Hallo Lauffans,
komme nur langsam in Fahrt dieses Jahr, erst 8,9 km auf der Uhr. Dauerregen!

Wenn ich mal auf die Laufleistung 2013 schaue, sehe ich Läufer 'Taskinsoy' mit 313 km auf der Uhr. Motto 'Abnehmen'.
Heute ist der 5.1., macht also das Rechnen einfach. So 60km/Tag klingt schon etwas - äh - ambitioniert. So bei 5min/km sind das also 5*60 =300min Laufen/Tag, also 5 Stunden. Nicht schlecht, dummerweise muss ich noch arbeiten und schlafen ... ;-)

Ciao Andreas

Einfach

Ignorieren.
Die Statistik spinnt am Anfang des Jahres etwas. Aber hier gibt es wirklich Läufer, die schaffen wirklich krasse Leistungen.

Komma-Fehler?

Vielleicht hat er ja Urlaub. Das würde den möglichen Zeitaufwand erklären.

Vielleicht, ist, es, aber, nur, ein, Komma-Fehler.

Gruß

Sirius
...der, ohne, Punkt, und, Komma, rennt.

Same procedure as every year

Die Diskussion haben wir doch jedes Jahr. Manch einer läuft wirklich so viel, mancher trägt schon im Voraus ein (hatten wir auch schon!), mancher "fälscht" vielleicht auch. Und? Jedem das Seine ;-)

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Läufe nachgetragen

ich glaube eher, daß die mit den vielen km einige Läufe nachgetragen haben und das Datum falsch gesetzt haben. Also im Dezember gelaufen und im Januar eingetragen, und nicht aufs Datum geachtet.
Das mach ich auch ab und zu. Ich setz mich nicht nach jeden Lauf vor dem PC, um alles sofort einzutippen, sondern trage meine Läufe ein, wenn ich genug Zeit und Lust habe.

Kommt halt immer darauf an,

Kommt halt immer darauf an, wie einer Urlaub und Zeit hat. Ich hab auch nur 2 Läufe gemacht und schon 30km rumgebracht. Und dann kommts auch extrem darauf an in welcher Art und Weise man das angeht. Fürn 5er Schnitt musste für so ein Pensum schon extrem gut bei der Sache sein.

apropos Dauerregen

bei uns in CH hat das Jahr sehr milde angefangen, immer über 5°C und ab und zu etwas Regen. Aber ein Longjog im Dauerregen hat auch seinen Reiz... ;-)

Dann schöne Grüsse in die

Dann schöne Grüsse in die Schweiz!
Komme gerade vom Laufen zurück, damit ich zumindest ein paar km/Woche auf die Uhr bekomme. Leider das ganze Wochenende Nieselregen.
Aber nach dem Laufen ein schönes Doppelbock-Bier mit 8,3% und ich schlafe wie ein Murmeltier. Morgen gehts wieder im Job los.

Gute Woche wünscht Andreas!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links