Benutzerbild von MPP

Seit knapp 7 Wochen bin ich nun wieder im Training.Nach meiner 10 monatigen Verletzungspause war es wirklich schwer in Tritt zu kommen und ein richtiges Tempogefühl muss auch erst wieder kommen.Heute mein erster Wettkampf nach über einem Jahr.
An den Start bin ich mit dem Ziel gegangen eine knappe 25 zu laufen.
Im Sog des Startschusses bin ich dann natürlich zu schnell angegangen und der erste Kilometer war nach 4:12 geschafft.Da war mir aber klar das ich das nicht halten kann und hab versucht das Tempo so zu verlangsamen das es für mich noch 4km laufbar bleibt.Kilometer 2,3 und 4 waren dann sehr gleichmäßig mit ca. 4:50 Am ärgerlichsten war wärend dieser Phase des Rennens das offene Schuhband.:-(
Das hatt dann auch ein paar Sekündchen gekostet den doofen linken Schuh zu binden.
Den letzten Kilometer ,mit der Gewissheit der baldigen Erlösung ,konnte ich dann nochmal etwas zulegen und bin dann in ca. 23:02 ins Ziel gekommen.
Jetzt hab ich nach über einem Jahr endlich wieder eine Zeit auf der ich aufbauen kann.Training ist alles :-)

Schönen Sonntag,LGruß Marco

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Danke,

...werd das mit den Schuhen und dem Aufbau beherzigen ;-)
Dir auch eine verletzungsfreie und schöne Saison 2013

Grüßli

Gratulation!

Training ist alles - und ohne Training ist alles nichts.

Wünsche Dir ein erfolgreiches und gesundes Laufjahr 2013!

Danke,

das wünsche ich Dir auch!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links