Benutzerbild von Sonnenblume2

Und schon ist der Januar vorbei und damit mein 3. komplett durchgestreakter Monat in Folge.
Weiter geht's. Wer ist noch dabei?

1.2. 8km gelaufen
2.2. 1h50 GSC-Spinning
3.2. 20,5 km mit dem Lauftreff Elan von Barsinghausen aus recht flott (2h04, Pace 6:04min/km)durch den Deister gelaufen (466Hm)
4.2. 7km gelaufen beim GSC-Lauftraining mit 5x15 Liegestützen, 5x8 langen Ausfallschritten, 5x10 Hock-Streck-Sprüngen auf die "Parkbank" und 5x100m-Steigerungsläufen
5.2. 1h = 1250m geschwommen (30min TI-Übungen (gern geschehen, yazi), 30min Kraul)
6.2. 25km = 3h langsamer langer Lauf mit herrlicher Wintersonne und 1h Fitnessgymnastik mit Zirkeltraining
7.2. 1h = 1200m geschwommen (30min TI-Übungen, 30min Kraul)
8.2. 45min Slingtraining und Rumpfstabi
9.2. 1h30 GSC-Spinning
10.2. 18km recht flott mit dem LT Elan durch den Deister gelaufen (433Hm)
11.2. 1h geschwommen, davon 45min 11. Schwimmtraining
12.2. 10km gelaufen
13.2. 1h Fitnessgymnastik mit Hanteln
14.2. 16km bei eiskaltem Ostwind langsam gelaufen
15.2. 45min Slingtrainer und Rumpfstabi
16.2. 2h GSC-Spinning, wegen leichten Hustens nicht so kraftvoll wie sonst, aber dafür etwas länger, meinen Tempolauf morgen durch den Deister lasse ich daher auch ausfallen und laufe nur was Langsames
17.2. 8km langsam gelaufen
18.2. 5km gelaufen plus Laufkraft plus etwas LaufABC als Trainerin für die GSC-20Uhr-Gruppe
19.2. 40min Slingtraining und Rumpfstabi
20.2. 12km Crosstrainer (Restausläufer der Erkältung, will die Lunge vor der kalten Luft draußen schonen und ihr bestmögliche Heilungsbedingungen bieten) und 1h Fitnessgymnastik mit der Pilatesrolle
21.2. 6km Crosstrainer
22.2. 6km Crosstrainer
23.2. 26,2km mit 634Hm beim Baukastenmarathon in Bad Salzuflen gelaufen
24.2. 1350m = 1h02 geschwommen, davon 30min TI-Übungen
25.2. 9km gelaufen beim GSC-Lauftraining mit etwas LaufABC und etwas Laufkraft
26.2. 1500m = 1h02 geschwommen, davon 1000m durchgekrault
27.2. 40min Slingtraining und Rumpfstabi
28.2. 11km gelaufen

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

1.2.: 11,5km Joggen im

1.2.: 11,5km Joggen im knöcheltiefen Schnee! :) + die täglichen 50 Sit-Ups

@ ricamara

Ich glauben, du hast bei dem Eintrag von unserem neuen Gruppenmitglied "misbis" auf "antworten" geklickt, um deinen Eintrag zu erstellen. Jetzt kann "misbis" ihren Eintrag nicht mehr ändern. Besser ist es, beim ersten Beitrag auf "Neuen Kommentar schreiben" zu gehen. Dann wird man einfach ganz unten drangehangen und alle andern können ihre Beiträge den gesamten Monat über aktualisieren.
Viele Grüße sendet
die_alternative
PS: Bei diesem Beitrag dürftest du auf "antworten" gehen, da es sich nicht um meinen Streak-Beitrag handelt. ;-)

Toll

Toll, dass die Gruppe der fleißigen Streaker immer größer wird. Sogar aus Norwegen haben wir Zuwachs bekommen.

Willkommen misbis und nicksdynamics - letzteren konnte ich erfreulicherweise kürzlich schon real kennenlernen.

Ich bin gespannt, eure Einträge zu lesen.

Schöne Grüße
Uli

O shit!

Das sollte mir doch nie mehr passieren - muß an der Entfernung und der allgemeinen Stimmung liegen -Sorry!!!

@Ricamara: 60 min Balance?

60 min Balance? Was machst Du denn da so alles?
Neugierige Grüsse

@ sarossi

Das war ein Kurs, dessen Übungen man aber problemlos selbst nachmachen kann. Die üblichen ein- und zweibeinigen Übungen mit offenen und geschlossenen Augen. Dann das Ganze auf zusammengerollten Matten und Handtuch drüber (je enger gerollt desto schwieriger). Außerdem Übungen mit Yogablöcken in Richtung Bauchmuskeltraining. Alles mit relativ viel Zug auf hintere OS-Muskulatur und Kniestärkung durch ständig leicht gebeugte Stellung auf der wackeligen Unterlage. Macht Spaß und bringt was!

@Ricamara: Balance

Von solchen Balanceübungen mache ich auch immer wieder mal welche... Und bei genauerem Nachdenken ist bei Tai Chi auch viel Balance Training drin. Aber eine ganze Stunde mit diesem Schwerpunkt finde ich schon herausfordernd. Toll, was es so alles gibt. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß dabei.

da misbis' Beitrag ja eh zerschossen ist...

Sorry, Rica, aber ich musste herzlich lachen.
Hatte heute beim schreiben noch an dich gedacht. Mehr so:“Hoffe, es drückt jetzt keiner bei mir auf antworten“ ;-)

Aber das wollte ich gar nicht sagen, sondern hier Nicksdynamic und Krowil natürlich auch, herzlich willkommen heißen!
Du bist auch in Düsseldorf bei der Staffel? Welcher Abschnitt?

Viel Spaß und Erfolg hier!


& "bekloppte Verl(k)äufer"

Wegen Toffifee:

Das fällt eindeutig unter "Carboloading". Damit zählt es selber nicht zum Sport-Streak dazu, ist für die Gewinnung von Energie aber unerlässlich!!!
Viele Grüße sendet
die_Toffifee süchtige_alternative

gratis dazu

und für die Gewinnung von Zusatzballast beim Laufen.. auch genannt "unfreiwillige Kilos" .. nun ja, muss auch mal sein, nicht wahr? Heute wars eher Rittersport..dieser Mini-Mix des Jahres ist ein Traum.. sabber ;)

Null Problemo!!!

Dank des Sport-Streaks habe ich keinerlei Problem mit "unfreiwilligen Kilos". Ich habe eher das Problem, dass ich manchmal zu wenig esse - und dann sind 100g Schokolade oder eben eine Packung Toffifee innerhalb einer Millisekunde einfach weggefuttert. ;-)
Viele schoko-hungrige Grüße sendet
die_alternative

Mjam...

Das ist ja auch das tolle am Laufen finde ich. :) Danach schmeckt Schoki einfach soooo viel besser, weil man sie sich richtig verdient hat :)

Neue Trainingsreize?

Also, am Toffifee-Contest habe ich auch teil genommen. 2x125g in den letzten zwei Tagen. Aber was sind Käfer-Übungen?

