Benutzerbild von merlin1198

Moin,
mein letzter eingetragender Lauf liegt Urzeiten zurück. Viele schmerzhafte Läufe haben mich dann zur OP des rechtes Fusses gezwungen. Die liegt nun 14 wochen zurück. Etliche Stunden durfte ich dann auf dem Laufband verbringen, ätzend und langweilig. Vor allem aber Frustriend, da ich doch vor dem mist einiger Massen in Form war, zumindest was meine möglichkeiten betrifft.
Aber da muß ich durch, nun heisst es für mich langsam und stetig aufbauendes Training. Wobei Tempo erstmal absoltutes Tabu ist, da ich sonst den Forderfuss zu sehr belaste. Also schön gemütlich laufen, in den letzten 6 Wochen hab ich mich nun von 20 min. wieder auf 90 min. gesteigert. In der letzten Zeit auch ohne das mein rechter Fuss eine seltsamer dunkelblaue Verfärbung davon trug, die allerding auch innerhalb von 10 minuten Eisbad wieder weg war. Die Adern müßen sich schliesselich wieder neu bilden und die sind halt dann auch, wie auch die Vernarbungen, bei Belastung sehr anfällig.
Nun aber sollte es doch endlich wieder mal nach draussen gehn. Endlich mal nicht mehr so nass geschwitzt zu sein, als wenn ich mit Klamotten geduscht hätte.
Gestern war es dann nun soweit. Meine kürzeste Strecke herausgepickt und dann mal los, halt moment, so schnell ging das dann auch nicht. Meine Garmin, wo war noch mal das gute Stück. Ne gute Stunde mußte ich das Teil suche bis ich es wieder an meinem Arm anlegen konnte. Natürlich war der Akku fast leer, 2 Balken zeigte er noch an. unter normalen Umständen hätt ich gar nicht erst die Uhr angemacht, jedoch für Heute sollte es reichen. Es reichte dann auch.
Am Schluss standen 7200m in 47 min auf der Uhr. Keine herrausrangenden Werte, aber ich bin glücklich und zufrieden damit. Es ist mein Neuanfang, Neuer Fuss neues Glück. Endlich laufen zu können ohne ständig mir Blasen zu laufen, keine Schmerzen in den Zehen mehr. Es ist einfach herlich.

Gruß Jürgen

3
Gesamtwertung: 3 (2 Wertungen)

Na, das ist doch....

ein richtig schönes Weihnachtsgeschenk für Dich, wieder schmerzfrei laufen zu können und endlich eine gute Perspektive nach Vorn zu haben!!
Hab noch etwas Geduld und das Jahr 2013 wird endlich wieder ein entspanntes gutes Sportjahr und Du kannst auch endlich Deine Träume weiter verfolgen und wahr machen!

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch
für Dich und Deine Familie! :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Danke

das wünsch ich euch auch

Glückwunsch

Ein guter Neuanfang und mit Geduld und Verstand wirst du nicht allzu lange auf deine alte Form warten müssen.
Ach,....wenn ich nur so schwimmen könnte wie du!

Ich hatte damals von der

Ich hatte damals von der anstehenden Operation in Deinem Blog gelesen. Das freut mich sehr , dass es bei Dir wieder vowärts geht.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links