Benutzerbild von klada

Der erste große Lauf des Jahres ist schon abgehakt, bevor ich ihn laufen konnte. Die monatelangen Knieprobleme toben sich einfach in immer neuen Varianten aus.

Obwohl sich die Physios/Osteos alle Mühe gegeben haben, das Problem zu lösen, ist ein 80-km-Ultra durch den Schnee derzeit einfach nicht zu machen. Und so wie es aussieht, dürfte das Problem auch in absehbarer Zeit nicht in den Griff zu bekommen sein. Es wird wohl ein Geduldsspiel werden. Laufen ist laut medizinischer Abteilung zwar ausdrücklich erlaubt, aber nur locker und keine langen Strecken. Doch selbst das macht mit diesen leichten Dauerschmerzen und vor allem der Unbeweglichkeit im Knie keinen Spaß. Radfahren und Schwimmen dito. Also nix Alternativtraining. Nur Fitnessstudio ist möglich, aber ich will ja nicht in drei Monaten aussehen wie Hulk.

Weil Hoffnung für Warmduscher ist (Dr. House), mach' ich mir auch keine. Sondern seh' irgendwie zu, die Zeit mit kurzen lockeren Läufen, Physio und Fitnesstraining zu überbrücken. Und düse trotzdem zur Brocken Challenge am kommenden Wochenende. Freunde und jogmap-Buddies treffen, ein bisschen Support an der Strecke machen und schließlich das Stück von Schierke zum Brockengipfel allein hochlaufen, um meinem Lieblingsberg und den Finishern Ehre zu erweisen. Trotz DNS bleibt also ein klares: Ich freu' mich drauf!

Was macht eigentlich der Berliner? Kommt er, läuft er, guckt er zu? Oder rettet er den Kienberg?

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Ist einfach Mist,...

wenn das Jahr mit DNS anfängt!:o(
Aber da ist ja auch noch die Zeit...ja, die kann auch Wunden heilen, so schwer und nervtötend das auch ist.
Die lila Smartys fahren Dir nicht weg und in ein paar Wochen sieht alles schon wieder ganz anders aus. ;o)
Die Hoffnung stirbt zuletzt und ein Ultra ist ein Ultra, weil er durchhält, auch in solchen Zeiten!
Mehr blöde Sprüche fallen mir jetzt nicht ein und willste eh nicht lesen.:o(

Hab Geduld und bleib dran!

Gute Besserung
und lieben Gruß an Dich
und unsere Freunde auf dem Brocken!
Im Gedanken bin ich bei Euch!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Das ist blöd

und ich wünsche Dir die notwendige (Ultra-)Geduld bis zur Heilung und dieselbe natürlich auch recht bald.

Und trotzdem viel Spaß am und auf dem Brocken!

Ach, Klada

jetzt hast du dich im Vorfeld echt zurückgehalten und mal keine Stolperpartien über Schotter oder den Küchenboden hingelegt und dann so was! Verletzt, einfach so, da kann man ja nicht mal Spektakuläres erzählen. Ich wünsche Dir gute Besserung und beneide dich jetzt schon darum, dasss Du den Brocken im Hellen rauflaufen darfst, während ich wahrscheinlich in tiefster Nacht oben ankommen werde. MMach Fotos, damit ich weiß wie es im Hellen aussieht. Wir sehen uns und ich hoffe, dass mein nächster blog nicht heisst: Jetzt gilts...broken by Brocken (ist geklaut bei dietzrun)
...I bust mine so I can kick yours!...

uiuii, klada...

...da brauchste jetzt aber erstmal nen großen brocken geduld, wa?
ich finde es gut, dass du trotzdem zum brocken fährst. supporten kann auch spaß machen und das letzte stück hochlaufen ist doch ein schönes trostpflaster!
aber danach besserste dich mal ordentlich, ja? schönen gruß an´s doofe knie, wenn's nicht bald besser wird, werd ich mal nen wörtchen mit ihm reden müssen. dann sollste aber mal sehen... ;-)
____________________
laufend sendet virtüll geduld zum klada: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Eine tolle Einstellung klada!

Du wirst oben bestimmt durch viele lachende Gesichter belohnt für deine Treue. Die BC ist weiß Gott kein Kindergeburtstag. Da ein NEIN für sich zu entscheiden, ist genau richtig. Sowas rockt man nur komplett gesund. Deine Zeit bzw. deine Berge werden auch wieder kommen. Bist ein Stehaufmännchen, wie es im Buche steht! Das hast du in der Vergangenheit immer wieder gezeigt. Das wird schon wieder!
Alles Gute für Dich und trotz allem viel Spaß am nächsten Samstag!!!