Gruß
Uli

:)

Juhu! Toffifee an die Macht! Hätte jetzt grad auch gern welche..schade, dass die hier einfach so schweineteuer sind. Aber eigentlich auch ganz gut, dann kaufe ich sie mir nämlich nicht :D

Bei den Käferübungen liege ich auf dem Rücken und strecke immer abwechselnd einen Arm und ein Bein raus. ca so: http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sport+Fitness/Training/Bauch-Beine-Po-Kaefer-10522.html

Ohne zwsichendurch den Boden zu berühren. Das geht mit der Zeit nett auf die Bauchmuskeln ;)

Böser Käfer

Ja, dann kenne ich den Käfer.
Eine schlimme Übung ;-)

Sie gehört zu meinem kleinen Rumpfstabiprogramm. Aber 39 Stück, das ist beachtlich. Mir reichen meistens schon 20. Ich habe ich mir die Rumpfstabiübungen mal hier unter "Download-Kräftigungsübungen" abgeguckt und mir ein paar daraus zu einem kleinen Programm zusammengestellt.

Schöne Grüße
Uli

Käfer

Käfer ist auch Bestandteil meines maxxF-Übungsprogramms.
Gib sogar eine eigene Wikipediaseite zur Käferübung.
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4fer_%28Sport%29
.

7.April TG81 Frühjahrslauf 10km
28.April Staffelmarathon Düsseldorf
26.Mai Hochwald-Mittelrhein HM

...weiter gehts...

So, nach dem Ende Januar wurmig war und mein Anfang-Februar-Ski-Urlaubs-Streak gestern keine Fortsetzung fand, steige ich nun wieder ein. Schließlich haben mich meine ersten Streakversuch ja kluch gemacht ;-)

10.02.: 18 km laufen
11.02.: 35 min Armkraft/Dehnen
12.02.: 6 km laufen
13.02.: Nein sowas, ich hab das streaken vergessen....
14.02.: 9.5 km laufen
15.02.: 30 min Stabi/Dehnen


@Rica

Willkommen im heimischen Norden, bei ebenso heimischen Wintertemperaturen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

@mainrenner: Asiatische Läufe??

Läufst Du aktuell in Asien, dass Du uns einen Tag voraus bist?
Neugierige... und vielleicht neidische?... Grüsse vom bodenständigen Bodensee.

hihi

das hatte ich mich auch grade gefragt. :-)
Jaja, der Mainrenner als solcher ist uns in vielem Voraus.

@Krowil: nee dat zählt auch in Köln nicht doppelt. :-)


& "bekloppte Verl(k)äufer"

Gute Besserung, yazi!

Ach, Mensch, wie blöd, dass du schon wieder krank bist. Aber dieses Jahr ist es wirklich verflixt mit den Viren. Die Welle mit Grippe, grippalen Infekten und Magen-Darm-Grippe will einfach kein Ende nehmen, habe jeden Tag die Praxis rappelvoll.
Ich schicke die eine Riesenportion Gute-Besserungswünsche!!!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Danke, liebe Sonnenblume2

... für die guten Wünsche, die helfen bestimmt :-)

LG
yazi

ich schließe mich an!

das ist echt ein kosmischer Virus. Wo mir sonst langsames Joggen bei einer beginnenden Erkältung hilft, hau ich mich diesmal damit auch immer um.
darum warte ich jetzt auch erstmal.

Wünsche Dir Geduld und baldige Besserung!


& "bekloppte Verl(k)äufer"

@ makes it

zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu 270(!) Stresktagen! Klasse! Der Himmel weiß, wann ich das mal schaffe. Ich zähle schon nicht mehr, weil der nächste Streakbruch schon jeweils vorhersehbar ist. :-/
Und dann: alles Gute für die kommende Zeit. Ordnung in Leben und Seele ist wichtig! Musste ich vor 10 Jahren auch machen.
Es ist ein reinigender, manchmal harter Weg, aber der Erfolg wird auch Dich belohnen!
Alles Gute für den Aufstieg auf den Gipfel, am Anfang dachte ich allerdings, dass ich das niemals hinkriege. Aber siehe da, super gemeistert und gewachsen daran.

Das wünsche ich Dir auch!

Liebe Grüße!


& "bekloppte Verl(k)äufer"

@makesIT: Viel Glück bei der Wohnungssuche

Umziehen ist immer materiell und ideell ein Neuanfang, deshalb wünsche ich Dir ein richtig schönes neues Zuhause, in dem Du Dich wohlfühlst und Kraft sammeln kannst für die Mühen der Neusortierung.

Alles Gute
yazi

leider nicht Asien!

Nur im Kalender verguckt! Mal wieder Japan, das wäre was. Da gibts noch sooo unendlich viel zu sehen. Mpff...I bust mine so I can kick yours!...

@nicksdynamics

Herzlichen Glückwunsch zur PB!

Und das bei dem Wetter... da ist aber noch einiges zu erwarten in diesem jahr! :-)


& "bekloppte Verl(k)äufer"

Danke!

Irgendwie hab ich mich vom Wetter nicht beeindrucken lassen. Ist ja auch mal schön, wenn sowas klappt!
Dafür dann heute gaaaanz laaangsaaam..... =)

Gruß, Dominik
_____________________
M44/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Brav! ;-)


& "bekloppte Verl(k)äufer"

aber klaro

Diesen Monat laufe ich einen HM und einen Marathon. Da ich im März mal eine neue 10'ner PB versuchen will, laufe ich im Februar mehr schnelle Einheiten.

Tag 253: 01.02: 9,3km gelaufen, dehnen
Tag 254: 02.02: 18 km an der Ostsee gelaufen, anschließend schön in die Sauna
Tag 255: 03.02: 37 km gelaufen, versucht klaren Kopf zu bekommen
Tag 256: 04.02: 4,87km im Rahmen von Lauf-ABC gehopst/gelaufen
Tag 257: 05.02: 5,5 km zum Stadion gejoggt. Alles ok, Stadion noch da. Nicht ok: Aschenbahn vereist. Gemein.
Tag 258: 06.02: 9,8 km gelaufen (IV 6*800m)
Tag 259: 07.02: 12,51 km durch den Taunus gelaufen
Tag 260: 08.02: Frühsport im Hotel: maxxF, dehnen ... morgen laufe ich 'nen Mara
Tag 261: 09.02: 27,2 km gelaufen, dehnen
Tag 262: 10.02: Kurzhanteltraining für Rücken, Schultern und Nacken. Crunches.
Tag 263: 11.02: Lauf-ABC
Tag 264: 12.02: 13,5 km gelaufen. Davon Dienstagsintervalle mit 10*400m (Ziel Pace 3:56)
Tag 265: 13.02: über 9,3km die Beine ausgeschüttelt
Tag 266: 14.02: maxxF, Liegestütze, Crunches
Tag 267: 15.02: 12,5 km vor dem Frühstück gelaufen
Tag 268: 16.02: 31,3 km gelaufen
Tag 269: 17.02: 7,64 km gelaufen
Tag 270: 18.02: 9km gelaufen im Rahmen von Lauf-ABC

--- hier habe ich den Streak gebrochen, geschummelt wird nicht
19.02: Wohnungsbesichtigung
20.02: Wohnungsbesichtigung
Die nächste Zeit muß ich Ordnung in mein Leben und meine Seele bringen
21:02: 17,32 km gelaufen
22.02: Lauf-ABC
23.02: beim "famila Kiel Marathon" HM gelaufen
24.02: maxxF, Liegestütze, Crunches

jetzt komm ich auch dazu

1.2. 22,74 km laufen
2.2. powerwalk
3.2. 10km powerwalk
4.2. 10,4 km laufen
5.2. rollen
6.2. powerwalk
7.2. 3km Nachtlauftest
8.2 streching
9.2. Brockenchallenge
10.2. rollen&strechen
11.2. powerwalk
12.2. 9,5km laufen
13.2. powerwalk
14.2. powerwalk
15.2. powerwalk
16.2. Ergometer 18,5km
17.2. 16,9km laufen + Bauch&Beine&Hanteln
18.2. 10,19 km laufen
19.2. 13,4 km laufen
20.2. 17,2 km gelaufen
21.2. ZUKUNFTSSPAZIERGANG, ich friere
22.2. Rollen & frieren
23.2. ich kneife, kein Marathon! Statt dessen Ergo 19,4km (36min)+ 8x200Watt 'Hügeltraining' 20,5km (38min) und Beine
24.2. stretchen und rollen+ Hanteln
25.2. 7km Anti-Schneelauf

Start in den Februar

Na klar, bin ich wieder dabei, irgendwer muss ja auch die "Kurz- und Unterbrechungsstreaker" vertreten.

