Benutzerbild von Jerun

So, am vergangenen Freitag habe ich mir bei RP hier vor Ort die Yaktrax Run gekauft und abends direkt getestet.
Ich kann nur sagen: S U P E R !!!
Man hat richtig guten Grip. Vor allem auf richtig festgefahrem Schnee und Eis.
Ich konnte laufen wie auf Asphalt.
Einzig wenn der Schnee locker ist rutscht man ein wenig. Aber deutlich weniger als ohne.

Ich kann nur sagen: für mich eine sehr gute Investition!!

Und das schönste war, dass dadurch dass es mit Schnee auch im Dunkeln viel heller ist, ich mit Stirnlampe eine schöne Runde durch den Wald drehen konnte ohne Angst haben zu müssen mich lang zu legen.... ;-)

Herrlich wars!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

danke für die

danke für die Rückmeldung..da muss ich doch glatt mal in den nächsten RP und die Dinger koofen...

Gruß
Sven

Blog auf www.SchnelleGurke.de/blog
tweet @SchnelleGurke

wenn du ...

... öfter und etwas weiter läufst, kommst du an den "Icebug Python1(2)" nicht vorbei...

Da rutscht man auch nicht auf lockerem Schnee...

Ich kann nur sagen: für mich eine sehr gute Investition!!

;0) Kaw.

Besser mit Spikes

jr Ich laufe lieber mit Spikes,denn die Ketten sind sehr schwer und wirken wie ein Klotz.

Bin auch gerade

mit den Dingern gelaufen, war ein echter Spaß durch den Schnee zu pflügen :-)

Grüße

Danke

für den Floh im Ohr, Kawi! Die sind auch noch gerade im Angebot :-))

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Am Wochenende beides gelaufen...

... am Freitagnachmittag noch mit den Yaktrax und am Samstag, Sonntag und Montag mit den IceBug Pytho 2 durch die Gegend gelaufen.

Bei richtig vereister Strecke sind die Icebugs ganz klar die bessere Wahl... am Sonntagmorgen nach dem Eisregen hätte ich in den Yaktrax keine Chance gehabt.

Die Icebugs sind zwar die teuere Alternative, halten aber bestimmt wesentlich länger. Ich habe meine Icebugs letztes Jahr bei RunnersPoint Online richtig günstig erstanden (Preis weiß ich nicht mehr, aber sie waren drastisch reduziert) und obwohl ich sie im Vorfeld nicht mal probeweise an den Füssen hatte, komme ich super mit ihnen zurecht.

Gazelle123,...

hab ich genauso gemacht und sie laufen sich sehr gut!
Waren damals 70 EURONEN!
Die Yaktraxe kriegt man glaub ich auch nicht unter 25-29 EUR(RUN).
Für heile Knochen lohnt es sich alle Male!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Icebugs Pytho 2 gerade probegelaufen

Montagabend bestellt und heute waren sie schon da und konnten gleich probegelaufen werden. Auf glattem, festgetretenen Schnee geben sie einfach einen tollen Halt. Im Tiefschnee sehe ich ihren Vorteil in der guten Wasserabweisung, ich habe keine schneenassen Füße bekommen.
Im Vergleich zum Laufen mit Schneeketten an den Füßen (kenne nur die von Tchibo) sind diese Schuhe deutlich bequemer. Meine 17km heute mit ein paar Hügeln im Wald haben jedenfalls viel Spaß gemacht, was ich bei dem Wetter nicht unbedingt erwartet hatte.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links