Benutzerbild von WWConny

Mit einer großen Portion Vorfreude aufs Wiedersehen mit lieben Lauffreundinnen gings heute nach Pulheim zum alljährlichen Staffelmarathon. Auf einer gediegen hässlichen 5-km-Runde wird dort jedes Jahr im Januar eine wirklich schöne, stimmungsvolle Veranstaltung geboten. Erstmals gab es diesmal auch einen Halbmarathon, aber das interessierte uns eher am Rande, denn wir 6Athletinnen@jogmap hatten uns als Damenstaffel angemeldet. Wie auch im letzten Jahr in rot-weiß. Damit wir uns beim Wechsel besser erkennen im Gewusel.

Aber heute kam dann alles anders. Zunächst mal: Wir waren nur zu viert. Eine kranke Vic97 und ein kranker RelliElli-Sohn schlugen zubuche – gute Besserung allen Beiden! Blieben als lauftauglicher Rest die Kniescheibe, Laufspaß, Anja Bongard und ich.

Dann: Die Polizei. Oder das Wetter. Oder die Autofahrer. Also genauer gesagt: Die Polizei gab einen Teil der Strecke nicht für den Volkslauf frei, weil sie befürchtete, dass wegen des Wetters die verpeilten rheinländischen winter-ungeübten Autofahrer von der Fahrbahn abkommen könnten, in den Radweg abdriften und die dort laufenden Läufer daran Schaden nehmen könnten.

So wurde also ratzfatz umdisponiert, der Start eine halbe Stunde verschoben, die Strecke geändert, und das Ganze zum Teamlauf für alle zusammen ausgerufen. Man hatte die Wahl, ein bis drei Runden zu laufen. Wir liefen zwei, blieben zusammen und hatten Spaß! Der Laufuntergrund aus zertretenem Schnee forderte seinen Tribut, sodass wir die (Anja-Garmin-vermessenen) 9,75 km in 1:06:04 h absolvierten.

So wurde aus dem Staffelllauf ein Teamlauf. Und genau genommen fand ich persönlich das noch viel schöner.

4.285715
Gesamtwertung: 4.3 (7 Wertungen)

Gerade noch in Pulheim

und schon alles so nett in Worte gepackt und eingetippt.
Ja, es war durchaus schön, wenn auch anders als geplant.
Solche Läufe sollte es ruhig öfters geben, also nicht unbedingt vom Wetter her, aber so schön gechillt laufen und quasseln.
Vielleicht beim Ahruferlauf ?!

LG,
Anja

Ich hab' an Euch gedacht.

Und war gespannt ob sie den Lauf laufen lassen.
Am meisten habe ich gehofft dass Ihr alle die An- und Abreise gut überstanden habt!
Schön dass auch noch der Team-Lauf schön war.
LGRE

Alles wird gut.

Gute Entscheidung der Veranstalter!

Und schön, dass Ihr so viel Spaß zusammen hattet.

Viele Grüße,
Anja (die grade auch das Gefühl hat, krank zu werden)
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Klingt schön - seufz!

Gute Entscheidung - alles andere hätte wahrscheinlich auch keinen Sinn gemacht - und Teamläufe mit Schnee finde ich toll. Fehlt nur noch eine CPM hinterher:-)

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

Das Allerbeste draus gemacht

So widrige Umstände und dann so ein tolles Teamerlebnis! Glückwunsch!
Ich tät mich noch sehr über ein Foto freuen :-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Danke Conny

dem ist nichts hinzuzufügen.
Kurz und knapp in nette Worte verpackt.
Gut fand ich den Satz von laufspaß nach der Wende "so, jetzt wird die andere Backe beschneit" :-))))
Genau genommen fand auch ich das zusammen laufen viel schöner.
GLG, KS
P.S. warum habe ich bloß 3:30 Min. mehr auf der Uhr. Sind wir denn nicht zusammen ins Ziel? ;-)

hiHiHI

dank "ratzfatz" kommt es mir fast so vor als sei ich DOCH dabei gewesen
schönre kurzbericht von kurzer "marathon"staffel
wie sich das gehört und gerne gelesen wird
bin stolz auf Euch, mädels
haltet die backen vor den ofen zum auftauen ;-)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Teamen ist ja auch...

viel schöner, als Staffeln!;o)
Spontanitäten müssen nicht immer schlecht sein.
Gute Besserung an die kranken Teammitglieder!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Das habt ihr gut geteamt

Hauptsache Spaß gehabt, unbezahlbar!



manchen bei youtube

eiskalt...

...umdisponiert hat der veranstalter und euch dadurch ne menge laufteamspaß beschert. solche spontanen chosen werden oft zu tollen erlebnissen.
so fielen die fehlenden teamler nich so ins gewicht. naja, die beiden wiegen ja auch nich so viel ;-)
ja, und natürlich gute besserung an vic und relliellisohn!
____________________
lg: h™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

Wohl das Beste draus gemacht

Wohl das Beste draus gemacht bei diesen widrigen Bodenverhältnissen und trotzdem viel Spass gehabt. Dann ist alles okay! In Karlsruhe dito, eine einzige Eisplatte, zum Walken hats gereicht.

Mensch Conny...

...bist du schnell!
Weiß ich aber direkt, dass Ihr alle gut nachhause gekommen seid.
Danke fürs berichten, bin ich ja wieder drumrum gekommen, hast ja alles schon geschrieben ;)
Hat wiedermal Spaß gemacht, war schön Euch zusehen und ich freu mich schon auf nächstes Jahr :))

GlG laufspaß

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Neid!

