist die Hauptsache.
München: Ich bin 2012 einen unvergessenen Mara in München gelaufen. Einerseits weil der Zieleinlauf ins Olympiastadion nicht mit Worten zu beschreiben ist, *inerinnerungschwelgundträum* und andererseits, weil ich doch ziemlich erschrocken über den Schwierigkeitsgrad dieses Maras war. Er gilt als flach. Flach geht für mich anders. Er hat viele, ganz ganz sachte, aber langgezogene Steigungen. Mit dem bloßen Auge kaum zu sehen, aber an der Herzfrequenz und an der Pace:-) Ich habe München unterschätzt, du wirst es besser machen! Wünsche dir viel Erfolg!!!

Lieben Gruß
Tame

Respekt

Manni,

du merkst an dir, was alles möglich ist. Ich bin überzeugt, dass du die sub 5 in München schaffst. Freu` mich auf unser nächstes Aufeinandertreffen.

LG
Many

mag sein...

...das der weg noch bissi lang erscheint, aber dennoch wirst du es schaffen.
du bist disziplinert und du horchst in dich rein...
____________________
laufend wünscht manchen weiterhin gesundheit und gutes training: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links