Benutzerbild von sarossi

… und das ist… schade.

- Morgens schlecht rausgekommen, wie nach dem vollen Tag gestern vermutet.
- Die Strecke steinhart und durchgefroren, wie bei strengem Nachtfrost erwartet.
- Hubbeleis, wie es nach dem Wechsel von Auftauen und Einfrieren nun mal ist.
- Gefühlte -15 Grad im eisigem Wind, wie vom Wetterfrosch vorhergesagt.
- Die Gräten sind schwer, wie nach den Aktivitäten der Woche schon gedacht.
- Laaaangsam, wie unter den Randbedingungen nicht anders zu erwarten.

Und trotzdem gelaufen.

Das Gute:
Zumindest ein bisschen was aufs Heldenkonto gebucht. Und es endlich mal in den GA 1 Bereich geschafft, der mir als Hochpulser sonst so schwer fällt.

0

Und du bis trotzdem

Und du bis trotzdem gelaufen, und das war gut so. :-)

Helden gesucht!!!

wenn du Zitronen

bekommst, mach Limo draus. Das ist dir gelungen! ...Oder Zitroneneis:) Hauptsache bisschen die Gräten durchgepustet. Wenn man sich erst mal überwunden hat, läuft der Rest von selbst.
...I bust mine so I can kick yours!...

Ganz klar Zitroneneis!

Schon eher Zitroneneis. Hmm. Damit haben wir mitten im Winter den Bogen vom Hubbeleis zum Hochsommer geschlagen. Wahnsinn was einem so alles einfällt, wenn man einfach nur laufen will..... ;-)

man könnte auch noch den crushed-ice Bogen schlagen

mit Caipi oder Margaritas- is ja auch irgendwie Zitronen'limo':) Aber einfach mal nur laufen ohne bibbern, das würd ich mir wünschen. Vor zwei Wochen waren sogar die kurzen Hosen schon mal wieder draußen.Das war LUXUS pur. Aber dann, wieder diese Kälte und der Schnee.TZE. Sind wir froh, dass wir nicht in der Sowjetunion leben- dagegen haben wir geradezu eine Hitzwelle:)
...I bust mine so I can kick yours!...

Caipi...

Caipi weckt Erinnerungen an unseren Beach Club...
Aber heute gab es heisse Schokolade zum Aufwärmen.

Nun ja. Ab der Wochenmitte soll es temperaturmäßig bergauf gehen. Hoffen wir mal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links