Benutzerbild von soulreaver001

Naja ... der Titel heißt Neuanfang. Lassen wir uns mal überraschen. Es wird Zeit wieder etwas zu tun und die erste Radeltour vor dem jetzigen Schnee hat Laune auf Sporteln gemacht. Sobald das komische weiße Zeugs da draußen weg ist, geht es los.

Aber halt ... da müssen erst noch neue Treter her. Werde ich die Zeit wohl nutzen und meine Füßchen mal filmen lassen um den richtigen Schuh zu finden.

Radeln, Inlinern, Schlittschuhfahren, Wandern... alles kein Thema - aber Laufen ... das wird eine gänzlich neue Erfahrung werden.

Vielleicht hat ja einer einen Tipp für euch zum Anfang, wo man von Leonberg / Eltingen aus gut loslaufen kann. Irgendwas zum eingewöhnen von 30 - 60 Minuten in gemäßigtem Tempo und nicht zu steil ?

0

mmh

... das klingt doch eigentlich gut..
aber... warum muss das Weiße erst weg sein?
Im Schnee laufen macht Spaaaaaaaaaaaß!!

:-)

Strecke

Ich würde mal versuchen am Freibad vorbei Richtung Glemseck zu laufen, früher kam man da gut durch, ist allerdings schon ne Ecke her, dass ich da lang geradelt bin.
Die Strecke ist relativ eben.

Alternativ fällt mir noch das Höfinger Tal ein, also am Bahnhof den Berg runter und dann Richtung Höfingen.

Vielleicht hilft dir das weiter.
Ansonsten schadet auch eine kleine Steigung nicht. Einmal Engelberg hoch ist sicher gut für die Kraftausdauer ;-)

Viel Spaß beim Laufen.... und Schnee ist kein Hindernis!

Gruß
Thomas

Wie wär's mit dem Stadtpark in Leonberg

oder die Feldwege zwischen Leonberg und Rutesheim? Dort gibt's so viele Abzweigungen, so dass man da die Streckenlänge gut variieren kann!

Oder du überquerst die Autobahnbrücke und läufst auf der anderen Seite. Dort gibt es auch flachere Stellen. Eine rampenfreie Strecke ist hier allerdings ein frommer Wunsch! ;-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links