Benutzerbild von Ute63

Meine Vorbereitung für den HM in Bonn im letzten Jahr war perfekt, doch in diesem Jahr sieht das alles ganz anders aus. Bedingt durch den langen Winter und eine Grippe, die mich jetzt zum Pausieren zwingt, hänge ich in der Vorbereitung hinterher. Ob ich das in den nächsten sechs Wochen noch aufholen kann? Dazu muss ich sagen, dass es nicht mein erster HM ist, ich also HM-erfahren bin. Meine Zielzeit liegt bei 2 Stunden.

LG und bleibt gesund, Ute

Persönliche Betrachtung?

Dann bitte in den Blog.

Oder habe ich keine Frage gefunden? Oder was willst du uns mitteilen?

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Tröst Tröst von Leidensgenossin

Hallo Ute! so ähnlich gehts mir gerade auch und es ist schwer, die eigenen Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren, dass es eben mit einem Infekt (banale Erkältung be mir..)nicht gut Laufen ist und man besser mal pausiert. Ich laufe eigentlich jeden Tag, bzw. mache seit Jahren jeden Tag Sport. Nun DAS!!! habe am 07.04. HM (Du auch???) in Freiburg - auch nicht mein erster. Allerdings wollte ich den so als Art Vorbereitung für einen vollen Marathon nehmen (ha ha).

Ich weiß jetzt nicht wie lang Du draußen bist aus dem Plan - denke aber, wenn Du in den nächsten 1 - 1/2 Wochen wieder einsteigst, alles noch im grünen Bereich sein wird. Don't panik. Ich treffe immer wieder auf Leute mit langen Laufpausen, die dann excellent abschneiden. Lieber auskurieren! Die Pause gibt Dir Kraft. Aber ich kenn das: eigentlich geht das so GAR NICHT!!! Man ist hibbelig und will eigentlich sofort wiede laufen. Es wird. - kannst mir auch gern mailen - ich freu mich über Austausch, da ich ja auch etwas in Panik bin. Liebe Grüße und schönes Ausruhen auf dem Sofa mit schönem Film!!!
Liebe Grüße - Ute (Namensvetterin ;-)

Hallo Ute, mach dir keinen

Hallo Ute,
mach dir keinen Stress. Das bekommst du bestimmt noch hin. Noch mal eine lange Strecke (so 18km) in den nächsten 3 Wochen einstreuen um das HM-Feeling zu bekommen und dann locker 30km pro Woche im 5:20er Schnitt, dann sollte dein HM in der Zeit kein Problem sein.

Ich war diese Woche auch total erkältet und konnte nicht laufen, aber solange man das Gewicht hält, passt doch alles. Morgen geht's bei mir wieder los.

Ciao Andreas!

Bis zum HM

ist's ja noch 'ne Weile hin und außerdem soll es ja jetzt wieder milder werden. Für Zielzeitkorrekturen ist es meines Erachtens noch zu früh, zumal du ja auch so schon nicht weit weg von den 2 Stunden bist. Von daher gesehen dürftest du recht bald wieder im Tritt sein.
:-)

Vielen Dank...

...für die aufmunternden Worte und gut zu sehen, dass es den Meisten im Moment wohl nicht anders geht. Sobald es geht, werde ich mein Training wieder aufnehmen und mich dann kurzfristig Ende März entscheiden, ob ich mich für Bonn noch anmelde!

LG, Ute

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links