Benutzerbild von strider

Meine Uhr (FR 310 XT)/Training Center schreit ständig, dass zuviele Daten drauf sind. Alte Aktivitäten sind gelöscht, überflüssige Trainings und Strecken. Leider lädt er mir jedesmal, wenn ich die Uhr bzw. den ANT Agenten anschließe, sämtliche gelöschten Trainings und Strecken sofort wieder rein! D.h. die müssen irgendwo auf dem ANT Agenten liegen (auf dem Mac habe ich sie unter Garmin History gelöscht, auf der Uhr und im TC sowieso). Wie komme ich an diesen ANT Agenten ran um den alten Kram endlich mal rauszukriegen??? Oder gibt es auf dem Mac/Garmin Connect oder sonstwo noch geheime Datendepots????

Bei Apple ...

... gibts doch immer irgendwo noch ne Sicherheitskopie. Das ist nur, um deine Daten zu schützen.
Da kann ich dir leider nicht helfen.
;-)

ich liebe Sicherheiten

aber nicht wenn sie mir ständig den alten Müll wieder (in die Uhr) zurückkippen :-(((

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Im Trainingscenter ...

... können ja eigentlich nicht zuviele Daten gespeichert sein. Es sei denn, es ist kein Platz mehr auf deinem Rechner, wovon ich mal nicht ausgehe ;-). Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem über die Strecken aus dem GTC verursacht wird, die immer wieder vom GTC über den Agenten aufs Gerät geladen werden. Notfalls ANT-Agent einmal komplett de- und wieder neu installieren.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Hmmm...

... vielleicht klappt das folgende. Ich habe das nicht ausprobiert, habe meinen Mac/FR/AntAgent gerade nicht bei der Hand.

Die Aktivitäten aus dem TrainingCenter löschen. Dann zum FR hochladen. Dazu muss Dein FR gar nicht angeschaltet sein. Einfach nur den ANT-Agent starten, dann synchronisiert sich der Ant-Agent mit dem TrainingCenter.

Wenn Du jetzt den FR startet und mit dem Ant-Agent koppelst, würde ich erwarten, dass die Aktivitäten auch auf dem FR gelöscht werden.

Wie schon gesagt, ich rate jetzt auch nur. Aber vielleicht hilft Dir das ja. Ich glaube, dass ich bisher immer das Protokol direkt auf dem FR gelöscht habe. Und dann wurden nach einer Synchronisation keine Aktivitäten mehr auf das Gerät hochgeladen. Aber seit ein paar Monaten habe ich einen 910XT, und ich bin mir jetzt echt nicht sicher, ob ich schon einmal Aktivitäten löschen musste.

soweit klappt das schon

nur scheint der blöde ANT Agent die alten Daten eben doch zu behalten. Beim nächsten Ankoppeln der Uhr bzw. Aufrufen des Training Centers lädt das Teil wie verrückt Daten und Aktivitäten wieder vom Agenten runter und alles ist beim alten....

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Mache eine Änderung...

...in der Uhr. Z. B. Sportart von Laufen auf Radfahren 1 umstellen.
Dann übertrage das aktuelle Training (10 Sekunden Satellitensuchen reicht). Jetzt müsste Dich das Trainingscenter als Verlängerung des ANT Agents fragen, ob Du das Profil der Uhr behalten oder überschreiben willst. Du willst behalten.

Uhr ab, TC zu. ANT Agent beenden. In der Uhr alle alten Aktivitäten löschen. Sportart wieder umstellen. 10 Sekunden Satellitensuchen trainieren. ANT Agent wieder starten. TC starten. Uhr dran. TC fragt Dich, welches Profil das richtige ist: Das der Uhr, bitteschön.

Wenn das nicht hilft, weiß ich's auch nicht.

---

"What day is it?" asked Pooh.
"It's today" squeaked Piglet.
"My favorite day" said Pooh.

klasse

Lieber spät als nie

Solltest du das Problem immer noch haben, hilft dir vielleicht diese Info.

Die Daten speichert der Ant-Stick auf der Festplatte. Beim Mac liegen die Daten

Macintosh HD/Users/BENUTZERNAME/Library/Application Support/Garmin/Devices/DEVICE-ID

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links