1.2. (Tag 20): 1 Stunde Schwimmen - davon 25 Minuten lustige TI-Übungen. Danke, liebe Sonnenblume2 für die Inspiration!
2.2. (Tag 21): 1 Stunde Schwimmen - davon 45 Minuten Kurs. 30 Minuten Rumpfstabi und Laufkraftübungen.
3.2. (Tag 22): 2:07 h Laufen, 15 Minuten Dehnen
4.2. (Tag 23): 30 Minuten Schlingentrainer (und das montags - die Gora-Vorturnerin ist in Urlaub)
5.2. (Tag 24): 57 Minuten Laufen - erster TDL des Jahres
6.2. (Tag 25): 55 Minuten Schwimmen, davon 25 Minuten TI-Übungen (weil es sonst unter der Woche nicht gepasst hätte). Abends dann noch 1 Stunde Kraft-/Rumpf-/Koordinationsübungen (weil es im Plan steht)
7.2. (Tag 26): 1:12 h Laufen - Heimweg aus dem Büro, gegen Ende hübsches Schneetreiben.
8.2. - Streak-Abbruch. Definitiv keine Zeit und den Heimweg zu Fuß möchte ich nicht dazu mogeln.

9.2. (Tag 1): 1:10 h Schwimmen, davon 45 Minuten Kraulkurs.
10.2. (Tag 2): 2 h Laufen: Havelweg und Griebnitzseerunde

Streakpause: Berlinaleurlaub + Regenerationswoche im Trainingsplan, d.h. ich habe nicht nichts gemacht, aber nur so viel, wie mir der Herr M. in den Plan geschrieben hat, also Montag, Mittwoch und Freitag einfach mal GAR NICHTS. Die Regenerationswoche kam mir extrem gelegen, denn es kostet schon ganz schön viel Zeit, drei Filme am Tag, und das auch noch in verschiedenen Kinos zu gucken :-)

18.2. (Tag 1): Da bin ich wieder mit 90 Minuten Körperarbeit nach Gindler/Goralewski
19.2. (Tag 2): 1:05 h Laufen

20.2. Streakabbruch: Bei mir ist ja sowas von der Wurm drin! OK, am Sonntag fiel der Lauf wegen leichtem Halskratzen aus, stattdessen 1 Stunde spaziert, aber ich dachte gestern, alles sei wieder ok. Nach dem Lauf brach die Rüsselpest aber dermaßen heftig aus, mir schießen Sturzbäche aus dem Kopf! Heute flach gelegen, leichte Dehnübungen erschöpfen mich schon völlig. Menno! Ich habe doch Pläne, bzw. einen Plan!

24.2. Da isse wieder: 60 Minuten Kraft- und Koordinationsübungen (Ich will laufen! *quengel*)
25.2. (Tag 2): 90 Minuten Gindler/Gora-Körperarbeit
26.2. (Tag 3): 1:12h Laufen - urbaner Nachtlauf mit touristischen Highlights , 15 Min. Dehnen
27.2. (Tag 4): 1:19h Laufen - und noch ein urbaner Nachtlauf, andere Strecke (wird aber Zeit, dass es länger hell wird!), 15 Min. Dehnen
28.2. (Tag 5): 55 Minuten Schwimmen, davon 25 Minuten TI-Übungen.

yazi

hehehe

keine Sorge ricamara, ich hätte eh nicht gewusst, dass ich den bearbeiten soll.. aber jetzt weiß ich das :o)

ich hatte am wochenende ein korps-seminar (norwegische blaskapelle), hab also gestern und heute zw. 3-5 h saxofon gespielt, gut für die bauchmuskeln :)
eben hatte ich noch fußballtraining, heute war es aber sehr zäh, zwar "nur" -5°, aber alle gleich unmotiviert..morgen wird sicher besser :)
wir haben über 30cm schnee! zum glück ist inzwischen alles geräumt bzw. es befindet sich eine feste schneeschicht auf straße+fußweg, sodass das laufen morgen sicher um einiges einfacher ist als am freitag im knöcheltiefen neuschnee!

also in kurz:

1.2. 11,5km Laufen + 50 Sit Ups
3.2. Fußballtraining 90min
4.2. 9,05km Laufen in wunderbarer Sonne auf Schnee :) 5:51er Schnitt, juhuuu! ; 50 Sit-Ups ; 90min Fußball (davon 20min Rugby im Tiefschnee..das war was :D )
5.2. 6km Laufen mit 5:44er Schnitt :) + Schlittentour mit dem Kleinen
6.2.: 1 h Skilanglauf in der Großstadt..wofür ist man sonst in Norwegen? gleich noch 90 min Fußball-Training
7.2.: Zwangslaufpause wegen muckelndem Fuß, 100 Sit-Ups, 1 h Spazieren, mit dem Kleinen im Schwimmbad, ca. 100m auf einem Brett sitzend geschwommen -> gute Bauchmuskelübung!
8.2.: 2 h spazieren, 100 Sit-Ups, 39 Käfer-Übungen
9.2.: 1h Spazieren, 5km Laufen, 50 Sit-Ups
10.2.: 8km Spazieren mit Skiern auf der Schulter, 8km Ski-Langlauf, gleich noch 90min Fußball
11.2.: 6,13km Laufen, 100 Sit-Ups, 50 Käferübungen, gleich noch 90 min Fußball
12.2.: 4km Laufen mit 3 schnelleren Stücken, 50 Sit-Ups, 50 Käfer
13.2.: 1,5h Spazieren, 90 min Fußball
14.2.: 1h Spazieren, 9,13km Laufen, 50 Sit-Ups
15.2.: 1,5h Spazieren, 6,3km laufen, nachher noch 50 Sit Ups
16.2.: 4h Spazieren, 50 Sit Ups
17.2.: 2h Spazieren, 60min Fußball, 50 Sit Ups
18.2.: 1,5h Spazieren, 6.13km laufen mit 5:42er Schnitt und das in frischem Schnee! Juhu! 50 Sit Ups Heute Abend noch 90min Fußball
19.2.: 1h Aerobic (Zumba ist ausgefallen :( ), 50 Sit Ups, 6min Spinning
20.2.: 16,2km Ski in gutem Tempo + ca. 4km im Wanderschritt (kleines Kind dabei ;)
21.2.: 7km Ski in gutem Tempo + ca. 7km im Wanderschritt
22.2.: 12km Ski in gutem Tempo + ca.4km Wanderschritt
23.2.: 5km Wanderschritt + 5km in gutem Tempo Ski
24.2. 19,39km Laufen YEAHHHHHH!!!, 60min Fußball
25.2.: 90min Fußball
26.2.: 60min Zumba, 50 Sit Ups
27.2.: 7km Laufen, 50 Sit Ups, 90 min Fußball
28.2.: 24min Spinning (ohne Pause->Sensation! :D ), 20min Kraftübungen, 50 Sit Ups

PS: Inwiefern zählt das Essen einer ganzen Toffifee-Packung als Sport? :o) Ok, heute war ein Gönn-Tag..morgen wirds anders :D

Aber gern!

