Benutzerbild von biene89

Grippe plus Nebenhöhlenentzündung- das war ja wieder klar, dass ich am Laufen gehindert werde....Arg.
Ok, ein bisschen bin ich selbst schuld- zu viel ungesundes Zeug gefuttert, zu viel geraucht, weil zu viel Party gemacht und zu wenig geschlafen.
Und bäms- weg war mein Immunsystem.
In mühseliger Kleinstarbeit baue ich es nun wieder auf...
Nicht mehr rauchen, besser essen, mehr Schlaf...

Heute war dann ein großartiger Moment- das erste Mal laufen nach 2 Wochen Bett. Langsam wie eine Schnecke- aber das Gefühl unglaublich toll <3

Gute Vorsätze für 2013 sind schon geschmiedet- im April den ersten Wettkampf (denke so 10 km), im Juni wieder Halbmarathon und sollte der Ehrgeiz mich tatsächlich packen- dann im Oktober Marathon...
Laufen soll wieder ein Teil von mir werden. Aber ohne Druck.
Die letzten Monate hab ich echt geschlampt...

Trotzdem- 2012 war ein erfolgreiches Laufjahr! Den ersten Halbmarathon gefinisht und beim ein oder anderen Wettkampf eine sehr gute Zeit erzielt.

Keep on running
I´ll do :)

Biene

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Krank??

Liebe Biene,
bei der Bekleidung wie auf dem (sehr ansprechenden) Foto , ist es ja kein Wunder, wenn du Dich erkältet hast!!
Aber alle männlichen Jogmapper werden sich über eine hübsche Läuferin freuen.

Ich hab auch grad ne Bronchitis und dazu noch ne Schleimbeutelentzündung am Fuß überstanden und hoffe auf bessere Laufzeiten....

Ich habe mich wegen der gesundheitlichen Probleme auch noch nicht getraut, den Frühjahrsmarathon zu buchen. Bis zum 30.12. hab ich ja noch Zeit, bis dahin will ich wenigstens einmal wieder eine längere Strecke gelaufen sein ( so 20 km) Das hab ich nämlich schon seit Ende Oktober nicht mehr geschafft.

Also, ich wünsche gute Besserung , die Motivation für 2013 haben wir doch schon!!

Disziplin

Hallo Biene,

in kleinen aber regelmäßigen Schritten zur alten form.
Ich hoffe du hast dich vollkommen erholt und kannst nun wieder durchstarten.
Nimm dir genügend Zeit um wieder die alte Form zu erlangen.
Mit der Disziplin hab ich auch so meine Probleme... der kalte Hopfentee mundet mir ab und zu auch zu sehr, aber rauchen tu ich überhaupt nicht.
Nach dem verpatzen Laufjahr 2012 z.B. nicht stattgefundener New York Marathon,
fehlender Mut zum Marathon im winter (Siebengebirge)...
will ich für 2013 lauftechnisch durchstarten.
Meine Ziele sind Hm in Kandel (Bienwaldmarathon).
Harzquerung Ultramarathon im April.
Für den Herbst habe ich bisher noch nichts geplant.
Würde mir wünschen daß sich unsere läuferischen Wege irgendwie kreuzen,
denn so eine attraktive Läuferin ist mir noch nie über den Weg gelaufen.

gruß tombito

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links