Lieben Gruß
Tame
PS: und auch an Dich die Ansage, lass mal bitte den Brockenwirt "die Tame" grüßen. Ich werde nämlich am Sonntag von Ilsenburg "hoch walken", (leider nicht hoch rocken) und werde den Brockenwirt fragen, ob wer gegrüßt hat. Das Spiel kennt er schon;-) Und ich werde auch versuchen "das Beste draus zu machen" nämlich Teilabschnitte langsam hochlaufen, umkehren und wieder zur Gruppe zurück, damit ich ein paar Trainingskilometer mit einstreuen kann. Bergab macht mir ziemlich zu schaffen, wie ich feststellen musste.

Ein klada

lässt sich nicht unterkriegen und macht das Beste aus dieser mistigen Situation! Bist halt doch kein Warmduscher! Trotzdem: den Brocken und die warme Dusche hätte ich dir so gegönnt!

Gute Besserung! Den Brocken habe ich ja auch noch auf meiner Wunschliste! Dann laufen wa den eben im nächsten Jahr!

:-)

Solche Meldungen...

...sind wie ein Haken in die Magengrube.
Endlich mal richtig auskurieren!!!!!!!!

@ Petra60

die Verpflegung bei der BC ist so unheimlich umfangreich und lecker (wenn man keine Allergien hat) da kommt man eigentlich gar nicht zum Laufen. Käsekuchen, brownies, Frucht-Smoothies, Cokosdrinks, Tee, Brühe, Kekse, Obst, Bio-Vegane Getränke Brühe, Datteln- musst mal auf die Facebookseite schauen- da wird man ganz hungrig- mir ist allerdings erst mal nur schlecht...I bust mine so I can kick yours!...

einfach nur scheixxe!

Hoffe darauf das es bald besser wird!

Befürchtungen wegen den fehlenden Punkten musst du ja nicht haben - oder?

Hast du dich schon offiziell abgemeldet so das sich ein Nachrücker der Warteliste freuen kann?

"Ein Leben ohne Brocken ist denkbar - Ende"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Mensch Klada! Das is ja Geil! ...

... da muß ich doch gar nicht alleine zum Brocken hoch wandern!
Doddal Guhl. Aber so viel Solidarität wäre jezz echt nicht nötig gewesen. Ich wär auch mit den Mädels allein da hochgewandert.
Also, Auto hab ich anbei. Damit können wir ja dann die ganzen VPs nach und nach anfahren und die armen Schweine, die sich im Winter bei Drecks Wetter da hoch schleppen müssen bejubeln. Also uns bejubeln, dass wir gleich wieder im warmen Auto sitzen und die andern bedauern. Aber nach Außen muß das natürlich genau andersrum rüberkommen.
Willkommen im Club.
Wir schaukeln das kindchen schon.
;-)
PS: Aber nicht dass du denkst ich zieh dich auf dem Schlitten da hoch! Kannste voll vergessen! bin schließlich selbst Versehrter.

Och Menno

mein DNF war zwar auch nicht besser, aber gesünder... Hmpf. Kurier dich aus; Knie ist doof.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Gute Besserung!

Schönen Gruß

Hey Klada...

... wenn jetzt aber 3. Monate nichts machst, siehst du dann trotzdem irgendwie aus wie Hulk :0(...!? Vielleicht!?

Aber das zuschauen tut doch auch weh(so würde es mir ergehn)

Werde ganz schnell wieder gesund und viel Spaß mit den jogmap-Buddies...

Gruß, Kaw.

Verdammt! Son Mist...

Wir hatten das ja Weihnachten schon befürchtet ... Aber das es so dicke kommt... Mist... Mist Mist !
Geh das ruhig und besonnen an. Mit Knieproblemen hast du ja leider ordentlich Erfahrung ...
Hoffentlich kommst du schnell wieder in die Schuhe ...

If you see me collapse,
pause my Garmin...

Jaja, das DNS

Mit unseren DNS-Servern hatte ich die Tage auch trouble.
Und ohne DNS keine IP => kein TCP => kein WWW => kein Jogmap :-(

Da mal drüber nachdenken ;-)

OK, abseits der Frotzelei: Knie ist schei8e, also gute B. und hoffentlich bald kein DNS mehr (mit oder ohne die oben genannten Folgen ...)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC!

Gute und nachhaltige Besserung

Kuriere das Knie richtig aus, für die größeren Projekte des Jahres.
Klar, DNS ist doof. Wintertraining und Frühform wird allerdings völlig überbewertet.
Gute und nachhaltige Besserung.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Einfach nur Schade!

Und jetzt heißt es, das Knie mal richtig ausheilen lassen!

Man sieht sich in Göttingen!

Rico

Leute, Leute ...

... bei so viel Mitgefühl wird mir ja ganz schwummerig. Dnake euch allen!

Großartig, dass auch der Schalk trotz Versehrtenstatus dabei ist. Wir kommen den Brocken schon irgendwie hoch. Die Dampflok nehmen wir aber nicht, so viel Läuferehre ist noch intus geblieben. Und wandern kann auch mal ganz schön sein.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Die Bahn fährt ja auch gar nicht ...

... ab Oderbrück.
Nee, nee. Da kommen wir auch so hoch!
Bis Freitag!
Ick freu mir!
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links