Benutzerbild von Schweinehunddomteur

Hallo!

Raus aus dem Laden mit den neuen Laufschuhen unterm Arm u. voller Vorfreude auf den Trainigslauf ab nach Hause.

Laufklamotten an,rein in die neuen Puschen und ab in den Wald.
Ging von vornherein super los,liefen sich optimal die neuen Trailschuhe und ruckzuck war die 12km Runde rum.

Am Abend kamen dann die Schmerzen...naja Sportsalbe drauf u. am nächsten Tag fast wieder gut.2Tage später 5km Temporunde...auch alles prima,Abends dann wieder das gleiche Schmerzen im Fußgelenk.Schit, in 2 Tage ist der 15km Lauf der Winterlaufserie.

Die ersten 4-5 km habe ich das Gelenk noch etwas gespürt,dann lief alles gut bis ins Ziel(1:14:28)
am nächsten Morgen dann der Hammer...konnt kaum noch auftreten!
Jetzt ist es schon wieder besser,

aber der braveheart battle fällt leider für mich flach.Was ein Käse,Wellness Hotel ist auch schon fürs ganze Laufwochende gebucht.

Das wird mir wohl ne Lehre sein:(

sportlichen Gruß

Marco

Kopf hoch

Ich weiß nicht, was du vorher für Schuhe gelaufen bist. Taugen die noch für nen Wettkampf? Mach doch erstmal ne Woche ruhig. Lass die neuen Treter sein und schau Mitte nächster Woche, wie es geht. Vor dem Wettkampf soll man eh nicht so viel mehr laufen ;-)

Hoffe, wir sehen uns!
Ich schleich seit Wochen um die Viren und Bakterien meiner lieben Mitmenschen rum.
----------------------------------------------------------------

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links