Benutzerbild von Carla-Santana

Bin nach überstandener Rüsselpest heut zu nem gemütlichen langen Lauf aufgebrochen
rund um meinen Heimatort.
War entspannt und angenehm kühl. :o)
Auf die Idee zu fotografieren haben mich die Lieblinge von WWConny gebracht.

Blick auf unsere Kirche da ganz hinten...

Dann gings durch die Bauernschaft hoch auf den Dörper Berg (angeblich stolze 40 Höhenmeter vom Ort aus! Vermutlich alpin, da augenscheinlich oberhalb der Baumgrenze!) ;o)

Solche Strommasten sind 2005 bei der Schneekatastrophe hier in der Gegend umgeknickt.

Ein Gipfelkreuz hat das Hügelchen auch. :o)

Eisig pfiff da oben die Höhenluft und der Boden war gefrostet.

Blick von "oben" auf unser Örtchen...sieht man die Kirchtürme? Die sind glaube ich 99 Meter hoch!!

So richtig hubbelig wars. Das soll ein offizieller Reitweg sein. Da brechen sich so sogar die richtigen Pferdchen auf dem Frost die Hufe.

Nachdem ich dann irgendwann die Kilometer freie Pläne hinter mir hatte, erreichte
ich den Offlumer See und meine geliebte Finnenbahn.

Da gehts zum alten Campingplatz und der Weg geht um den See.

Der Strand vom Campingplatz, wo sonst die Schwäne futtern...

Und da haben wir unseren wunderschönen Badestrand mit Café und den roten Aussichtstrichtertürmen, die an die einstige Kiesförderung erinnern.

Nächste Station war ein Hallo bei meinem Pferdchenschatz, der mich mit einem Brummeln begrüßt hat. Der zweite Fuchs, der aus dem Fenster guckt. :o)


Ein Teil meiner Strecke wurde Opfer des Bundesstraßenbaus...Sandwüste.

Eine Bundesstraße musste ich noch queren, da war ich wieder im geliebten Wald und bald an den St.Arnolder Baggerseen mit den wunderschönen Spazierpättchen drumherum.


Die Enten flüchteten vor mir, obwohl ich ganz leise war...
Hier bin ich mit Happy im Sommer lang, da ist dort Dschungel!




Diese Kollegen hatten jedoch gar keine Angst vor mir, haben nicht mal Alarm geschlagen, obwohl das doch ihr Job ist?!? Haben jedenfalls Weihnachten überlebt, ist doch auch mal was, oder?!;o)

Die letzten 7 Km waren unspektakulär, aber alles in allem war es ein schöner Lauf durch unterschiedlichstes Laufgebiet vor meiner Haustüre. :o)

Lieben Gruß Carla

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (8 Wertungen)

Na, das war ja toll!

Hast Du gut gemacht! jetzt weiss ich auch, wo Du so rumläufst. Dein Bergtraining ist dort aber eher suboptimal, oder? Vielleicht sollten wir alle einmal unsere Lieblingswege derart dokumentieren.

Chris

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Ja, für Höhenmeter...

muss ich leider etwas fahren.
Entweder in relativer Nähe zur Kalkbruch/Waldhügel
oder zum Hermannsweg/Teuto nach Riesenbeck.
Holland ist halt nicht weit!;o)
Dafür hab ich hier optimales Triathlontrainingsgebiet.
Badesee, viele Radwanderwege und Laufen geht überall und wie Du siehst auch mal etwas trailig.:o)
Man kann halt nicht alles haben, aber dran arbeiten!;o)

Lieben Gruß Flachlandschnecke Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Supi!

Du hast ja wirklich alles in Deiner Nähe, was das Läuferherz begehrt. Weite Landschaften, Hügel, Waldstrecke, See, Finnenwald und Pferdchen;-) Das hat gestern ganz sicher viel Laune gemacht! Pass mal lauf, jetzt hast soviele Abwehrkräfte entwickelt, dass Dir die nächsten 10 Jahre nicht eine einzige Bazille etwas anhaben kann. Auf die Gesundheit, Schacka! ;-)
Sag mal bitte, wie lang ist Deine Finnenbahn???

