Benutzerbild von mainrenner

Rodgau, ein meet and greet zum Auftakt einer nicht endenden Saison, 50km in Häppchen verteilt auf 10 Runden. Schon am Vorabend gabs reichlich Gelächter mit Damen aus dem internet und wir hätten noch länger gessenen- aber da war noch dieser Lauf...
Ich war mit dem Yeti verabredet und hatte aber schon vorher mal vorsichtig meinen Ausstieg bei 35km angekündigt. Nur bei besonders guter Laune sollten es 50 werden. Die Laune war gut aber der dicke, fette Schweinehund hat über die Streckenverhältnisse gejammert. Anfangs bis km 2 Asphalt, dann modderiger Schnee, der durch das Getrappel von x Läuferfüssen immer slurpiger wurde. Es war so ätzend. Na, gut, eigentlich war es nicht schlimm, tolles Training (kein Schwein läuft freiwillig 50km auf so einem Untergrund) und normalerweise zieht man so was lächelnd durch... Aber der Schweinehund meinte, wenn ich ihm bei der Brockenchallenge nicht pausenlos in den Arsch treten will, damit er sich auch bei üblen Streckenverhältnissen finisherkonform verhält, dann will er nach Runde 7 sofort unter die Dusche- und Kaffee und Brötchen und Avocados und Buttermilch und Bier und und und. Der hatte Ansprüche! Aber ich muss ihn bei Laune halten und den Biß für die Challenge bewahren- also habe ich den Yeti alleine weiter geschickt und den Hund warm geduscht. Warmduscher! Oh, scheixxe Leute, die Brockenchallenge ist in zwei Wochen und ich bin völlig down the drain- wie soll das nur gut gehen? und was ziehe ich an?
Ach, und ihr internet-Mädels- fürs nächste Jahr hab ich schon reserviert:)
PS pro Jahr ein DNF ist damit erledigt und kann abgehakt werden...

0

Mensch, pfleg den Schweinehund nicht zu sehr,....

sonst läuft der noch die ganze BC mit!?!
Näää, datt war kein DNF, datt war ein sehr gut geplanter Trainingslauf für die BC,
wobei ich jetzt nach dem Ding und der wiedermal gewonnenen Erfahrung echt nicht mehr so viel Muffe vor der BC hätte und Schweinehunde...naja, überbewertet, ich hätte dem unter den wirklich heißen Duschen erst mal sein Fell verbrüht, dann kann er woanders winseln, aber nicht bei Dir!;o)

Die BC ist machbar und wenn einer gut vorbereitet ist, dann DU!!!
Wie war das noch vor einem Marathon? Zwei Wochen vorher den Trainingshöhepunkt setzen und richtig feddich und leergelaufen sein, dann wieder auftanken beim Tapern und ab die Kiste, das wird ein geiler Brocken, das sach ich Dir!!:o)
Musst Dich nur ab jetzt zurückhalten mit Laufen....huuuu, datt wird schwer!;o)

Watte anziehen musst da, datt kann Dir nur der Wetterbericht einen Tag vorher sagen, also nicht zu viele Gedanken drum machen und auf jeden Fall schoma datt schöne Radtrickot waschen und bereitlegen, datt is Pflicht!;o)

Rodgau und Hexenberg sind immer wieder eine Reise wert!!:o) Danke für die liebe Einladung, das leckere Abendessen, das leckere Frühstück, die tolle Unterhaltung, das klasse Nachtlager...hach, einfach für alles, und vor allem, dass Du Dich traust, uns das nächstes Jahr wieder anzutun!;o))

