Benutzerbild von WWConny

Ich hatte mich schon auf einen faulen Tag eingestellt: Der Vormittag war von Erledigungen geprägt und wiedermal verschneeregnet. Es wurde gar nicht richtig hell, und plötzlich war schon Mittag. Immer noch Sauwetter. Also erstmal ein Schläfchen.

Gegen halb drei drang seltsames Licht durch die geschlossenen Augenlider. Was ist DAS denn? Kenn ich das? Ach ja – man nennt es SONNE. Lange nicht gesehen, die gute!

Mein Serotonin-unterversorgtes Hirn erteilte sofort den Marschbefehl. Also rein ins Gezwiebel – es ist wieder kalt geworden – und raus an die frische Luft! An den Füßen die neuen Brooks Ravenna mit den noch neueren sensomotorischen Einlagen. Testlauf.

Ich lief Richtung Asbach. Der Wahlbach führt Hochwasser, aber die Wege waren gut zu belaufen. Am Rande des Weges: halbfertiges Essen.

Die Runde bin ich lange nicht mehr gelaufen, die 3 km lange Steigung hatte ich komplett verdrängt. Aber der Blick über die Landschaft lenkte von der Anstrengung ab – sanft gewellt, Wälder und Wiesen, viele kleine Bächlein am Wegesrand, die tief stehende Sonne – es war soooooo wohltuend!

Die Bauhof-Mitarbeiter waren fleißig im Winter. So hat der Bennauer Steinbruch einen neuen Zuweg bekommen, und leider auch einen neuen Zaun.

Trotzdem schön! Wieder unten war wohl noch ein Schild übrig aus der Zeit vor dem Zaun:

Total geflasht von Wetter und Landschaft bin ich nach zwei Stunden wieder zuhause.

Und morgen gibt’s Fahrdienst für die Kinder. Die haben es doch tatsächlich geschafft, sich für die gleiche Zeit am gleichen Ort mit ihren jeweiligen Freunden/Freundinnen zu verabreden. Im Schwimmbad.

Die heutigen Zahlen:
Strecke: 15,47 km mit 280 Höhenmetern
Laufzeit: 2:01:56

3.833335
Gesamtwertung: 3.8 (12 Wertungen)

Sonne!

Will ich auch! Hier war heute keine Sonne - aber ich hatte und habe noch Fahrdienst - Mitternachtsabholdienst:-(
Aber morgen habe ich frei und bitte auch Sonne - so gegen 14 Uhr für zwei Stunden bitte. Klingt richtig schön dein Lauf.

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

Mein Serotonin...

... ist ja sowas von Tiefenentladen, wenn ich es mal wieder schaffen sollte, im hellen zu laufen, werde ich wie ein Vampir bei Tageslicht verbrennen :0(...

Hey Conny, ich kenne die Gegend dort oben bei dir :0). Einfach eine schöne Gegend...

LG, Kaw.

Carpe Diem! :o)

Das hast Du getan!
Die Sonne nach sooo langer grauer Zeit ist eine Wohltat.
Solch eine Stunde mit Sonne durfte ich heut auch langsam laufend genießen.
Sie hat mich für diese kurze Zeit eine Menge vergessen lassen.
Hoffentlich kommen da jetzt mehr Tage von, sie fehlt mir sehr, die Sonne!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Fahrdienst?

Wenn deine Kinder volljährig sind, haste dann gar kein Auto mehr! Dann heißt's: "du kannst doch laufen!"

;-))

tolle Bilder

ich würde sagen, Du hast genau das Richtige zur rechten Zeit getan!!
LG, KS

Schöne Gegend

Ach wär ich mal mit dir gelaufen, da wär mir nicht so langweilig gewesen und meine Laune nicht unerträglich.

Fairy,...

morgen solls auch noch Sonne geben, schnapp sie Dir!;o)
Ich will auch noch ne Dosis, egal, wie!

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Sonne allein reicht nicht

Ich hatte heute bei meinem Dreißiger drei Stunden Sonne und.....lange laufen ist soooo schrecklich.