Bin auch wieder dabei und muss mich UNBEDINGT wieder mehr Foltern, *grmpf*! Es nutzt ja alles nichts, dieses halbe Stündchen Alibiarbeit 1x die Woche vor der Sauna ist ja nun nicht gerade gewinnbringend. Trotzdem starte ich heute erstmal wieder mit einem Laufeintrag.


Lieben Gruß
Tame

01.02. 10,15 km langsam gelaufen, um den Muka aus den Beinen zu bekommen
02.02. 10,2 km die Sonne genossen
03.02. 5h Rumgerenne auf der Messe (hoffe das zählt, jedenfalls sind die Füße jetzt rund;-))
04.02. 30,28 km recht gemütlich gelaufen
05.02. 11 km TL auf dem heimischen Laufband (hat keine Steigung)
06.02. 10,5 km Beine ausschütteln
07.02. 11,11 km gelaufen (6x800m in 4:40)
08.02. 10,7 km gelaufen
09.02. 10,63 km gelaufen, davon 7 mit Rolf und 3 km als kleinen TL drangehängt
10.02. 24 km Brockenwanderung im Winterwunderland
11.02. 10,7 km Beine ausschütteln
12.02. kleines Stretching (ziemliches Muka in den Waden)
13.02. 11,11 km gelaufen mit Endbeschleunigung
14.02. 9,55 km gelaufen (10x400m in 4:18, 4:17, 4:25, 4:14, 4:14, 4:13, 4:22, 4:26, 4:22, 4:20)
15.02. 1h Gymnastik quer Beet
16.02. 37,65 km mit Buddyline happy gelaufen (mit "Schlecker"-Stopp`s zwischendurch)
17.02. 11,42 km mit Buddyline happy über trailige Wege die Beine ausgeschüttelt
18.02. 11,3 km gelaufen - leider wieder ohne dat happy
19.02. 10,35 km gelaufen - bei Wind, Hagel, Schnee und Kälte, brrrrr
20.02. 11,04 km gelaufen (5x1km-IV in 4:30, 4:36, 4:36, 4:36, 4:34)
21.02. 3 km gelaufen, 1h Krafttraining in der Muckibude
22.02. 16,1 km gelaufen - schön locker durch den Wald bei Schneetreiben
23.02. 11,11 km Waldlauf
24.02. 1h Muckibude mit Tochter Merle
25.02. 42,58 km als Trainingsmara, war richtig toll und hat sich ganz zufällig während der Trainingseinheit ergeben.
26.02. 1h Muckibude mit Tochter Merle
27.02. 10,38 km ganz gemütlich gelaufen
28.02. 10,3 km gelaufen (6x1km-IV in 4:31/38/44/48/43/49 = das war ein Satz mit X...und zum Glück die letzten 1km-IV vorm Wasa-Lauf (laufe lieber lang und langsam;-)

Weiter gehts :)

Ich hatte schon einen vielversprechenden Start in den Monat mit einem sehr guten langen Lauf bei angenehmem Sprühregen. :)
Dieser Monat wird einer der anstrengendsten in diesem Jahr in meinem Studium, ich hoffe, der Sport wird nicht zu kurz kommen. Aber eine halbe Stunde am Abend geht eigentlich immer, alles eine Frage der Prioritäten... ;)

1.2. 18,2 km Laufen
2.2. Yoga
3.2. 10,6 km Laufen, Intervalle
4.2. Klettern
5.2. 9,8 km Laufen
6.2. 1 h Dehnen und Kraft
7.2. Yoga
8.2. 18,1 km Laufen
9.2. Yoga
10.2. 10,2 km Laufen
11.2. 30 min Dehnen
12.2. 9,8 km Laufen
13.2. Klettern
14.2. Yoga
15.2. 18,1 km Laufen
16.2. Yoga
17.2. 10,8 km Laufen
18.2. Yoga
19.2. 1 h Krafttraining
20.2. 7,4 km regenerativer Lauf
21.2. Yoga
22.2. Klettern
23.2. 8,7 km regenerativer Lauf
24.2. 90 min Skilanglauf
25.2. 30 min Dehnen
26.2. 30 min Kletterkrafttraining
27.2. Klettern
28.2. 18,1 km Laufen

Jawoll!!!

Zunächst meine bisherige Bilanz für 2013: Von 31 möglichen Tagen nur an 2 Tagen gar nichts gemacht und nur an einem Tag mein "mit-dem-Rad-zur-Arbeit"-Alibi-Eintrag. Bisher komme ich dieses Jahr auf 13 Laufeinheiten. Das klingt im Moment nach gar nicht viel, aber eigentlich war ich bis gerade eben mit meinem bisherigen Laufprogramm ganz zufrieden - dann lass' ich es mir jetzt auch nicht durch diese nackten Zahlen vermiesen. ;-)
Jetzt zum Streak:
Tag 12 (01.02.): 30min Pezziball
Tag 13 (02.02.): 90min laufen
Tag 14 (03.02.): 15min dehnen, 30min Stabi-Übungen u.a. mit Wackelmatte
Tag 15 (04.02.): 60min laufen
Tag 16 (05.02.): 30min Pezziball
Tag 17 (06.02.): 30min dehnen und mobilisieren
Tag 18 (07.02.): 60min Lauftraining (bei Glatteis)
So, das nächste Enkel-Wochenende naht. Bin schon gespannt, was ich diesmal streak-mäßig zu Stande bringe.
Tag 19 (08.02.): 2x30min radeln
Tag 20 (09.02.): 15min dehnen
Tag 21 (10.02.): 30min Wackelmatte
Tag 22 (11.02.): 15min dehnen
Tag 23 (12.02.): 85min laufen
Tag 24 (13.02.): 30min Stabi-Übungen und Wackelmatte
Tag 25 (14.02.): 60min laufen
Tag 26 (15.02.): 30min und 45min radeln
Tag 27 (16.02.): 2,5h laufen
Tag 28 (17.02.): 30min dehnen und mobilisieren
Tag 29 (18.02.): 60min laufen
Tag 30 (19.02.): 30min Pezziball und Wackelmatte
Tag 31 (20.02.): 15min Wackelmatte - dann war die Pizza fertig, so ein Mist. ;-)
Tag 32 (21.02.): 50min laufen
Tag 33 (22.02.): 30min Stabi-Übungen und Wackelmatte
Tag 34 (23.02.): 30min Pezziball
Tag 35 (24.02.): 45min laufen
Tag 36 (25.02.): 110min laufen
Tag 37 (26.02.): 15min Wackelmatte
Tag 38 (27.02.): 30min Pezziball
Tag 39 (28.02.): 25min dehnen

Jo! (Trotz allem)

