Benutzerbild von Freibürgerin

Zum Volkstria am 30.6.13 habe ich mich schon mal erfolgreich angemeldet ;-)

Erst mal testen, wo frau denn derzeit steht, dazu gabs letzten Do einen CooperTest auf einer 50 m Bahn: knapp 10 Bahnen (geschätzt 480 m) im 3er Zug durchgekrault, HF max 175, Durchschnitt 170 in 12 Min, nach der Liste bin ich in die höchst mögliche Stufe geschwommen, soweit bin ich damit auch zufrieden, die 600 m die gefordert werden, sind jetzt schon machbar am Tempo habe ich noch Zeit zu arbeiten.
Heute Cooper run, da ist mir schon klar, dass ich hier doch wesentlich schlechter abschneide, also....gut aufgewärmt aufm Laufband, Steigung 2 % entspricht so inetwa draussen laufen und dann mal los...jaaa...so mit 10 km/h kann ich mal anfangen...*hüstel* ging nicht lange gut, nach und nach musste ich das Tempo verringern HF max von 193 wundert mich...ich dachte so über 190 würde ich dann sterben ;-), naja mit 1,62 km bin ich grade mal in der mittleren Stufe gelandet, naja...auch hier habe ich ja noch Zeit.
War ja auch nur erst mal eine Bestandsaufnahme, in 4-6 Wochen werde ich selbiges nochmals unter selbigen Bedingungen dürchführen und erhoffe mir eine Leistungssteigerung.

Die letzte Woche war ich unter anderem erst mal bemüht den Puls runterzubekommen, die letzten Läufe & Skilangläufe waren bei einer HF von 170-175, deutlich zu hoch, Radfahrten im Alltag waren auch schnell über 160 (2 Tage mit Brustgurt und Pulsuhr unterwegs) so wird das sicherlich nix mit der Grundlagenausdauer, auf dem Crosstrainer habe ich es mal auf 144 geschafft. Da meine Pulsuhr auch eine Ownzone Funktion hat, wollte ich das mal auf dem Rad im Studio ausprobieren: 108 - 125 schlug die Uhr vor, imho eine Witz, mit unter 50 Watt und 60 rpm im zeitlupenmodus kam ich auf eine Schnitt von 126, völlig entnervt und gelangweilt, das hätt ich , wenn das Gesäß nicht so weh getan hätt, und mir die Füße nicht eingeschlafen wären, bis Freitag weitermachen können, das kann ja kein Training sein.

Morgen gibts im Reha-Nachsorgeprogramm Krafttraining, ...bin hin und weg, wie sich eine gekräftigte Rumpf- und Rückenmuskulatur beim Schwimmen bemerkbar macht...

...das wird schon, und wenn erst mal wieder etwas leichter, dann auch wieder schneller,
freu mich mal wieder Nichtraucherin zu sein ;-)...nein, nicht Neujahr! (8.Nov12)

0

Gratulation zum NR!

Das ist ja mal eine tolle Sache. Und wenigstens kein Neujahrsvorsatz.

Na, einen Volkstriathlon schaffst Du locker. Das Laufgestell will erst mal wieder in Wallung kommen. Bis zum Saisonstart ist noch Zeit.

Bist Du sicher, dass Du weit über 190 Pulsfrequenz kommst und kein Messfehler vorliegt? Wie ist denn im Vergleich dazu der Ruhepuls?

wirkte schon realistisch...

..da Laufband und Pulsuhr nicht voneinander abwichen, es sei den der Sender hätte eine Macke...aber nach meinem Gefühl passt das schon...der Puls stieg langsam immer weiter an, nach Temporeduktion fiel er auch wieder langsam ab.

Ruhepuls ist um die 70 plusminus 2, war aber vor ca 2,5 Jahren mal bei 50 plusminus 2, allerdings wesentlich besser trainiert und leichter als jetzt.

Glückwunsch!

Super, wie du dich aus dem Tal rausziehst. Mit deinem Ziel vor Augen schaffst du das, da bin ich mir sicher.

Liebe Grüße Nicole

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links