Benutzerbild von Dennis No. 22

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte noch einmal an die Idee/den Vorschalg von mani pejuta erinnern, in diesem Jahr wieder eine Spedenaktion an den Start zu bringen.

Bis auf, glaube, drei Läufer hat sich noch niemand zu diesem Thema geäußert.
Die Idee ist, diese Aktion im großen Jogmap-Forum zu kommunizieren, dazu sollten wir uns innerhalb der Gruppe einig sein.

Ebenfalls bat mani pajuta darum bezüglich des Modus abzustimmen. Mein Vorschlag ist, wir machen es wie all die anderen Jahre auch. Angesetzt sind 10 ct./Kilometer. Wer mehr oder weniger möchte tut es dem entsprechend. Da jeder zum Schluss seinen Beitrag direkt an die UNICEF überweist kann jeder diese Festlegung intern für sich abstimmen.

Ich würde heute abend/morgen abend einen Blog ins "GROSSE" Jogmap-Forum schreiben. Dazu sollten wir überlegen, ob wir die Einleitung unserer Gruppe nicht dem neuen Projet anpassen, da dort noch die Aktion von 2010 aufgeführt ist. Läufer die im Rahmen der Aktion zu uns stoßen könnten so verwirrt werden.

Ich hatte dazu im Vorfeld schon mit runninglate Schriftwechsel. Unser Gründervater Klaus (T21) würde diese Veränderung vornehmen müssen, denke ich, da er unser Gruppen-BOSS ist und vom Admin sicherlich nur er allein die Rechte hat.

Mein persönlicher Vorschlag ist, dass wir die Aktion statt vorgeschlagen zwei Monate, wieder wie damals bis 1. Juni laufen lassen.

1. Die Kids bekommen mehr Kohle.
2. Wir steigern unsere Kilometerleistung.
3. Die Kommunikation in der Gruppe wird vielleicht gesteigert.

Für zahlreiche Kommentare wäre ich sehr verbunden, den letztendlich sind das nur Vorschläge.

In diesem Sinne.

Liebe Grüße Dennis

1000 dank, lieber dennis! du

1000 dank, lieber dennis! du bist der beste! aber das weißt du ja!

ich bin mit all deinen vorschlägen einverstanden. ich habe nur bedenken, daß unser liebr T21 vielleicht nicht erreichbar ist. hab lange nichts von ihm gehört und gesehen ...

liebe grüße - christiane

übrigens, ich zähle seit

übrigens, ich zähle seit dem 1.2. schon fleißig meine km ...

Meine Ideen

1) Ich würde einen allgemeineren Gruppennamen wählen, dann braucht man diesen nicht jedes Jahr ändern (lassen)
z.B. "Der Spendenlauf" oder "Die Spendenläufer"
2) Ich würde meine Kilometer immer ab dem 1.1. spenden, da braucht ich nichts rechnen, die stehen auf der Startseite.
3) Wenn man jetzt was für Syrien tun möchte ist 1. Juni ganz schön weit weg. (evtl. monatliche Zahlungen oder auf Kredit laufen)

asthma.hohn hat recht: nicht

asthma.hohn hat recht: nicht zu lange warten. die menschen brauchen JETZT hilfe.
deshalb dachte ich ja auch an den 31.3.

und, lieber dennis, hier meldet sich ja keiner. ich glaub, es ist zeit für das große forum. was meinst du?

liebe grüße - christiane :-D

Wenn wir beschließen wird es einen neuen Namen geben

Eine Freundin hier hat mich darauf hingewiesen den Admin anzuschreiben,wegen der Änderung des Gruppennamens:
Polarkreislauf Namensänderung Anfrage an Admin

Antwort von admin am 7 Februar, 2013 - 23:07. *neu

Wenn ihr wisst,wer die Gruppe managed, wie sie heissen soll etc. , bitte Mail an Support at jogmap punkt de

Ich kenne Klaus persönlich seit Jahren und weiß von ihm pewrsönlich, dass er wenn überhaupt nur noch sehr selten eingeloggt ist. Er hat privat und beruflich zuviel um die Ohren, deshalb wird er sich sicher freuen, wenn wir in seinem Geiste weitermachen. Sollte jemand Bedenken haben kann ich ihn gerne in den nächsten Tagen mal anrufen und fragen.
Ansonsten denke ich, wir beschließen die Änderung, stellen den Vorschlag innerhalb der Gruppe für z.B. 14 Tage zur Diskussion, deuten einen als Gruppenmanager aus und melden uns beim Support.

Wie schon berichtet bin ich aus vollem Herzen dabei für einen neuen Start.
@ Dennis: Vielen Dank für Deinen Aufruf, allerdings sollten wir den Aufruf regelmäßig wiederholen, da die Vielschreiben von Jogmap sonst ionnerhalb kürzester Zeit dafür gesorgt haben, dass wir wieder in der Versenkung verschwinden.

Liebe Grüße aus Oberhessen
Dieter

runninglate
Besser spät gelaufen als nie

irgendwie mag keiner so

irgendwie mag keiner so richtig mitmachen. schade! ABER: spenden sollte immer freiwillig, ohne druck sein. und deshalb denke ich, daß wir paar leutchen trotzdem mit spaß etwas gutes tun!

jeder € zählt. und es wird schon ein bissel zusammenkommen.

wir machen es so, wie der liebe dennis schrieb:
http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/326755

wollen wir beim einzahlen im verwendungszweck noch: www.jogmap.de hinschreiben? wie hatten wir das damals gemacht?

wir müßten jetzt 6 läufer sein:

runninglate
asthma.hohn
alterwalker
proteco
dennis No.22
mani pejuta

bitte sagt mal: PIEP und sagt bescheid, wenn ich irgendwas falsch geschrieben hab.

herzlichen dank nochmal an dich, dennis, für dein engagement!

habt einen schönen sonntagabend - christiane

Hallo Leute, Sorry hatte ein

Hallo Leute,

Sorry hatte ein wenig Stress die Tage.
Ich bin dabei, definitiv. Damals hatten wir glaube alle einzeitlich "Polarkreislauf 2010" draufgeschrieben. Vielleicht wollen wir "Polarkreislauf 2013" draufschreiben? Das mit dem allgemeinen Gruppennamen würde ich sehr begrüßen. Dann müsste der Admin unsere Gruppe einmalig anpassen und es ist dann immer gültig. "Die Spendenläufer" oder "Laufend für den guten Zweck" irgend sowas. Und in der Beschreibung eben das wir von Zeit zu Zeit Spendengelder erlaufen, etc. Die einzelnrn Projekte organisieren wir dann über die Kommentare.

Ich bin ratlos warum unsere Truppe so müde ist.

Dennis

Laufen ist das Größte, denn dort hast Du es stets mit dem schwersten Gegner zu tun, Deiner eigenen Psyche.

ich muß euch etwas

ich muß euch etwas beichten:

in berlin gab es gerade eine sammelaktion für ein syrisches flüchtlingslager in jordanien. siehe auch hier:

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/328448

ich konnte mir beim sortieren-helfen, selbst ein bild von diesem projekt machen. alles privat und über einen verein engagierte menschen, deutsche und syrier.

auf jeden fall fehlt ja noch geld für den transport. deshalb hab ich mich spontan entschieden, meine ersten lauf (207km)- und rad (155km)kilometer (1.1. - 25.2. 13)dafür zu spenden. aufgerundet macht das 40€.

ich hoffe, ihr seid mir für meinen seitensprung nicht bös. die menschen in zaatari brauchen aber schnellstmöglich was warmes ...

liebe grüße an euch - christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links