1.2. (11.Tag): 1000m im Sportpool geschwommen, 1/4 h im Meer, 3 h stramme Wanderung
2.2. (12.Tag): 60 min Balance
3.2. (13.Tag): 25 min gelaufen, mehrmals zum Dehnen angehalten, und weil gegen den starken Wind kaum ein Ankommen war. 500 m im Sportpool geschwommen, fast die Hälfte Kraul. Für mich schon eine Menge.
4.2. (14.Tag): 60 min Balance, 60 min Zumba Gold (= für Einsteiger, Ältere und Gehandicapte )
5.2. (15. Tag): gut 50 min gelaufen (es ging einigermaßen gut), 500 m im Pool geschwommen und dann auf ner leeren Flasche mit dem Problem-Bein rumgerollt. :)
6.2. (16.Tag): ca 30 min Tennis (nur Bälle geschlagen), 60 min Zumba Gold
7.2. (17.Tag): 60 min Zumba, 1:07h gelaufen - anstrengend! Anschließend 1/2 h schnell am Strand zurückgegangen, im kalten Wind hoffentlich nicht erkältet.
8.2. (18.Tag): 60 min Balance/Yoga, 60 min Zumba Gold
9.2. (19.Tag): 500 m geschwommen, außer am Strand gegen den Wind kämpfen sonst nix.
10.2. (20.Tag): 30 min gelaufen, 500 m geschwommen, 90 min Kneipp-Wanderung
11.2. (21.Tag): 90 min gelaufen (auf und ab, über Schutt und unter Palmen, z.T. gegen den Wind), 60 min Pilates (mannomann!)
12.2. (22. Tag): 3 h-Wanderung, 500 m geschwommen, 60 min Pilates
13.2. (23. Tag): 90 min Wanderung, 30 min auf dem Laufband mit Blick aufs Meer gelaufen (versch. Geschwindigkeiten)
14.2. (24.Tag): ca 45 min gelaufen (am Meer zurück über Felsen), 15 min im Meer geschwommen, macht insgesamt 1h. Gut, oder?
15.2. (25. Tag): 60 min Pilates, 500 m im Pool und dann noch im Meer geschwommen
16.2. (26. Tag): ca 10, 5 km gelaufen und 2,5 km ausgewalked (sehr heiß), 2x15 min im Meer geschwommen
17.2. (27. Tag): 100 min Wanderung, 600 m im Pool und 15 min im Meer geschwommen
18.2. (28. Tag): vor der Abreise: Yoga, Gruß an die Sonne
19.2. (29.Tag): gute halbe Stunde auf dem Crosser zum Akklimatisieren, eingequetscht zwischen treppauf-treppab (Haushalt u.so) und Fahrt nach HH zur Chorprobe. Auch immer Äktschn!
20.2. (30.Tag): 32min auf dem Crosser gelaufen
21.2. (31.Tag): 1:05h gelaufen. Kalt, aber besser als +25°, finde ich. Nur:
warum ging es bloß immer bergan??
22.2. (32.Tag): 35min Crosser
23.2. (33.Tag): 45min Shiatsu-/Yoga-Dehnungsübungen
24.2. (34.Tag): 5km-WK in HH-Bramfeld
25.2. (35.Tag): 45 min gelaufen, um meinen blöden Wettkampf von gestern zu verdrängen. Kalt und rauh, aber ich war schon wieder fröhlich.
26.2. (36.Tag): 90 min Tennis-Doppel (es ging so, nicht jeden Ball konnte ich erlaufen)
27.2. (37.Tag): 65min gelaufen (Quatschrunde zu dritt)
28.2. (38.Tag): Jippieee...! Durchgehalten! 30 min Rumpfstabi+Dehnung

februarstreak

der februar ist - abgesehen von den sommermonaten - sowieso mein lieblingsmonat.

01.02. heute sind wir den ganzen tag an einem ort unterwegs gewesen, an dem der himmel die erde gekuesst und dabei ein kleines paradies hinterlassen hat.
02.02. 6km gewalkt
03.02. 30 min. Mobilisation und KH
04.02. ca. 1 Std. Lauf-ABC
05.02. 90 min. Tanz
06.02. 58 min. Intervalle mit Schnee, Harsch, Glatteis und Ungemach von oben. Grrr. Ich möchte bitte den Frühling sehen.
07.02. 25 min. RRR plus eine unbekannte Minutenanzahl Armkraft
08.02. 25 min. Armkraft
09.02. 82 min. Hügellauf. Schnee von oben und unter den Füßen.
10.02. 56 min. Flachlandlauf
11.02. ~ 45 min. ABC
12.02. 90 min. Tanz
13.02. 33 min. Flachlandlauf
14.02. 62 min. Flachlandlauf
15.02. 30 min. Stabis
16.02. 80 min. Hügellauf
17.02. 135 min. Hügellauf mit lahmen Beinen
18.02. 59 min. Laufen mit ein bißchen ABC
19.02. 90 min. Tanz
20.02. 68 min. Laufen
21.02. 35 min. Armkraft & Stabis
22.02. 25 min. Mobilisation & Dehnung. Mehr war nicht drin :-(
23.02. 125 min. Kiel HM
24.04. 70 min. Hügellauf im Schnee
25.02. 43 min. ABC
26.02. 61 min. Flachlandlauf
27.02. 25 min. Mobilisation & Armkraft. gefühlte 1000x die Treppe rauf & runter und dann leckere Torte ;-)
28.02. 50 min. = 35 min. Hügelwalking & 15 min. Bauch, Rücken, Arme


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Dabei!

Mal gucken, jetzt hab ich ja endlich meine heiß ersehnte Rolle, wobei die genauso langweilig ist, wie der alte Crosstrainer.
Wenigstens kann ich auf der Rolle noch etwas mehr Freundschaft schließen mit meinem Mr. Focus, die Haltung trainieren und allgemein noch mehr Abwechslung reinbringen.
Da kann man sogar drauf lesen oder mit dem Handy jogmappen...;o)

Also stehen jetzt zur Wahl:
Reiten, Laufen, Schwimmen, Radeln, Crosstrainern, Stuhlbesteigungen, Stabis und Kraftübungen mit Stretching,...da wird sich schon ein bunter Mix finden lassen!;o)

01.02.2013 1 Pferd geritten
02.02.2013 8 km gelaufen, 48 km geradelt, 1 Pferd geritten
03.02.2013 10,5 km gelaufen, 36 km geradelt, 1 Pferd geritten
04.02.2013 mit jedem Bein 100 Ikea-Hockerbesteigungen, Treppenübungen, Stretching, Lockerungsübungen.
05.02.2013 2000 m geschwommen, 1 Pferd geritten
06.02.2013 8,6 km geradelt, 5 km gejogwalkt
07.02.2013 2500m geschwommen, 40 km geradelt, 1 Pferd geritten
08.02.2013 21 km geradelt, 10 km gelaufen
09.02.2013 44 km geradelt, 11 km gelaufen, 10 Minuten Black Roll....AAAUTSCHN
10.02.2013 8 km gespeedhiked, 1 Pferd geritten, 10 Minuten Black Roll...aaautschn
11.02.2013 7,7 km gelaufen, 1 Pferd geritten, vorher + nachher Rolle...weniger autschn
12.02.2013 1 Pferd geritten
13.02.2013 etwas rollern auf der Black Roll
14.02.2013 1 Pferd geritten, etwas rollern auf der Black Roll
15.02.2013 etwas rollern auf der Black Roll
16.02.2013 1 Pferd geritten
17.02.2013 21 km geradelt, 1 Pferd geritten
18.02.2013 21 km geradelt, 1 Pferd geritten, gerollt und Kraftübungen
19.02.2013 2200 m geschwommen, 24,4 km geradelt, 1 Pferd geritten
20.02.2013 5 km gejogwalkt
21.02.2013 2500m geschwommen, 12 km geradelt, 6 km gelaufen, 1 Pferd geritten :o)
22.02.2013 1 Pferd geritten
23.02.2013 4 km gewalkjogged
24.02.2013 10 km gejogwalked, 25 km geradelt, 1 Pferd geritten
25.02.2013 14 km geradelt
26.02.2013 1500 m geschwommen, 11 km gelaufen, 1 Pferd geritten
27.02.2013 10 km gelaufen
28.02.2013 2500 m geschwommen, 6 km gelaufen, 1 Pferd geritten

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

klar!