Bist Du...

nicht ein bisschen zufrieden, es geschafft zu haben?
Vor allem mit sonniger Begleitung?!?;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

zur rechten zeit...

...an den rechten orten! gut gemacht!
ja, in münster traute sich der helle gelbe ball auch hervor und ich hab ne traumhafte runde um den aasee gedreht. hoffentlich lässt sie sich morgen auch nochmal blicken...
____________________
laufend wünscht uns allen morgen nen schönen wintersonn(en)tag: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Ich hatte das

Ich hatte das Kontrasprogramm 12 km Regen und kalt, war aber trotzdem schön :-), wäre so gern aufs Rad, aber beim dem Regen, no way! Schöne Bilder von Dir!

Ja bin ich und die Sonne Tat

Ja bin ich und die Sonne Tat schon gut.

Sonne, ach wie schön bist Du

Sonne, ja, die habe ich heute Nachmittag im Osnabrücker Land auch gesehen. Schuhe an und raus. Wollte erst sogar noch die Wäsche raushängen. Nach den vielen winterlichen Warnwesten-Abendläufen über Asphalt endlich mal wieder bei hellem Tageslicht in den Wald. Upps. Ganz vergessen, dass die Baumfällarbeiten für den Autobahn- und Umgehungsstraßenbau begonnen haben - stand im Wald also vor Baggern und Brachland. Okay, umgekehrt und Streckenalternative gesucht. Am alten Rehgehege wieder raus aus dem Wald. Wo war doch gleich die Sonne? Weiße Brocken fallen vom Himmel! Beim Ritt durch die Felder Gegenwind und waagerechten Hagel von vorne!! Sonne, wo bist Du geblieben? Keine Lust mehr und Kompass Richtung beheiztes Wohnzimmer eingestellt. Positiv: Gut, dass die Wäsche im Keller auf der Leine hängt! Nach nur 5,2 km zurück und in der Küche mit Glas Apfelessig-Wasser in der Hand Blick aus dem Fenster: Schnee. .... "Sack und Asche" .... CD-Spieler an - "Die Ärzte": "Ich will zurück in den Westerwald" - da scheint die Sonne (oder war das Westerland?)

Ach ja: Sohn hat Führerschein und Auto. Kein Fahrdienst mehr. :-) Da zahle ich gerne für den Junior die Auroversicherung. :-) Nachteil: man schläft am Wochenende unruhiger. :-)

2012: Osnabrücker Silvesterlauf - Hauptlauf 10 km -1:04
2013: ab März: Laufkurs für Fortgeschrittene
3-4 Laufevents á 10 km

toll!!!

So viel sonne gabs hier nicht ,aber das bissle zwischen den wolken ab und an hab ich auch ausnutzen koennen . Ja,vielleicht ist es auch das ständige graue ,was grad alles so mühsam erscheinen lässt....

Lg c

Du solltest

Dich öfters auf einen faulen Tag einstellen. Wenn dann SOWAS bei rauskommt, ist es doch wirklich genial, ein echter "Wohltutag";-) Tolle Fotos, Danke!

Lieben Gruß
Tame

Sonne! Will auch!

Ohne den Hinweis auf den Serotonin-Spiegel und die schönen Fotos wäre der Haben-wollen-Effekt sicher weniger stark ausgefallen. Hatte dann gleich für heute Sonne bestellt, aber bisher wurde sie noch nicht ausgeliefert.
Grüße aus Grauberlin
yazi

Sonne

Boah, bin ich neidisch auf die Bilder. Ich hatte gestern auch bei mir genau das gegenteilige Wetter. Regen und Hagel :(. Gelaufen bin ich natürlich trotzdem. Heute siehts wieder trübe aus. Ich hoffe, dass ich hier auch ganz bald mal wieder eine Sonnenlauf haben werde, damit ich auch solche tollen Bilder habe.

Gruß Chris

Den Seinen .....

