Benutzerbild von christine

klebriger, klumpiger reis ?
das muss nicht sein- wurde man einst in der werbung belehrt,
und ein dampfender kochbeutel reis wurde in die kamera gehalten .

auf klebrigen, klumpigen schnee könnte ich allerdings allmählich auch mal verzichten - alternativ dazu gab es bei meiner heutigen runde dann noch matschepampe und eine riesenpfütze, die leicht schneebezuckert getarnt war und die ich natürlich prompt übersehen habe: es lief mir eiskalt in den schuh. da ich aber noch ne halbe stunde zu laufen hatte kam später zum kleben und klumpen tatsächlich noch das dampfen dazu: aus meinen schuh heraus ( nach dem ausziehen...)!!

c.

3.333335
Gesamtwertung: 3.3 (3 Wertungen)

Eis

hätte ich zu bieten. Ausschließlich.

Heute abend vermutlich wieder Matsch auf Eis ...

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Kein Kochbeutel...

... aber besser einen Müllbeutel zwischen Strumpf und Schuh und schon sind die Füsse bei matschigem Schnee und getarnten Pfützen vielleicht dampfig, aber trocken.

Die Schuhe werden zwar nass, aber die trocknen auch wieder.

Hier spricht jahrelange Erfahrung ;-)

das ging mir heute auch so

Eis, Schnee, Matschepampe und dann mit einem lauten Knack verabschiedete sich eine 1m2 große Fläche unter mir und Wasser durchflutete meine Schuhe. Ich muss bei so was ja immer laut lachen. So auch heute. Die Sonne strahlte vom Himmel, der Schnee tropfte von den Bäumen und das Wasser lief aus meinen Schuhen und nach ein paar Minuten waren die zuvor erfrischten Füße wieder muschelig warm. Kein Grund für Kochbeutel, oder? Und du bist um die Erfahrung reicher, dass man auch mit nassen Socken, ohne Blasen zu bekommen, laufen kann.
...Mut zur Langsamkeit...

Igittigitt, *lach*

Nee, welch Pech! Aber das passiert dir so schnell nicht wieder, denn es wird bald Frühühühühüüüüling:-) Ich glaube da jetzt einfach mal dran, basta! Dann kleben und dampfen wir Läufer allerdings auch bald wieder...;-)

Lieben Gruß
Tame

ich denke ...

wir sind uns einig :
eis ab jetzt bitte nur noch in der waffel :)

lgc

@gaz

hmm hmm hmm ....geballte jahrelange erfahrung ?
glaub ich nicht - du schönwetterläufer
;)))

gc

@mainrenner

ja - sonne und wald...seufz...das wär was !!
bei uns nur trübgrauer dunst am musenhain :(
aber : fast windstill !! ist hier ne ausnahme !
also : alles gut :)

gc

Jawoll!

So ist's richtig! Dem Winter voll eins in die Pfütze getreten! Ich hoffe, der macht sich jetzt bald vom Acker, sonst musst Du wohl nachtreten...

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

igittigitt zwei

du hast recht, tame !!
hab ich nicht bedacht - also sollte es doch besser winter bleiben ??
n e i n !!! wir laufen ja zum glück outdoor :)))

lgc

Das mit dem Müllbeutel


Das mit dem Müllbeutel ist mir vor kurzem so beim Sinnieren auch eingefallen. Ist das tatsächlich machbar? Eigentlich 'ne super Idee. Habe mich nur gefragt, ob man die nicht ratzfatz durchscheuert. Ich glaube das werde ich mal testen. :-)

@pallas athene

... nee, die scheuern nicht durch, selbst die ganz dünnen Beutel halten. Ausserdem wandern sie nach spätestens 3- maliger Benutzung sowieso in den Müll... wie der Name schon sagt.

na bravo !!

Du meinst das tatsaechlich ernst !!
Aber rutscht man damit nicht rum im schuh ? Und wie verhindert man, dass der beutel sich unter der fusssohle durch die laufbewegung zusammenknuellt ? Festbinden am knoechel ? Und dann mit ner plastikruesche durch die gegend traben ? Ich glaub , da riskier ich lieber nasse fuesse ....

*raschelraschelraschel*:o)))

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

es funktioniert

... ich habe es selbst probiert, es knüllt sich nichts zusammen und es rutscht nichts.

Den Müllbeutel oben sauber abschneiden und in den Sockenbund stopfen oder halt mit einem Gummi fixieren.
Fertich!

oder halt wasserdichte Laufsocken...

... guckst Du hier:

Laufsocken

wasserdichte Laufsocken...tze

WO bleibt denn da der Spaß? Und als nächstes rennen wir alle im Taucheranzug- is ja auch wasserdicht. Nenene, investier das Geld mal lieber in was anderes (zB. Eiswaffeln, Sahne und EIS)- so dass es auch im nächsten Winter wieder einen blog über Wasser in den Schuhen gibt...Mut zur Langsamkeit!...

Ich hab ja überhaupt nix


Ich hab ja überhaupt nix gegen nasse Füße. Ich lauf auch durch hochwasserüberflutete Wiesen. Nach 5min weiterlaufen sind die Füße wieder warm. Ich hab auch kein Problem, wenn man mal in eine Schneematschpfütze tritt. Auch das läuft man wieder warm. Bei durchgehend Schneematsch in den Schuhen ist warmlaufen aber nicht möglich. Da helfen die wasserdichten Socken wirklich sehr. Aber die sind sauteuer und ich habe nach vielleicht 5mal tragen schon ein Loch vorne reingelaufen. :-( Da find ich die Sache mit den Mülltüten eine sehr interessante, weil kostengünstigere Alternative. Wenn es funktioniert. Aber ich traue Gazelle da schon Erfahrung zu.

@pallas athene

Danke ;-)

mach ich

also, nachtreten , wenn´s nix wird , abgemacht :)

ist aber vielleicht gar nicht mehr nötig , hab nämlich noch was lustiges erlebt auf der runde heute :
gleich zweimal drang ein " viiiite, viiiite" in mein ohr . für alle nichtfranzosen:" vite" heisst " schnell". es stand aber gar kein fescher franzose am strassenrand sondern ein kleines vöglein auf einem noch kargen winterbaum ermunterte sich und mich - der frühühüüüling kommt vielleicht wirklich :))

lgc

edit : der frühling ist ein scheuer geselle
heute, am 25. märz, sind immer noch nur einzelne ( 2 bis 3 ) plusgrade, nachtfrost, bedeckter himmel und in stuttgart sogar tiefster schnee.....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links