Ich mach mit!
01.02. Geburtstag! Da ich dennoch arbeiten muss, werde ich heute Abend mit den Lieben streaken. Pizza-Streak. Vielleicht schaffe ich ja vorher noch was sportliches...
Geschafft! Zwischen Feierabend und Pizza: 45 Minuten Stretching mit fitkurs.de
Bin wieder völlig gesund! :-)
02.02. 1000m geschwommen. Dann arbeiten, Inventur.
03.02. Ich habe mich nun für einen Trainingsplan entschieden. Den werde ich bis zum 21.04. (Citylauf Korschenbroich -10km) befolgen. Meine Lieben haben mir die Laufbibel von Marquardt geschenkt. Nun darf er bestimmen, was ich tue. Das hatte heute einen 30Minuten-Lauf zur Folge in GA1 und dann 30 Minuten auf dem Rad auch in GA1 (13 km). Das eine war mir zu kurz, das andere zu lang, aber ich werde brav sein. ;-) ...armes km-spiel...
04.02. 60 Minuten Kraft an Geräten, vorher auf dem Crosstrainer aufgewärmt, dann noch Stabi-Übungen.
05.02. 15 Minuten Lauf ABC, dann 49 Minuten in GA1 gejoggt
06.02. Wie 04.02.
07.02. Tempowechsel, soweit man da von "Tempo" sprechen kann, hihi.15 Min. Stretching.
08.02. 1100m geschwommen
09.02. Hardter Straßenlauf, ich im Kuhkostüm, Bilder leider nur bei Facebook, weil ich das hier nicht kann. 5km 30:47
10.02. 20 Minuten Koordinationsübungen, 20 Minuten Rumpfstabi, 15 Minuten Stretching, alles aus der Marquardt'schen Laufbibel
11.02. 60 Minuten Kraft an Geräten und Stabis
12.02. 64 Minuten GA1, 8:00min/km, anschließend 15 Minuten Rumpfstabi
13.02. Naajaaa... von morgens bis abends Seminar, Essens-Streak, abends Bowling. Für mich nicht Streak-entsprechend, somit wieder Ende.
14.02. 60 Minuten Kraft an Geräten, Stabi
15.02. 1000 m geschwommen
16.02. 60 Min. Yoga mit fitkurs.de
17.02. 6km in GA1 gejoggt (0:46:39)
18.02. Kraft, 60 Minuten, aktuell wieder weniger Gewicht, dafür 20-30 Wiederholungen
19.02. Koordination auf dem Balance Pad, Laufkraft-Übungen, etwas Stretching
20.02. 5 1/2-stündiger Hausputz; zählt nicht? Nagut, 1000m geschwommen in 30 Min. bin ich auch noch
Mir geht's wie der Sonnenblume. Ich habe sofort am nächsten Tag wieder Halsweh und Kratzen wenn ich im Moment draußen laufe. Darum mache ich mindestens bis Sonntag Alternativen.
21.02. 1Std. Kraft an Geräten. 20-30 Wiederholungen. 1 Durchgang
22.02. 45 Minuten stretching mit fitkurs.de
Morgen ist dann mal wieder streak-cut. Muss erst arbeiten und dann feiert eine Mitarbeiterin Abschied weil sie zum 01.03. in ein anderes Haus wechselt. Ich werde zwei neue MA bekommen. Somit ein Neubeginn für das und als Team. Spannend. Teamentwicklungsuhr auf 12.
24.02. 2000m geschwommen, jede 4. Bahn Rücken-Kraul, in 65 Minuten
25.02. 60 Minuten Muckibude
26.02.13 8 km in GA1, 7:45min/km. Hat gut geklappt. Nun bin ich gespannt, ob mein Hals morgen wieder meckert. Aber heute abend ist noch nichts. Vielleicht ist nun endlich gut... auch wenn die Seuche in Form meines Sohnes gaaaaanz nah ist. Er hat das volle Programm, der Arme :-(
27.02. Hals meckert nicht! Year! Heute aber 60 Minuten Kraft an Geräten. 1 Durchgang, 30 Wiederholungen.
28.02. 4x 2km Pace 7:00, Trabpause sollten 2 Minuten sein. Ich habe leider 2 Sekunden eingestellt. Hihi
Noch 15 Minuten Stretching.

Damit ist der Februar auch schon zu Ende. Mein Gott, was fliegt die Zeit. 2 Tage waren ohne Sport, obwohl ein wenig Erkältung und ein Muck-Fuß mich gehandicapt haben; ich bin zufrieden! :-)


& "bekloppte Verl(k)äufer"

neu dabei

Danke für die Einladung!
Ich hab auf "Neuer Kommentar" geklickt, richtig?

Ich schau einfach mal was geht...
Übertrag: 31.01. laufen (TDL) 1:38 / Tag 1

01.02. Homegym (Rumpfstabi, Bioswing, Dehnen) 0:35 / Tag 2
02.02. Laufen (DL 16km) 1:48 / Tag 3
03.02. Laufen (LDL 30km) 3:13 / Tag 4
04.02. Schwimmen (Rekom 500m) 0:37 / Tag 5
05.02. Laufen (IV 5*1000/500m TP in 4:44 :44 :44 :46 :42) 1:10 / Tag 6
06.02. Homegym (Laufkraft, Rumpfstabi, Bioswing) 0:50 / Tag 7
07.02. Laufen (DL 70min) 1:09 / Tag 8
08.02. Homegym (Laufkraft, Rumpfstabi, Dehnen) 0:50 / Tag 9
09.02. Rad (1. Ausfahrt bei -1°C! 60min 25,7km/h) + Laufen (DL 30min + Stg) 1:33 / Tag 10
10.02. Laufen (10km-Test: 47:42 inoffizille PB!) 1:18 / Tag 11
11.02. Schwimmen (1000m) 0:45 / Tag 12
12.02. Laufen (DL 60min) 1:00 / Tag 13
13.02. Homegym (Laufkraft, Rumpfstabi, Koordination --> Wackelmatte neu!) 0:50 / Tag 14
14.02. Schwimmen (1050m) 0:55 + Laufen (IV 5*2000/5min TP in 4:55 :54 :57 :57 :55) 1:32 / Tag 15
15.02. Streakende: Heute hat Sport irgendwie so gar nicht reingepasst...
16.02. Laufen (LDL 24km) 2:32 / Tag 1
17.02. Laufen (DL 80min Rekom) 1:20 / Tag 2
18.02. Schwimmen (1100m) 0:55 / Tag 3
19.02. Laufen (IV 5*1000/500m TP in 4:47 :43 :41 :43 :41 + kleines ABC) 1:20 / Tag 4
20.02. Homegym (Stretching, Rumpfstabi, Koordination mit Wackelmatte und Bioswing) 0:45 / Tag 5
21.02. Laufen (Fahrtspiel 11km) 1:07 / Tag 6
22.02. Homegym (Wackelmatte, Stretching) 0:30 + Extrem-Headbanging *autschn* / Tag 7
23.02. Straßenlauf (Kiel HM 1:45:13 PB! =) ) + EL/AL 2:25 / Tag 8
24.02. Nordic Walking (Rekom 6km) 1:00 / Tag 9
25.02. Schwimmen (1600m) 0:52 / Tag 10
26.02. Laufen (IV 5*2000/500m TP in 5:14 :14 :10 :11 :05) 1:35 / Tag 11
27.02. Rad (2. Ausfahrt bei +1°C, 70min 25,2km/h) + Stretching 15min 1:27 / Tag 12
28.02. Laufen (DL 110min) 1:52 / Tag 13