..... gibt´s der Herr n a c h dem Schlafe!

Sah mir irgendwie dem Pfaffenbachtal ähnlich? (Irren ist mir nicht fremd)

So einen Lauf (auf dem Land) bräuchte ich auch mal wieder.

Danke für die tollen Impressionen!

Neidische Grüße

Heiner

@alterwalker: Bennauer Steinbruch...

..ist in der Tat oberhalb des Pfaffenbachtals.
Die Bach- und Schaf-Fotos entstanden aber in Buchholz nahe der Mühle am Wahlbach. Die "übers-Land"-Fotos auf einer Anhöhe zwischen Buchholz und Asbach.

Ansonsten @all (zum Trost): heute gibts hier wieder das gewohnte Einheitsgrau. Aber das ist in der Schwimmhalle ja egal ;-)

Schönen Sonntag!

Schöne Laufumgebung

Wirklich eine schöne Laufumgebung bei dir ums Haus. Danke fürs Mitnehmen. Eine gute Idee, einfach mal Bilder von der "normalen Strecke" zuhause zu machen. Werde ich demnächst mal nachahmen.

Wir hatten gestern auch einen verirrten Sonnentag zwischen dem wintergrau.

keep on running
Uli

Schöner Lauf

mit tollen Fotos...hier hat es gestern fast nur geregnet und heute ist es auch grau.
Hast du deine Sensomotorischen Einlagen erst eine Weile im normalen Schuh getragen und nach Eingewöhnung zum laufen? So wurde mir das empfohlen.

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

Was für ein tolles Laufrevier!

Danke, liebe, liebe Sonne, dass du gestern so schön den WW beschienen hast!
Sonst hätte wir nämlich nicht diese tollen Fotos gezeigt bekommen.

Und irgendwie stell ich mir den Kawi gerade als Glitzer-Vampir durch die Gegend laufend vor (ihr wisst schon, so wie in "Twighlight") ;-))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

was für ein schöner

was für ein schöner lauf!!! danke für die schönen fotos! ich liebe fotos-gucken-von-jogmaperInnen-und-ihren-läufen !!! das foto mit wiese und conny mit baum als schatten hat superduper-charakter, soll heißen: künstlerisch wertvoll!

nur eines kann ich als vegetarierin nicht gutheißen: "...halbfertiges essen ..." nunja, ansonsten biste ja ganz nett!

hab einen schönen Sonntagabend - christiane (mein Mann sagt Vegetariers Indianername wäre "Zu-doof-zum-Jagen" (wir leben seitdem in Scheidung ... ;-D)

nee, sofort in die Laufschuhe

In Alltagsschuhen trage ich mittlerweile garkeine Einlagen mehr. Ich trage immer ganz flache Schuhe, da gehts ohne.
Im Vergleich zu den letzten Einlagen sind die diesmal im Fersenbereich ganz flach. Die von vor drei Jahren hatten noch einen kleinen Fersenkeil, damit bin ich aus manchen Schuhen rausgeschlappt hinten. Die neuen sind nun besser, allerdings etwas zu kurz. Bislang sind die Einlagen aber noch nicht verrutscht, sodass das vielleicht auch keine Rolle spielt.

so schön


so schöne bilder, so ein schöner lauf, so schön geschrieben!! die Woche kann kommen ;))
Lg suchtsprinter

Schöne Fotos!

Und die Sonne guckte gestern beim Spinning mal raus - grr. Gelaufen bin ich bei Regen - heute bei Wind, Regen, Niesel, trocken ... alles mal abwechselnd. Könnte fast April sein dem Wetter nach. Ach, dann wäre ja Frühling!

Herzlichen Glückwunsch!

Hy WWConny,

schöne Bilder von der Strecke, vor allem die Brücke mit dem rauschenden Bach, sehr malerisch. Bei so einer schönen Strecke muß Laufen Spaß machen.

Läuferische Grüße aus der Kurstadt,

Jörg

Fan von www.ladyworks.de

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links