Benutzerbild von thor67

Wie versprochen die Fotos vom Wintermarathon in Leipzig.Ihr könnt sie euch unter folgendem Link anschauen und runterladen.
Wintermarathon Leipzig

Danke für die schönen Fotos

:-)

Sehr schöne Bilder, danke!

Lieber Thor67, Du hast die Stimmung sehr gut eingefangen.

Ich fand die Veranstaltung wieder mal sehr gelungen. Einziger Wermutstropfen war, dass keins unserer JM-Teams in die Wertung gekommen ist. Aber wenn man sich die Fotos anschaut, sieht man, dass wir Spaß hatten. Obwohl man bei dem einen oder anderen denken könnte, dass der Lauf in der Antarktis stattfand.

Ich will das jedenfalls im nächsten Jahr wieder. Vielleicht haben wir ja dann +8°C und Sonnenschein und kommen auch in die Wertung ;-)

Danke für die Bilder

:-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Ich mach nächstes Jahr auch wieder mit

... dann vielleicht mit ein paar Trainingskilometern mehr. Aber es ist erfreulich, dass die Grundausdauer inzwischen so gut ist, dass ich auch so einen Marathon schaffe, wenn auch langsam. Trotzdem kamen wir uns vor, wie untrainierte Hausfrauen unter all den Freaks ;-)

a href="http://www.jogmap.de" >

Oh wie schön!

Vielen Dank! Der Lauf war wirklich Klasse und die Gesellschaft sowieso. Ich hätte nie gedacht, dass man / frau / ich(!) ohne wirkliches Training einen Marathon laufen kann. Zur Nachahmung nicht wirklich empfohlen, aber offensichtlich hat die Rennerei letztes Jahr wirklich einiges an Grundlagenausdauer gebracht. Schön war es und somit gibt es mit ziemlicher Sicherheit ein Wiedersehen im kommenden Jahr :-). Sonnenschein, 8° - wer will das denn im Winter?! Nein, nein, das (Arktis)Wetter war schon ganz schön so :-).

Liebe Grüße und fröhliches Regenerieren,

Kasi

Schöne Bilder

Na Mädels, was meint Ihr, haben wir jetzt den Herren hier in der Runde bissl Appetit gemacht? Vielleicht findet sich ja auch noch ein Männerteam von unserer Gruppe zusammen? Oder wenigstens was gemixtes? Bei den schönen Bildern muss man doch eigentlich Lust auf diesen Lauf bekommen!
Ich bin jedenfalls im nächsten Jahr wieder mit am Start, ob nun bei Sonne und +8° oder bei Schneegestöber und -8°. Spass macht es bei jedem Wetter.

Hübsch :-)

Das sind aber schöne Bilder, auch wenn ich nicht das Gefühl bekomme dort auch nächstes Jahr starten zu müssen ;-)
Team Kasi und Rosamia hat niemanden mehr in der Teambörse gefunden? Schade.
Was ist mit Lonleysoul passiert? :-o
Und Princess - hast du rote Haare???

Liebe Grüße von der warmen Couch.
Kleo

Neee

...leider nicht.
Es war noch ein weiteres Paar da mit 4:30 bis 4:45 Stunden Zielzeit, das war uns 1. zu schnell und 2. wollten die beiden sich auch nicht trennen und machten auf den ersten Blick auch keinen extrem geselligen Eindruck.
So sind wir schon zu zweit losgelaufen - wissentlich, dass wir nicht in die Team-Wertung kommen. Aber wenn man einmal da ist... Spaß gemacht hats trotzdem. Ausser, dass wir hundert Mal gefragt worden sind, wo denn unser dritter Mann ist. Selbst der Sprecher hat das drei Mal gefragt *augenverdreh* War wohl etwas vergesslich ;-) Das nächste mal mache ich mir einen Zettel hinten drauf: "Unser 3. Mann ist krank"

@Kleo

Hab jetzt erst mal nachschauen müssen, wo du rote Haare gesehen hast. Aber da haben sich doch tatsächlich ein paar von den frechen Spitzen unter der Mütze vorgetraut. Keine Angst, nicht komplett rot, nur unten die Spitzen. Meine Frisöse meinte, Stränchen wären out. Die neueste Mode wäre es, die Spitzen so zu färben, dass es so wirkt, als hätte man sie in die Farbe getunkt (wie bei nem Pinsel). Ich hab sie einfach mal machen lassen und bin ganz zufrieden. Ist halt mal was anderes. Auf das Laufen hat die Haarfarbe ja zum Glück keinen Einfluss. Das funktioniert immer (wenn man nicht gerade verletzt oder krank ist).

Aufklärung...

Im Gegensatz zu 2012, wo es bei ca +4°C auch bei mir zu einer Zielzeit von 4:32:xx gereicht hat, musste ich der Kälte Tribut zollen. Für mich war einfach die ca 6:20er Pace zu schnell, so dass die Beine in der 5. Runde dicht machten. Langsamer hätte ich weiter laufen können, bin ich aber nicht. Dass sich dadurch in mir gewisser Druck aufbaute, der mich in der Atmung ein wenig behinderte, ahnen Insider.
Ansonsten... der nächste Lauf kommt ganz bestimmt und auch Leipzig ist ein sehr schönes Pflaster, zumal die Runde heuer nur minimal von der Straße tangiert wurde... vielleicht 400m rum. Ich bin gern wieder mit dabei, übers Tempo entscheidet bei mir dann auch die Temperatur.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links