Im Februar nur ein Tag ohne Sport! Hätte ich nicht gedacht, dass ich angespornt durch diese Gruppe so einen Start habe! Schön unter Gleichgesinnten zu sein!

Gruß, Dominik
_____________________
M44/69kg/1,81
"Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Dingen verbringt!"

Weiter geht's

Der Januar war ein ganz guter Monat. Ein kleines Zwicken in der Achillessehne hat sich manchmal bemerkbar gemacht, deshalb waren wieder einige Male die Achillessehnenübungen dabei.
Leider ist beim Stretching ein bisschen der Schlendrian eingekehrt: nur 1x kleines Stretching im Januar. Dafür 7x Lauf-ABC, 9x Schnelligkeitstraining und 7x Laufkraft.
Im Februar will ich auch das Stretching wieder kultivieren.

01.02.: 136min Laufen (23,64km: GA1), 25min Blackroll, kleines Stretching, 2x Achillessehnenübung
02.02.: 38min Laufen (7,35km: GA1 + 6 Steigerungen), 2x Achillessehnenübung, 25min Blackroll, kleines Stretching
03.02.: 60min Laufen (11,19km: EL, 10min ABC, 12x400m HM-RT mit je 100m TP, AL), auch meine Sportplatzrunde zeigt bei Garmin ein hügeliges Profil an *lach*
04.02.: 57min Laufen (10,51km: GA1)
05.02.: 61min Laufen (12,91km: EL, 40min GA2-TDL, AL), 1x Achillessehnenübung
06.02.: 46min Laufen (7,28km: GA1 + "Wahrnehmungsläufe"), 20min Lauf-ABC, 10min Laufkraft
07.02.: 33min Krafttraining ohne Geräte
08.02.: 152min Laufen (26,85km: GA1), 2x Achillessehnenübung, 30min Blackroll, kleines Stretching
09.02.: 47min Laufen (8,63km: GA1 + 6 Steigerungen)
10.02.: 76min Laufen (13,83km: EL, 15min ABC, 7x800m HM-RT mit je 200m TP, AL), 1xAchillessehnenübung
11.02.: 67min Laufen (13,01km: GA1)
12.02.: 49min Laufen (7,50km: GA1), 20min Lauf-ABC, 10min Laufkraft
13.02.: 72min Laufen (14,71km: 15min EL, 52min GA2-TDL 11,76km; 5min AL)
14.02.: 30min Ergometer (170W)
15.02.: 63min Laufen (11,45km: EL, 10min ABC, 5x1000m HM-RT mit je 400m TP, AL), 1x Achillessehnenübung
16.02.: 62min Laufen (12,36km: mittlerer GA1 + 6 Steigerungen)
17.02.: 150min Laufen (29,07km: mittlerer GA1)
18.02.: 32min Laufen (5,35km: REKOM)
19.02.: 46min Laufen (6,82km: GA1 mit 5 Treppensprints), 30min Lauf-ABC, 10min Beinkraft, 3x Achillessehnenübung
20.02.: 52min Laufen (9,33km: GA1, hügelig)
21.02.: 35min Ergometer (175W, mit 3 IVs: 225W, 250W, 275W)
Trainings- und Wellnesswochenende im tief verschneiten Hochschwarzwald:
22.02.: 47min Willkommenslauf (6,44km: GA1), 20min Rumpfkraftzirkel
23.02.: 33min Morgenlauf (4,01km: GA1), 75min Koordinations- und Sensomotorikzirkel, 37min "Biathlon" (7,84km: GA2: 6x1000m Hügel-Intervalle, dazwischen mit Dartpfeilen auf Luftballons werfen, Auslaufen), 20min Rumpfkraftzirkel
24.02.: 129min Geocaching-Longjog durch unbekanntes, bergiges Gelände, anstrengend wegen der Schneeunterlage
25.02.: 37min Laufen (7,35km: GA1 + 3 Steigerungen), 1x Achillessehnenübung
26.02.: 45min Laufen (7,53km: GA1 + 4 Steigerungen), 22min ABC, 5min Laufkraft, 1x Achillessehnenübung
27.02.: 73min Laufen (15,70km: EL, 10km TDL in 41:54, AL)
28.02.: 36min Laufen (6,56km: GA1 + 4 Steigerungen), 1x Achillessehnenübung

uuuund äkdsch'n....

...auch im februar! ;-)

01.02. (tag 63): 10 min treppen- und stuhlübung; 35 min gehen mit hund
02.02. (tag 64): 5,79 km laufen; 1:15 h gehen mit hund
03.02. (tag 65): 27,31 km mit 504 hm laufen; 40 min gehen mit hund
04.02. (tag 66): 1 h muckibude (kraft-stabi); 55 min gehen mit hund
05.02. (tag 67): 12,61 km laufen; 55 min gehen mit hund
06.02. (tag 68): 1 h muckibude (kraft-stabi); 1 h gehen mit hund
07.02. (tag 69): 18,18 km laufen; 55 min gehen mit hund
08.02. (tag 70): 10 min treppen- und stabiübung; 1 h gehen mit hund
09.02. (tag 71): 17,87 km laufen; 50 min gehen mit hund
10.02. (tag 72): 23,35 km laufen; 50 min gehen mit hund
11.02. (tag 73): 1 h muckibude (kraft-stabi); 50 min gehen mit hund
12.02. (tag 74): 10,32 km laufen; 55 min gehen mit hund
13.02. (tag 75): 1 h muckibude (kraft-stabi); 55 min gehen mit hund
14.02. (tag 76): 10,90 km laufen; 55 min gehen mit hund
15.02. (tag 77): 10 min stabi und dehnen; 55 min gehen mit hund; 1 h tasche packen für besuch bei tame ;-)
16.02. (tag 78): 37,65 km laufen mit buddy tame
17.02. (tag 79): 11,41 km laufen mit buddy tame; 35 min gehen mit hund
18.02. (tag 80): 1 h muckibude (kraft-stabi); 55 min gehen mit hund
19.02. (tag 81): 10,40 km laufen; 40 min gehen mit hund
20.02. (tag 82): 1 h muckibude (kraft-stabi); 55 min gehen mit hund
21.02. (tag 83): 6,59 km laufen; 55 min gehen mit hund
22.02. (tag 84): 2,01 km 'woggeln' mit hund; 20 min gehen mit hund
23.02. (tag 85): 5,33 km laufen; 45 min gehen mit hund
24.02. (tag 86): 5 min dehnen; 25 min gehen mit hund (rekom-programm wg. kleinem grippalem infekt ohne fieber)
25.02. (tag 87): 0,60 km laufen; 15 min kraft/stabi mit thomas dold; 45 min gehen mit hund (rekom-programm)
26.02. (tag 88): 5 min dehnen; 50 min gehen mit hund (rekom-programm)
27.02. (tag 89): 5 min dehnen; 50 min gehen mit hund (rekom-programm)
28.02. (tag 90): 2,00 km laufband; 20 min muckibude (stabi-dehnen); 55 min gehen mit hund
____________________
laufend im februarstreak: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Hab jetzt erst...

