Benutzerbild von MagnumClassic

ich beim Fettverbrennungslauf so nass geworden war, dachte ich heute, gehste mal wieder schwimmen! 10er-Karten gibt's in Sindelfingen leider nicht mehr, sondern nur noch sogenannte Geldwertkarten, die bis zu einem vier(!!)stelligen Betrag aufgeladen werden können und je nach Belieben in den Bädern (Halle oder im Sommer eben draußen)und/oder in der Sauna abgefeiert werden können.

Je höher der Einsatz, umso mehr Rabatte winken dem geneigten Investor, wobei nicht verschwiegen werden darf, dass die Gunst der Stunde für eine saftige Preiserhöung nicht ungenutzt geblieben ist. Da kocht die schwäbische Volksseele, doch die Badeanstalt (was für ein Wort!) kann da getrost auf die Vielzahl Sportsüchtiger im Südwesten zählen! Dann wird halt woanders g'schbart!

Meine Sportsucht geht ja inzwischen so weit, dass ich im Laufe des Jahres gleich drei Bäder unter die Flossen nehme. Je nachdem, ob auf dem Weg zur Arbeit oder am Wochenende, bzw. ob Frei- oder Hallenbadsaison. Frau muss flexibel sein. Somit ist also Risikostreuung angesagt und 'ne Risikomemme bin ich in finanzieller Hinsicht sowieso!

Im Eingangsbereich des Hallenbades angekommen, thonte eine füllige Rubensdame genau vor der Drehtüre mit dem Entwertungsautomat und verhandelte mit einer der Infodamen. Ein Vorbeikommen war unmöglich. Auf mein dezentes T'Schuldigung versuchte ihr Begleiter, sie zur Seite zu ziehen, was mit einem keifenden "i hab zu tun!" quittiert wurde. Auf die Idee, dass sie einen fetten Stau produzierte, kam frau nicht. Der Mann lächelte ratlos, denn so wie es schien, hatte er bei ihr eh nix zu melden. Schließlich machte sich Madame endlich vom Acker, so dass ich meine niedrig dotierte Wertkarte einweihen konnte.

Zwar war das Bad knall voll, aber hauptsächlich familienbedingt. Somit waren die Kampfbahnen erfreulich schwach frequentiert. Vier Blöcke à 500 m waren eingeplant. Die ersten drei liefen super und beim letzten Block hatte ich zwei Schwimmer vor mir, die zum Überholen einen Tick zu schnell waren, bzw. denen ich immer wieder aus Versehen auf die Füße gehauen hatte. Schließlich legte ich dann doch noch einen Zahn zu, denn für die restlichen 200 m musste dieses Gekloppe nun auch nicht sein. Nach 47 min. war ich fertig. 2 min. schneller als in Erlangen! Geil!
Smilie by GreenSmilies.com

Immer fleisig die MC!

Hi, hi, kennen wa alle, so`ne bekloppten Leute gibt es nur im Schwimmbad, okay, vielleicht noch auf`m Elternabend!

Ach, Trainingserfolge beim Schwimmen sind doch Highlights im Leben eines Triathleten! Klasse Zeit und wo wird es zum Sieg führen?? Vielleicht auch in Köln auf der MD??

Ich wohne in Buxtehude und arbeite auch hier, mein Verein ist auch hier ansässig - also nur ein Freibad, mit einer Familiensaisonkarte und einem Hallenbad mit einer 10er Karte fürs Schwimmen und jetzt wird das Schwabenherzle hüpfen, das Schwimmen im Verein ist bei 24€ Familienmonatsbetrag mit inbegriffen, würde ansonsten bei 2 Erwachsenen und einem Teenager bei 2x wö Schwimmen mit 51,20 mtl zu Buche schlagen!

Mach schön weiter, den die Triathleten vom Sommer werden im Winter gemacht.

CU in Hamburg auf der Marathonstrecke, kannst auch bei mir übernachten!

Alle werden so furchtbar schnell beim Schwimmen!

Nur ich nicht - es geht irgendwie nicht vorwärts.