Ihr konntet heute raus an die frische Luft!
;-)

Hört sich nach....

...großem Spaß an und hättet ihr nicht ganz so viel gebabbelt, dann hättet ihr die eine oder andere Minute eingespart ;O)

@all

@Anja: wann war der nochmal?
@RE: Ich hatte die Anmeldeunterlagen noch ganz normal geholt, und kurz danach kam die Mitteilung über den kritischen Streckenabschnitt. Die waren selber ziemlich überrascht. Straße ging einigermaßen, von Eisregen hier keine Spur.
@ANJA: Ich fand das kurzfristige Alternativangebot auch ganz ok. Die, die längere Strecken wollten, waren teilweise nicht ganz so entspannt dabei und einige Teilnehmer sind auch nach der Durchsage wieder gegangen.
@Kniescheibe: Das sind Deine Strafminuten für den vergessenen Buff ;-) Ich hab die Zeit von Anja abgeschrieben, weil ich meine Zeitmessung wiedermal vergaß, zeitnah zu beenden.
@vic97: Nach dem Lauf hatten wir angesichts der Straßenzustandtsprognose dann doch kein Sitzfleisch mehr.
@Sonnenblume: Laufspaß hat ein Foto, vielleicht stellt sie es noch ein? Impressionen von Strecke und Wetter gibts unter www.laufen.de
@ratze: also ICH hab am Ende der 10 km gut geglüht! Da brauchte ich keinen Ofen mehr.
@C-S: ja, mir hat das auch gefallen, obwohl die anderen im letzten Teil des Laufes dann doch öfter mal auf mich warten mussten.
@manchen: jepp, es war voll lustig!
@happy: zu sechst in rotweiß wären wir NOCH mehr aufgefallen :-)
@mausux: es war zwar schneebuckelich, aber nur mäßig glatt.
@Laufspaß: Ich lauf zwar langsam, fahre aber schnell :-) Schön wars! Das machen wir nächstes Jahr wieder!
@MC: Sei nicht traurig! Auch der Süden wird wieder auftauen!
@Antreiber-Fairy: Also ICH war am Limit. Ich konnte nichtmehr quasseln. Aber zuhören - zumindest in den Phasen, wo die flotten Drei in Hörweite waren.
LG, Conny

Super Entscheidung

des Veranstalters anstatt alles ausfallen zu lassen, das Beispiel sollte Schule machen.

Und ihr seid ganz prima gelaufen!!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Super organisiert -

und von Euch super gelaufen! Das war ja dann auch ein Spaß - und sowas schreit nach Wiederholung!

Gute Besserung an alle kranken Teammitglieder!

Bilder hier:

http://www.runnersworld.de/fun-run-pulheim-2013
Bild 185 findest Du die 4 rot-weiß vermummten :-)

Tja ihr lieben Teamerinnen

...eigentlich wollte ich ja zum Supporten kommen... Zwei Kannen heißer Tee standen um 10:15 Uhr bereit zur Abfahrt. Leider machte das Wetter, besser gesagt einige überforderte Autofahrer dieses Vorhaben nach 100 Metern zunichte. Ich wohne leicht am Hang in einer Sackgasse... Unten ist ein Kreisverkehr ... Als das Schneechaos sich in eine Glätte Eisfläche verwandelte war es wohl mit den Fahrkünsten des ein oder anderen vorbei ... Der erste rutschte gegenüber in die Hauswand und insgesamt 10 weitere rutschten von beiden Seiten da rein ... Selbst als schon zwei Streifenwagenbesatzungen versuchten das Kneuel zu entwirren schoben sich zwei unbeirrbare noch in das Gewühl um auch hängen zu bleiben. Somit habe ich den Versuch abgebrochen und bin wieder nach Hause. Sehr schade ... Zudem befürchtete ich auch, das der Lauf möglicherweise gar nicht stattfinden könnte. Schön, das es doch noch Spaß gab. Und gute Besserung an die Kranken ...
Gruß Thorsten

If you see me collapse,
pause my Garmin...

Teamlauf

hört sich super an und hat bestimmt mehr Spaß gemacht als Staffel.

Gruß stachel

Take your time and remember slow is the new fast ...

das Foto...

...stell ich besser nicht rein...
habe keine Ahnung wie das geht, aber ich schicks dir.

lg ls :))

"Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Conny

ich würd´schon gerne mit Euch ins Ziel gelaufen sein ;-)
Mach doch mal aus der 2 ne 6, dann passts.
LG, KS

@KS

Ich bin mit Dir ins Ziel gelaufen, meine Zeit stimmt mit Deiner überein.
Wahrscheinlich hat Anja beim Start viel zu spät gedrückt ;)

LG LS

Wenn du eine Düne erklimmst, verschwende deine Energie nicht damit zu beschreiben, was auf der anderen Seite sein könnte, warte, bis du oben bist, um es zu entdecken." Maxime Chattam

Anja ist unschuldig!

Ich hab mich einfach mal vertippt. In der Laufliste wars noch richtig, bis in den Blog hats Conny-Gedächtnis schonwieder Zahlensalat produziert. Habs jetzt korrigiert. Alles ist gut!

das ist ja mal ein schöner

das ist ja mal ein schöner lauf gewesen. die echt supertollen fotos lassen einen fast daran teilhaben ... :-D solche fotos hätt ich mir bei manchem wettkampf gewünscht.
ein schönes wochenende an alle - christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links