Benutzerbild von A N J A

Ja, die Reha hat begonnen und wie sich schon bald herausstellte, spielt sich alles im Haus ab. Also kein Walking, weder mit noch ohne Stöcke.
Dafür fragte heute in der Bewegungsgruppe jemand nach, ob man denn nun mal das Nordic-Walking endlich ausprobieren könnte. Immerhin, die Therapeutin hat spontan umdisponiert, die Stöcke geholt und so schleiften wir die Stöckchen rund um den Therapieraum.
Ich muss sagen, ich fand es gar nicht so schlecht, auch wenn es als GA1-Training nicht wirklich durchging. Aber für Rücken und Schultergürtel war es angenehm lockernd und auch fordernd. Ich fürchte, wenn man schneller unterwegs sein will, ist die Technik entsprechend schludriger und die Rückenwirkung geringer.
Ich gebe zu, ich habe heute schon mal das Internet nach brauchbaren Stöcken durchforstet, weil ich mir vorstellen kann, einmal pro Woche ne Runde zu drehen. Einfach so aus Spaß an der Freude, zur Entspannung und weils dem Rücken guttut. Und hinterher dann das obligatorische Stück Buttercremetorte um das Kaloriendefizit schnellstmöglich auszugleichen ;-).

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

für ein Stück Buttercremtorte...

... muss die Runde aber gaaanz schön lang sein ;-)
LG und alles Gute für die Reha!
Conny

Lass Dir von Conny den Spass

Lass Dir von Conny den Spass an der Torte nicht verderben :-), hast noch ein Stück übrig ?

Weiterhin gute Genesung!

Wenn du schon die Stöcke bestellst, bestell gleich noch einen Trinkgürtel! Oder besser: einen Laufrucksack mit einer 2l-Trinkblase! Der Wald könnte nämlich zwischenzeitlich versteppen, wenn du so lange auf deiner Buttercremerunde unterwegs bist! Frau muss vorsorgen! Pack' am besten noch'n paar Gels ein!

Weiterhin viel Spaß beim frisurfreundlichen Indoor-Walking!
;-))

Jamjam...;o)

Buttercremetorte...mit Schokistückchen oder vielleicht Marzipan...hmmmmmm:o)
Entspannung...auch was Gutes!
Dieser Rehaplan gefällt mir!;o)
Möge er Dich schnell gesund mache!!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Buttercremetorte

möchte ich auch gerne. Geht das auch ohne Indoor-Walking? Scheint mir ja eine enorme Geduldsprobe für Dich zu sein. Aber bei dem Schnee könntet ihr euch ja in der Reha sonst die Haxen brechen - und dafür haben wir euch doch nicht dahin geschickt!

@WWConny:

Ach so!

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

@mausux:

So ne Torte ist ja ganz schön groß. Da ist sicher noch was übrig, wenn ich walken und nicht kullern will...

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

@MC:

Nee, nee Du, den Trinkgürtel gibt's erst als Belohnung, wenn ich ne komplette Stadionrunde ohne Steh-und-Laber-Pausen schaffe... (von wem war der Blog mit den Walkern im Stadion? strider???)

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

@Carla-Santana:

ich mag Buttercremetorte am liebsten mit heller und Schokobuttercreme. Mit Marzipan kannst Du mich dafür bis nach Timbuktu jagen...
Wie gut, dass verschiedene Geschmäcker erlaubt sind ;-).

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

@fazerBS:

Ach, die Reha ist im Großen und Ganzen schon in Ordnung so, auch wenn ich in der Bewegungsgruppe immer wieder sehe, dass bei mir alles schon weider geht, wovon die Bandscheiben- oder schulter-Operierten nur träumen können.
Die größte Geduldsprobe ist die tägliche Stunde Seminar/Vortrag *gähn*. Nicht dass es nicht interessant wäre, aber das meiste weiß ich eh schon und von ner Stunde mehr Bewegung oder ner Stunde früher Schluss hätte ich wohl mehr...
Ich vermute die Beschränkung auf reines Indoor-Programm hat auch versicherungsrechtliche Gründe.

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

nee nee nee

nix buttercreme - dann grüss ich aus timbuktu . lieber marzipan :)

und zu dir : wenn du das schöön übst mitte stöcke
dann bringt das auch draussen was
sischer datt :))

lgc

Pflichtvorträge

Die Pflichtvorträge fand ich in meiner Reha auch nervig. Nur einer ist mir richtig in Erinnerung geblieben. "Glauben Sie nicht, dass Sie jemals gesund werden. Es gibt nur veschiedene Abstufungen von krank. Das muss man akzeptieren." Da wäre mir fast der Kragen geplatzt. Da war das Glas eindeutig halb leer und nicht halb voll.

Dir wünsche ich in der Reha weiter viel Erfolg. Die Zeit sollte man wirklich nutzen. Und ja, Nordic Walking kann Spaß machen. Gerade draußen im Schnee. Sobald Du wieder "frei" bist, probiere es aus.

@sarossi:

Ich bekam heute diesen schönen Satz zu hören:"Die Reha ist nicht dazu da, um sie auf ihren nächsten Marathon vorzubereiten." *hust* zum Glück hatte er die Gruppe im Allgemeinen gemeint, aber irgenwo hat da bei mir was gezuckt ;-).
Anscheinend hab ich einfach nur Pech mit der Jahreszeit, bei besserem Wetter gehen die wohl tatsächlich draußen Nordic-walken. Immerhin, nachdem ich mich für morgen GEGEN die Wassergymnastik entschieden hab, wurde verkündet, dass der Rest nochmal Hallen-Walking machen darf...

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

@christine:

und ich dachte, man MUSS nach dem Walken zwingend ein Stück Buttercremetorte verdrücken. Hab ich zumindest bei Achilles so rausgelesen.

Ich üb nicht nur schöööön walken, ich üb auch schöööön an die Geräte. Und warte sehnsüchtig auf den ersten Rehatag OHNE Muskelkater...

Viele Grüße,
Anja
--------------------------------------------
Ich will - ich kann - ich werde es schaffen... solange es Spaß macht!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links