Ja, die Preise sind schon extrem gestiegen - bei uns auch, denn die Stadt will ja sparen. Deshalb werden auch viele Bäder einfach geschlossen. Durch den Verein muss ich dann weiter fahren, schwimme aber kostenlos (außerhalb der Ferien).

Was MC da mal wieder in Richtung Triathlon plant bleibt ihr Geheimnis. Ist doch bloß der Ausgleichssport zum Laufen :grins:.

Treibholz & Fleischklumpen

ab übermorgen kommt dann die alljährliche Aktion “guter Vorsatz: mehr Sport“ - d.h. für alle regelmäßigen Badnutzer wieder, egal welcher Tag, welche Uhrzeit: jede Bahn voll :-(
Nervt, ist aber Anfang Februar auch wieder vorbei...
Und kennt jemand von Euch ein Schwimmbad, daß die Preise nicht erhöht und zum Ausgleich aber Sondertarife anbietet, bei uns “Sporttarif“: 60 Minuten für 3,- ...
Ansonsten, Klasse Verbesserung der Zeit, MC - würde ich auch gerne mal wieder berichten können, aber der Winter ist ja noch lang ;-)
Beste Wünsche an alle
Fritze

"To finish, you have to start!!"

Oh Fairy!

Da hüpft ja das Schwabenherzle erneut! :-)

Normalerweise würde ich riesig gerne dein Angebot annehmen, aber das Problem ist mein verlängertes WE in HH. D.h. Hinflug ist am Samstag und Rückflug erst am Montag, was sicher mit deiner Arbeit kollidiert. Trotzdem vielen Dank für dein Angebot!

:-)

alle werden schneller

nur ich nicht - vor allem nicht beim Schwimmen!

Und die Schwimmbäder werden auch für die Vereine teurer: unser Verein muss dieses Jahr 8000 Eur MEHR hinblättern für die Jahresmiete des lokalen Schwimmbades (das Bad wurde mal gebaut für die lokalen Vereine anno 1972...). Heißt für uns Schwimmer: es müssen Bahnen abgegeben bzw. Trainingszeiten (bislang 2x die Woche für Erwachsene, 3x für die Kinder) abgebaut werden. Gleichzeitig schmeißt der neue Betreiber des Saarbrücker Spaßbades - das nach Schließung des Stadtbads nur eröffnet werden durfte unter der Bedingung, dass Vereine und Schulen dort schwimmen können - alle Vereine und Schulen raus.

Aber alle mosern, dass die Kinder nicht mehr schwimmen können!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

@MC :o)

Bei uns ist zwar nicht Schwabenland, aber mit dem Schwimmen hab ich relatives Glück.

Hallenbad in meinem Arbeitsort liegt fast auf dem Weg, Di-So geöffnet, Di-Fr. ab 06:15 bis 07:30...nachmittags/abends meistens Vereinstraining = keine Chance.
Die einzige Kampfbahn wimmelt meist von 3-5 Haien, aber auch 1-3 Treibhölzer.
Preis: 25er-Karte = 17,50 Eur...find ich fair und gelten auch im nächsten Winter.

Ab Anf. Mai macht es zu und das Freibad macht auf bis meist Ende September.
Für 60 EUR gibts da ne Jahreskarte, mit der Du so oft und lange paddeln kannst, wie Du kannst. Ist 5 Minuten von der Firma weg und öffnet...ach was...schau einfach hier :o)

Und da wir in unserem Ort einen ganz tollen Baggersee haben, der 1,1 km lang ist und kostenlos zu beschwimmen, bin ich da im Sommer noch flexibler :o)

Na? Magste zu mir kommen zum Schwimmen? ;o)

Lieben Gruß Carla

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Luxusente namens Carla

seid ihr verwöhnt :-(( *bloßkeinNeid*

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

60€.. NEID

Für 60€ eine Schwimm-Flatrate... da bin ich schon echt neidisch! Unser Münchner Olympiabad ist echt toll, aber ich darf für einen Besuch 4,20€ berappen, nix mit Mengenrabatt. Aber im Sommer bin ich auch wieder draußen schwimmen. Gerade unter Triathleten sehr beliebt ist die Ruderregatta im Norden in Oberschleißheim, da geht es knapp über zwei Kilometer geradeaus!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links