...verstanden, wie der Blog hier funktioniert.

Natürlich bin ich im Februar dabei.
1.Feb.: 50min Laufen
2.Feb.: 20min Gymnastik, 1h30min Walk
3.Feb.: 1h48min Laufen
4.Feb.: 48min Laufen
5.Feb.: 47min Laufen
6.Feb.: 38min Laufen
7.Feb.: 52min Laufen
8.Feb.: 46min Laufen
9.Feb.: 1h56min Laufen
10.Feb: 1h Walk, 30min GYM, 5min Rudern
11.Feb: 56min Laufen
12.Feb: 41min Laufen, 46min Laufen
13.Feb: 46min Laufen
14.Feb: 1h17min Laufen, 30min Gym
15.Feb: 30min Walk, 45min Gym, 5min Rudern
16.Feb: 1h Walk, 30min Gym
17.Feb: 1h22min Laufen, 1h30min Walk
18.Feb: 49min Laufen, 30min Walk
19.Feb: 50min Laufen, 30min Walk
20.Feb: 40min Laufen, 1h28min Laufen, 30min Walk
21.Feb: 40min Gym, 7min Rudern
22.Feb: 47min Laufen
23.Feb: 30min Gym
24.Feb: 53min Laufen
25.Feb: 50min Laufen
26.Feb: 51min Laufen, 30min Walk
27.Feb: 48min Laufen, 30min Walk
28.Feb: 47min Laufen.

Schöne 28 Sporttage im Februar wünscht
krowil

7.April TG81 Frühjahrslauf 10km
28.April Staffelmarathon Düsseldorf
26.Mai Hochwald-Mittelrhein HM

Februar - Jetzt kommt der tiefste Winter...

... und gleichzeitig werden die Tage wieder länger und die Vögel fangen schon langsam mit der Familienplanung an. Ein spannender Monat, der vermutlich viel Alternativtraining fordert, wenn die aktuelle Regenfront in Schnee übergehen sollte. Fangen wir gemütlich an:

(Tag 39) 1.2. 70 min Kundalini Yoga FF. 20 min Feuer Qigong.
(Tag 40) 2.2. 55 min Qigong. 20 min Tai Chi. Gymnastik.
(Tag 41) 3.2. 50 min Kundalini Yoga C1. 30 min 5-Tiere-Qigong. Gymnastik.. Vielleicht noch ein Läufchen? Ein Riesen-Herpes zeigt mir gerade, dass der Körper mit der aktuellen Grippewelle ganz schön zu kämpfen hat :-( Mal sehen, wie ich mich entscheiden werde...
Entscheidung getroffen: 45 min Laufen mit ein paar Gehpausen, damit der Puls unten bleibt und 15 min Tai Chi am See... so als Bonus.
(Tag 42) 4.2. 45 min Kundalini Yoga C1. 2 Stunden Tai Chi Unterricht... die weiße Gans breitet ihre Flügel aus...
(Tag 43) 5.2. 35 min Wasser Qigong. 33,33 min 4-Jahreszeiten Lauf. 20 min Gymnastik.
(Tag 44) 6.2. 30 min 5-Tiere-Qigong. 20 min Tai Chi. 30 min Power Yoga. 30 min Kundalini Yoga. Gymnastik.
(Tag 45) 7.2. 45 min funktionales Training ohne Geräte... schweißtreibend... genau das richtige zum Wachwerden... 90 min Tai Chi Unterricht...Jippie... die Hälfte der Kurzform ist im Kopf :-)
(Tag 46) 8.2. 50 min 5-Tiere-Qigong... heute irgendwie holprig... und Tai Chi... langsam stellt sich Harmonie ein :-)
(Tag 47) 9.2. 45 min Laufen... versöhnt mit den Hexen...
(Tag 48) 10.2. 70 min "Crossover" (Walking zum See, Tai Chi, Funktionales Training, Qi Gong in der warmen Sonne). 45 min Kundalini Yoga C4. 50 min 5-Tiere Qigong + Tai Chi.
(Tag 49) 11.2. 2 Stunden Tai Chi Unterricht... locker in den Hüften...

Tse, tse, tse... Streak gebrochen. Verschüttet unter Massen von Schnee in München, an der Hotelbar in einer Weinprobe ertränkt und auf der Heimreise von geschäftigen Kollegen torpediert... Dafür musste er mit etwas besonderem wieder gestartet werden...

(Tag 1) 14.2. 50 min Laufen... in der aufgehenden Sonne bei -9 Grad und griffiger Schneedecke. Ein Traumstart... 40 min Wasser Qigong. 90 min Tai Chi Unterricht mit peitschenden Wolkenhänden.
(Tag 2) 15.2. 70 min Kundalini Yoga Hips. Gymnastik.
(Tag 3) 16.2. 65 min Qigong und Tai Chi.
(Tag 4) 17.2. 4 Stunden Schneeschuhtour... ein Wintermärchen im Tannenwald... Gymnastik.
(Tag 5) 18.2. 35 min Power Yoga. 20 min Tai Chi. 2 Stunden Tai Chi Unterricht... Wie war das mit der Harmonie zwischen Bein- und Armarbeit???? Immer aus der Mitte heraus.
(Tag 6) 19.2. 65 min Laufen... im nächtlichen Winterzauber. 45 min 5-Tiere-Qigong und Tai Chi. Gymnastik.
(Tag 7) 20.2. 40 min Shape&Stretch. 75 min Tai Chi Unterricht... der goldene Hahn steht auf einem Bein... und wieder die Sache mit der Harmonie...
(Tag 8) 21.2. 47 min Laufen... eisig im doppelten Sinn. 90 min Tai Chi Unterricht...Kreuz und quer mit den Händen... harmonisch sieht anders aus. Gymnastik.
(Tag 9) 22.2. 20 min Tai Chi. Gymnastik.
(Tag 10) 23.2. 45 min Tai Chi und Gymnastik.
(Tag 11) 24.2. 58 min Laufen... überschneites Hubbeleis. 45 min 5-Tiere-Qigong und Tai Chi.
(Tag 12) 25.2. 45 min Kundalini Yoga C4. 2 Stunden Tai Chi Unterricht... einmal verknoten bitte uuund... relax. Kurzform mit 20 Bildern ist gelernt :-)
(Tag 13) 26.2. 45 min Laufen im Nachtgrau. 30 min Gymnastik. 30 min Tai Chi.
(Tag 14) 27.2. 70 min Kundalini Yoga FF. 75 min Tai Chi Unterricht... groooße Kreise und über die Hüfte absinken.
(Tag 15) 28.2. 1 Stunde Stadtwalking.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links