Lieben Gruß
Tame

Da siehst Du ja heute schon

wer am nächsten WE zum Kaffee kommt ! ;o)
Schöner Fotoblog und offensichtlich hast Du Deine Erkätung gut weggesteckt. Waren ja dann doch paar Kilometerchen....
Des Hofpoeten Idee find ich gut, dass jeder mal seine Highlights hier einstellen sollte.

Guten Start in die Woche.

LG,
Anja

Schön...

..und wo war der Schnee ? Oder hatten wir den nur in den Baumbergen ?

LG
Many

Das Gipfelkreuz

ist ja der Gipfel! ;-))

Fotos gucken tue ich sehr gerne! Es ist immer wieder interessant, die Laufreviere der anderen "kennenzulernen", was mich mal wieder bestätigt, dass jede Gegend ihren eigenen Reiz hat!

Außerdem weckt das Erinnerungen an eure Ruhrie-Ausbildung, bei der ich mal dabei war und an die ich mich immer noch sehr gerne erinnere!

:-)

Schönes Eckchen, wo du unterwegs bist ...

... den minimalen Quälixfaktor musst du dann einfach mit maximalem Intervallfaktor wettmachen ;-).

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Sehr

schön!!

Aber wo ist der Schnee??

GT

"laufend laufen, laufen wir laufend!"

Schnee???

Bitte definiere Schnee???;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Many,....

hier war nix, echt!
Gestern Abend um 21.00 Uhr war plötzlich ein cm weiße Schicht auf dem Balkon
und jetzt fällt tatsächlich was vom Himmel, sowas fluffiges kleines weißes, sollte das etwa....???
Wie heißt datt Zeuch noch??;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Wenn ich hätte würde ich

jetzt ein Bild aus dem Wintersportgebiet Ruhrgebiet einstellen. Heute früh ca. 10cm vom Auto geschaufelt - gestern war noch alles bingo.

Hübsche Ecke hast Du da vor der Haustür - danke für die schönen Fotos! So macht Laufen Spaß.

Wir hatten Sa/So übrigens schönstes Winterwetter bei knackigen unter Null, Sonne und blauem Himmel. Ein schöner 30er ist dabei für mich abgefallen und ein genau so schöner 10er ganz locker.

War eine richtige Wohltat im Vergleich zum Schmuddelwetter während der Woche!

Oberhalb der Baumgrenze

Allgäu-Maxy

Na so was Nettes aber auch ... ich mußte so lachen über deine Kommentare :-)
Schön, gefällt mir gut.
Mir wärs zu flach bei euch aber die Waldwege und der See sind wirklich schön. Vielleicht sollte ich auch mal Foddos einstellen.
Eine tolle Inspiration - danke!

Es hat mir viel Spaß gemacht, deine Bilder und Kommentare zu bestaunen.

LG aus dem Allgäu

Petra

Hach,....

Allgäu...*träum* :o))

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

jajaja, tolle Fotos, blablabla ABER

wie hast du die so schön da reingestellt, also in deine Foto-LoveStory mein ich jetzt...ich brauch HILFE...stop continental drift-run counter clockwise...

Das nächste Mal nimmst mich

Das nächste Mal nimmst mich mit um die Seen herum, dann paddeln wir noch so`n bisschen im See, machen ein Päuschen am Strand, trinken ein EA.....

Auch im Winter schön

Und jetzt weiß ich auch, was sich hinter einigen deiner Laufbezeichnungen so versteckt.
Hatte gestern im Kinderwald auch gerade die Idee, dass man das mal fotografieren könnte...

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Wer hat denn....

..die Landschaft so platt gebügelt? Da fehlen doch die Berge! ;-)
LG, Conny

Hey Conny

habe ich auch erst gedacht;-) Aber auf einem Foto kann man die Hügel gut erkennen. Das ist wie mit Pistenfotos. Da sieht man auch nie, dass es den Berg wirklich runter geht. Oder Carla, hast Du sie weggehext??? ;-)

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links