Benutzerbild von Ayuki1

13.012013
Im Oktober 2012 hat es mich wieder erwischt - allerdings nicht so schlimm. Nach einer vermutlichen Salmonellen-Infektion hat sich das Immnsystem wieder versehtnlich auch mein Knie vorgenommen und es innerhalb von 2 Tagen schmerzhaft anschwellen lassen. Nun wußte ichja bereits was zu tun war - aber an Sport (zumindest die Sportarten wozu man die Beine braucht) war nicht zu denken. Nach jetzt knapp 3 Monaten hat sich das ganze mit Hilfe von Medikamenten beruhigt. Dumm ist nur, daß ich in dieser Zeit ca. 4kg zugenommen habe -und das ist sichtbar! Schon drei Leute haben mich darauf angesproochen innhalb kürzester Zeit. Für einen eitlen Marathonläufer eine absolute Katastrophe. Seit 5 Tagen bin
auf strenger Diät (max. 1000 Kalorien) und täglich 1 Sunde Sport. 10kg abspecken sind das Ziel, Zeitvorgabe Ende März damit im April die Badehose vom Kopf wieder sichtbar wird und kein Spiegel zu Hilfe genommen werden muss.
Heute will ich es auch mal wieder mit dem Laufen probieren, nachdem ich gestern 10km im Walkingtempo absolviert habe und das Knie heute keine Probleme macht.

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

bei strenger Diät plus täglich Sport

nach überstandener Krankheit bin ich mal sehr gespannt, wann du wieder auf der Nase liegst....

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links