Benutzerbild von merlin1198

Moin,
gute Vorsätze für 2013, nun ja, die gehören standartmäßig zum Jahreswechsel dazu.
aber mal Hand auf´s Herz, wieviel sind schon beim Katerfrühstück hinfällig, wieviele überleben noch nicht einmal die erste Woche, häää, die wenigsten.
also, ich will dieses Jahr mal wieder aktiv laufen, meine Läufe auch wieder regelmäßig eintragen. Das soll reichen, alles andere wär zuviel. 2013 nicht einen enrnstzunehmenden Wettkampf, nur Konditionsaufbau und Spassläufe, nichts übertreiben sonst geht mehr kaputt, als ich aufbauen kann. Den Hermann wollte ich eigendlich laufen, schade meine bessere Hälfte kam mir mit ihrer Urlaubsplanung dazwischen. Ok, dann also schnell umgeplant, 2 M sind dieses Jahr auf der Planung.
Pattaya ( Bangkok ) und endlich mal den in Monschau. Gemütlich gelaufen sollte schon hinhauen und selbst wenn ich den Besenwagen ausbremse, sollte mir das Scheißegel sein. So nun reicht das erstmal, ich muß mich erstmal erholen von dieser ganzen schreiberei. Ich kann einfach nicht mehr, Puls ist so bei gefühlten 280. Der Lauf von heute muß nun leider ausfallen und zur Stärkung ist die Pizza schon bestellt. Boooorr echt äy, was für ein Stress.

Gruß Jürgen

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

guter Vorsatz

Hallo Jürgen,

alles fängt mit einem guten Vorsatz, Plan oder Ziel an.
Ohne ein Ziel oder einen Plan kommst du eh nicht an.
Was daraus wird... liegt an Dir, deiner Ausdauer und disziplin und Gottes Willen.
Alles Gute für 2013
tombito

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links