Benutzerbild von Schalk

... Heute also Lauf Vier eines Laufanfängers 2013.
Während letzten Montag nach Lauf Eins die Adduktoren zickten, meckerten Dienstag bei Zwei die Oberschnekel. Sch..x mukselkater.
Mittwoch war ich gespannt, was nun neues käme. Ob was neues käme. Los gings erst mal mit dem Bekannten - die Schnekel also. Aber das gab sich mehr oder weniger. Ich hatte wieder Puls anbei. Und Puls haben hieß eben max. 70%Pmax. Diesmal lief das ganz gut, der Puls blieb viel gleichmäßiger. Nicht dieses gezackte Profil, wie Dienstag. Blieb alles relativ gleichmäßig.
Aber eben auch bei Pmax70%. Die ersten km gingen ja noch mit den Schnekeln weg. Aber dann wurde dieser Schlappschritt doch öde. Man mußte richtig aufpassen in diesem Trott nicht unterzugehen. Puh war das ätzend.
Nach Adduktoren und Schneckeln kam nun also der Kopf ins Spiel. Und dabei braucht man den für die Kurzstrecke doch gar nicht.
Für Donnerstag war Ruhe und Knochenbrecher angesagt. Der hat auch wieder ganze Arbeit geleistet.
Ja, und dann kam also der Freitag. Laufen? Spätestens Mittag war das ein janz klares "Ja"! Strahlend blauer Himmel über Berlin! Da muß man ja Laufen gehen - wenn man darf. Und ich darf ja.
Wat secht der Fuß? Wat die Schneckel oder Adduktoren? Was ist heute so dran? Eine ganz klare Schwerpunktverlagerung! Aber das kommt später.
;-)

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Is dat schön,

der Schalk läuft wieder....
Alles gute für dein Comeback!!

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Knochenbrecher?

Sollten wir beide am gleichen Tag bei unserem Lieblingsphysio gewesen sein?
Schön, dass du wieder laufen darfst.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Na, wie war's denn nun?

Wo sitzt der Schwerpunkt denn nun nach Lauf Nr. 4? Wat sachten nun die Beteiligten? Alle friedlich?
Das hofft doch jedenfalls sehr
yazi

Ha, Schalk, den Kopf braucht unsereiner ...

... offensichtlich vor allem für die Kurzstrecke. Lang kennen wir ja, aber kurz und kontrolliert ...? ;-)

Ich verlagere gerade immer wieder meinen Schwerpunkt bei Kniebeugen auf dem Wackelbrett. Das ist vielleicht ein Gerumpel.

Knochenbrecher ist nächste Woche 2 x dran. Einsatzgebiet Unterschnekel. Und dazu 3 x Krankengymnasium.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links