Benutzerbild von Dennis No. 22

Hallo Liebe Laufgemeinschaft,

im Namen unserer Gruppe „Polarkreislauf 2009/2010“ möchte ich Euch kurz auf unsere aktuelle Spendenaktion aufmerksam machen.

Seit dem 01.01.2013, bis zum 31.03.2013, sammeln wir wieder reichlich Kilometer für den Guten Zweck, für die Kinder in Syrien:

Die Regeln:
Jeder Läufer läuft vom 01.01-31.03.2013 so viele Kilometer wie er kann/mag.
Angedacht sind 10 ct. (0,10 €) für jeden Kilometer. Je nach Laufleistung und Größe der Geldbörse ist dieser Betrag von Jedem selbst wählbar. Für jeden seiner eigenen vollendeten Kilometer überweist der Läufer 10 Cent an UNICEF, unser ausgewählter Begünstigter für diese Spendenaktion.

Hier der Link:
http://www.unicef.de/projekte/themen/nothilfe/syrien/

Wie in den Jahren zuvor verwaltet jeder seine Km selbst und zahlt den Betrag auch eigenständig bei der UNICEF ein.

Wir würden uns sehr freuen wenn der Eine oder Andere sich uns anschließen würde. Für die Kids in Syrien und gegen unseren inneren Lauf-Schweinehund, denn so gibt es immer einen Grund raus in die Kälte zu treten um zum Laufen.

Beim betreten unserer Gruppe werdet ihr sehen, dass unser Layout noch die Aktion von 2010 im Fokus hat. Wir arbeiten derzeit an einem neuen Auftritt, bitte lasst Euch dadurch nicht irritieren.

Ich selbst bin Familienvater und lebe auf der "sonnigsten" Seite der Erde und führe ein Leben das mir alles ermöglicht hat, mir mangelt es an nichts, deshalb unterstütze ich diese Aktion zu 100 %. In der Hoffnung die Not der Kids ein ganz klein wenig zu lindern.

Nur wenn wir ganz viele Läufer zusammen bekommen, kann unsere Hilfe Großes bewirken.

Vielen Dank im Namen unserer Gruppe und der Kinder in Syrien.

Habt ein tolles Laufjahr und bleibt gesund.

Liebe Grüße

Dennis
.

Google Links