Benutzerbild von MagnumClassic

Nun, da sich der Vorhang der Nacht von der Bühne hebt
kann das Spiel sich fortsetzen...
das Spiel, das uns nun vom Drama einer Laufkultur berichtet.

TDC, CCC und ZUT
MDS, TAR und MWL
DLV, NOK und Sören Kah
BPM, DRK, hahaha
DUV, IAU und ISF
SIT, TDG und PTL
DNS, DNF und DSQ
E*P*O und THG is nich o.k.
WUT, KUT und LUT
TOE, AST und SWU

MWL - mit freundlichen Grüßen,
der Trail liegt uns zu Füßen,
denn wir steh'n drauf, wir geh'n drauf
für ein Läufchen voller Schall und Rauch,
bevor wir fallen, fall'n wir lieber auf....

(Am besten stelle man sich hierzu Heino's Stimme vor... ;-))

Inzwischen gehört es ja zum guten Ton, dass ein guter Landschaftslauf eine Abkürzung hat. Lange habe ich gebraucht, bis ich dahinter kam, was die einzelnen Abkürzungen bedeuten und dank Cherry65 hat jetzt sogar unser eigener Lauf eine schicke Abkürzung bekommen! ;-)

Jahreszeitlich bedingt kann man unseren MWL als den Brocken des kleinen Mannes bezeichnen. Zwar hatte ich eine schöne Panoramastrecke ausgetüftelt, aber was nutzt einem das schönste Panorama, wenn man nix sieht? Aber lassen wir dennoch die Bilder sprechen...

Die typischen ersten Höhenmeter gleich zu Beginn

Nach Punkt einer Stunde trifft Besenläuferin MC mit einigen Genussläufern am ersten Verpflegungsstand ein. Die geschwungene Straße oben rechts führt zu unserem nächsten Etappenziel...

Der Daumen ist mit 611 m die höchste Erhebung des an den Schwarzwald grenzenden Heckengäus. Das dürfte etwa der halben Höhe des Brockens entsprechen. Doch die mangelnde Aussicht stand der des Brockens (2013) in nichts nach, so dass einem dieses "Gedicht" in den Sinn kam.

Brocken, müde Beine, viele Steine, Aussicht keine, Heinrich Heine

Den Literaten unter uns mag's die Zehennägel rollen, aber da ja Laufen bekanntlich bildet, hatte jemand auch gleich ein Gedicht von Hermann Hesse in petto:

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.

Schauder. Das ist mir dann doch zu düster, aber die Stimmung unter den Läufern war trotz akutem Licht- und Vitamin-D-Mangels sehr gut!

Paradoxerweise war dieser Trail sicherer zu laufen als die Waldautobahn nebenan!

Halbzeit bei Kilometer 15.

Zeit für etwas Sightseeing der Burgruine Waldeck

Die zweite Streckenhälfte wurde mit einem langezogenen Anstieg von etwa 3 km eingeläutet. Sinnigerweise ist dies der Totenweg!

Ein Blick zurück

Noch ein kleines Stück...

Der letzte Kilometer

Mit Gleichgesinnten macht selbst ein solch "aussichtsloser" Lauf jede Menge Spaß! Neben HuBeLiX, ianbanks, doz, Läufer74 hatten sich etwa 20 weitere Läufer nicht von dem trüben Wetter abhalten lassen. Zur "Gaultaschenparty" am Vorabend hatte sich noch A N J A dazugesellt. Euch allen vielen Dank für euer Kommen! :-)

Fotos: HuBeLiX, Peter G.

4.384615
Gesamtwertung: 4.4 (13 Wertungen)

MWL

sehr würdig! So ein Lauf braucht 'ne Abkürzung!
Wer hat denn diese gigantische Verpflegungsstation für Euch hingezaubert?

Vielen Dank

für diesen schön bebilderten Blog! Nach der Erwähnung in der Runners World war eine Abkürzung nun ja logische Konsequenz. MWL - das klingt!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ja, schon klar ...

.. wir, die wir nicht dabei sein konnten, haben mörder was verpasst. Ich glaub' das sofort. Die Bilder sind Folter und verstoßen garantiert gegen die Genfer Konfektion, Konvektion, Kon...dingsda.

Nächstes jaja werde ich bestimmt wieder nicht dabei sein können, weil mir irgendein Idiot ins Knie geschossen hat.

Ja, aber da könnt ihr nix für. Schon klar.

Klingt auf jeden Fall unverpassenswert, dieser Mönchswasenlauf.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Der französische Einfluss

ist an den Verpflegungsstationen deutlich zu erkennen.

Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Schön, dass Ihr trotzdem (oder gerade deshalb?) Spaß hattet. ;-)

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Einreihung ...

... Bei der illustren Runde der leider nicht dagewesenen. 30km hätt ich nicht laufen wollen. Oder vielleicht doch auch eher nicht laufen können? Zum Glück kennst du ja noch andere Leute.
Wie jedes Jahr klingt das nach richtig Spaß.
Schön!
;-)

Vielen Dank

für diesen (nicht nur) schön bebilderten Blog!
Sondern auch schön gebilderten Blog ;-)

Also wirklich - högscht kreativ :-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

mhhhh! Bei Dir siehts

im Schnee richtig nett aus. Mit sightseeing und Buffett, da hätte mir der Schnee wohl auch gefallen...I bust mine so I can kick yours!...

mir auch, Frau mainrenner,....

mir auch! *seufz*
Vielleicht endlich im nächsten Jahr?!? :o)
Sieht echt toll aus da bei Euch...*schwärm*

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Scheee, echt scheeeee

so ein Lauf im Schnee. Und ich hoffe der Totenweg hat keine Toten gefordert.

Liest und sieht sich sehr gut. Und das Ganze mit kostenloser Bildung.

Einfach nur fantastisch schöööööööööööööön!!!

Danke dir für diesen tollen Blog, MC!

Lieben Gruß
Tame

1/2 MWL ... oh wie schön wars gewesen

Im 3. Anlauf hats nun auch bei mir geklappt. Und damit ich nicht alle zu sehr ausbremse bin ich nur auf dem 2. Abschnitt mitgelaufen. Die Burgruine Waldeck lag richtig schön auf einem kleinen Hügel. Und der Totenweg war zum Glück nicht mit liegengebliebenen Läufern gepflastert.

Fazit: Super Lauf, grandiose Organisation, tolle Gegend ! Und beim nächsten Lauf bestichst du den Wettergott ordentlich - war etwas mager diesmal :D

Danke und bis zum nächsten Mal!

DA ISSER JAHHH!!!

Vielen lieben Dank für die Einladung, die leckere Verpflegung, dem betreuten Genusslauf, den genialen Duschmöglichkeiten und natürlich für das leckere Mönchwasen-Bier :-)

Ich komme nächsten Jahr gerne wieder zu meinem JUBILÄUM!!!

Liebe Grüße dagelassen
¤¤¤¤¤¤¤ H u B e L i X ¤¤¤¤¤¤¤

sind wir nicht alle ein bisschen BORN???

Jubiläum???

Stimmt!!! Da muss ich mir was einfallen lassen! :-)
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!

Wegen der permanenten Falschlieferungen der Schneeladungen... da fehlen einem die Worte! Nicht mal auf meine Reklamationen hat das Universum reagiert! So ein Saftladen! ;-))

LIebe MC!

Das beschriebene lässt einem ja das Wasser im Munde zusammenlaufen!! Also der MWL ist eigentlich schon gebucht! Ich weiß nur noch nicht in welchem Jahr!

Ich würde gerne mal!

Rico

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links