Die BC wird "gerockt"...zeigs dem Schalk, wie Frau das macht!;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Ich schwankte noch

ob das von dir ein geplanter Ausstieg war oder eine Aufgabe, scheint mir ein bisschen von beidem gewesen zu sein .... Tröste dich, ich bin auch hin mit dem Anspruch (und Hintergedanken), so lange es gut geht und wenn möglich die 50km, aber nach den ersten beiden Runden hatte sich der Plan erledigt, und mein Schweinehund jammerte viel früher und eine Runde erfolgreicher - und ich habe keine Brockenchallenge vor mir! Und es wird wohl (mal wieder) mehr als ein DNF in diesem Jahr geben bei mir :-(

He, sauberer Trainingslauf und dein Happening kommt ja noch, und du weißt ja, Generalproben müssen in die Hose gehen, das hast du also hinter dir ;-)))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Besser ein DNF

als ganz viele DNS.
Lass den Brocken mal auf Dich zukommen. Du packst das, da habe ich gar keinen Zweifel.

LG,
Anja

gut gemacht, frau...

...mainrenner! den schweinehund in sicherheit wiegen und bei der brockenchallenge dann von hinten erdolchen! genauso wird´s gemacht! und nich anders. und nu mach dich nich mehr bange. den brocken, denn kriegste gekaut und geschluckt!
____________________
laufend dankt nochmal ganz herzlich für die freundliche aufnahme am hexenberch: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Hey, das war kein DNF, das

Hey, das war kein DNF, das war geplantes Training, das an die Gegebenheiten angepasst war! Also alles im grünen Bereich. Und was den Brocken angeht: meine tiefste Bewunderung hast du!! Never ever kann ich mir vorstellen, da hochzulaufen! Also war es völlig in Ordnung, deine Körner nicht schon vorher zu verschießen.
Und Hotel mainrenner bekommt 5 Sterne :)
Nächstes Jahr? Mal sehen...

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

DNF mit Ansage

Gute Idee, das einmal-im-Jahr-DNF gleich an den Jahresanfang zu packen.
Ich freu mich schon ganz doll auf dein "Jetzt gilts...die BC gerockt" (oder so ähnlich).

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Jetzt gilt's..

Prioritäten setzen! :-)

Besser als sich jetzt zu viel vorzunehmen ist dein Ausstieg allemal! Wirst sehen, der Brocken wird deiner sein!

Regenerier' dich gut!

:-)

In zwei Wochen? Oh ja, ...

... da war doch was.
Gerneralprobe versaut, also gehts jetzt ins Tapern.
Wir sehen uns.
;-)

Ach liebe Frau mainrenner,

nach einem echten DNF sieht mir das aber nicht aus. Du wolltest nettes Laufen mit gemütlichem Vorabendgeplänkel und hast alles bekommen. Also alles richtig gemacht, überhaupt in Bezug auf die Brockenchallenge. Und das Mädeltreffen war ja wieder klasse;-)

Lieben Gruß
Tame

Hey :0)...

... du kannst wohl nicht so viele Menschen um dich herumlaufend ertragen...!?!

Das wird am Broken auch nicht anders sein...

Dein Tapertraining, empfehle ich dir jetzt in den nächsten 2. Wochen, in der Frankfurter Fußgängerzone ;0)!

Der Broken gehört dir... :0)

LG, Kaw.

mainrennerin

wann bist Du eigentlich das letzte Mal am Main gerannt?
Der Name passt so gar nicht mehr zu Dir ;-)
Glückwunsch zum überstandenen Hühner WE ;-) auch an Herrn mainrenner.
LG, KS

Der Brocken hat seine eigenen Gesetzte...

... und der läst alle hoch!

Das wird schon.... zumal keine warme Dusche unterwegs lockt.

"Ein Leben ohne Brockenfieber ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Also ich habe

am Samstag auch nur eine 35km Runde gedreht. Das muss reichen für die BC. Ich hoffe es jedenfalls. Ich wünsche dir eine optimale BC.

man sieht sich!

Rico

Also ich bin BORN & HUMPA

Genau, ...

... nur 35km. Mit viel Glück könnte das eventuell für's Ankommen reichen.
So ganz sicher bin ich mir da nich.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links