Benutzerbild von makesIT

Das Jahr ist ja noch nicht ganz zu ende. Für ein Jahresresümee noch zu früh. Denn die nächsten beiden Wochen die Füße still zu halten, kann ich ungefähr so lange wie Luftanhalten. Aber noch eine Schnapszahl bekomme ich wohl nicht hin.

Gestern habe ich ein paar Runden auf dem Sportplatz gedreht. Es ging darum 3860 Meter auf die Uhr zu bekommen. Mußte dafür auch noch ein bischen vor dem Haus rumlaufen. ... und dann war es geschehen:
4444,44 km auf dem Jahreskilometerzähler.

Dieses Jahr habe ich angefangen längere Läufe zu machen. Bin zum ersten mal Marathon und Ultras gelaufen. 2 Ultras lief ich im Training und auch ein paar längere Strecken am Wochenende.

Läufe 2012:
PB 5km: MoPo Team Staffellauf (5x5 km) 15.08.12 (00:20:51)
PB 15km: Staffelmarathon Hamburg 29.04.12 (01:09:21)
Erster Mara: Langelner Hügelgräber Marathon 10.06.12 (3:39:20)
PB HM: Hella Hamburg HM 24.06.12 (1:38:59)
Eiderschweiz Marathon (45km) 15.09.12
Öjendorf Marathon 06.10.12 (Platz 5 gesamt, Platz 1 M45)
Lübeck Marathon 21.10.12 (3:44:13)
6-Stundenlauf in Bokel (Garmin 51,27km in 5:23:55, Platz 4 M45)
Die Null, 50,3km um Georgsmarienhütte mit 850 Höhenmetern

Es motiviert mich hier zu lesen. Hier las ich auch über Ultras. Weder Marathon, noch Ultras konnte ich mir letztes Jahr vorstellen. Dieses Jahr konnte ich feststellen, das ich es schaffen kann. Darum werde ich auch nächstes Jahr einige schöne Läufe, viele davon in Gesellschaft von Jogmappern, laufen. Da freue ich mich jetzt schon drauf. Laufen und eure Gesellschaft bereichern mein Leben. Danke dafür.

Heiner


... gelaufen seit März 2011

2013:
Landschaftslauf in Gifhorn (66km)
Ahrensburger Lümmellauf
HM in Kiel (Famila Marathon)
Celler Wasalauf, 10km neue Bestzeit versuchen
Haspa Marathon Hamburg
Langelner Hügel Marathon, neue Bestzeit versuchen
Ottonenlauf Harz
Rüninger 24-Stunde Lauf, wieviel KM sind machbar?
Stadtwerke Lübeck Marathon
...

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Ganz fetten Glückwunsch zu Deiner gradiosen Kilometerleistung

in diesem Jahr, und dann auch noch solch eine schicke Schnapszahl:-)
Aber noch viel mehr gratuliere ich Dir zu Deinem Sprung vom 20 km Läufer zum Ultraläufer in nur einer Laufsaison. Das ist wirklich eine großartige Leistung, riesen Respekt! Außerdem kannst Du nicht nur ordentlich weit sondern auch noch richtig, richtig schnell, Hammer!
Ich bin stolz, Deine Buddyline sein zu dürfen und freue mich auf unsere gemeinsamen Wettkämpfe im nächsten Jahr! Dir wünsche ich noch viele spannende und verletzungsfreie Laufkilometer sowie tolle Jogmaptreffen und bestimmt fällt nächstes Jahr auch wieder die ein oder andere PB;-)

Lieben Gruß
Tame:-)

viertausenvier...

...hundertvierundvierzig glückwünsche zu der kilometerleistung!
nen paar echt schicke pb haste eingefahren. und ultra, jau, das kannste auch, davon durfte ich mich persönlich überzeugen!
bleib auch im nächsten jahr gesund und munter und ich hoffe, in hh und rüningen nen paar kilometer mit dir gemeinsam zu laufen...
____________________
laufend freut sich sehr für makesIT: happy™

wer pläne schmiedet, verhindert die zukunft!

4444,44

das ist ne Nummer! Herzlichen Glückwunsch und bleib gesund!!!
...stop continental drift-run counter clockwise...

Was für eine Zahl.. wow...

Was für eine Zahl.. wow... hast du gut gemacht. Herzlichen Glückwunsch.

Gratulation

Unvorstellbar viele Kilometer hast du da abgespult, sehr beeindruckend!
Deine Planung für 2013 siehe ja auch schon toll aus. Der Celler Wasalauf ist aus meiner Sicht allerdings nicht unbedingt bestzeitentauglich. Die Gassen sind für die Massen beim 10er zum Teil recht eng und streckenweise geht es über Kopfsteinpflaster.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Wow, tolles Jahr, tolle Zahl!:o)

Jetzt weiß ich ja auch endlich, welch netter Kerl hinter dem makesIT steckt!
2013 wird ein neues tolles Jahr für Dich, Du bist bestens vorbereitet und hast mit den vielen Km alle Möglichkeiten!
Ich wünsche Dir für 2013 ganz viel Glück und Erfolg und Gesundheit und ich hoffe auf weitere gemeinsame Läufe!!:o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Kopfsache

Danke. :-)

Abgesehen von Ausdauer war es vor allem Kopfsache. Denn als ich begriffen habe, das man die längeren Strecken im Kopf läuft, klappte es immer besser. Laufen macht echt Spaß und auf die gemeinsamen Wettkämpfe mit dir freue ich mich mindestens ebenso.


... gelaufen seit März 2011

@happy

Mit dir laufen? Immer wieder gerne.


... gelaufen seit März 2011

@Sonnenschein 2010

... ich werde nicht vergessen, das du mir gezeigt hast, wie man lange Strecken schafft. Also fettes Dankeschön an dich.


... gelaufen seit März 2011

@mainrenner

Danke schön. Deine Berichte sind motivierend. Auch wenn du in einer anderen Liga läufst.


... gelaufen seit März 2011

PB

Ja ist bestimmt nicht ideal. Aber es ist auch eine Frage der Ausgangsbasis. 5km bin ich dieses Jahr in 00:20:51 gelaufen. Ohne Tempotraining dafür. Meine 10km Bestzeit von 2008 liegt noch bei 00:48:19. Wäre doch gelacht, wenn ich das nicht toppen kann. Auch auf Kopfsteinpflaster. ;-)


... gelaufen seit März 2011

naja ...

Danke. :-)

Also ich fand es auch super dich kennenzulernen. Also ein bischen kennezulernen zumindest. Würde mich freuen, wenn es weitere gemeinsame Läufe geben wird.


... gelaufen seit März 2011

Prost!

So viele km - und dann gleich so viele Marathons und Ultras im ersten Jahr - wo willst Du hin? Du hast ein tolles Jahr hingelegt - und wie Du auch schreibst sind viele Dinge Kopfsache. Kann ich nur unterstreichen. Aber der Körper und das Training spielen auch eine Rolle. Also wünsche ich Dir für die kommende Zeit viel Gesundheit und Spaß bei schönen, gemeinsamen oder einsamen Läufen. Vielleicht sehen wir und in HH - der steht auch bei mir auf dem Plan :grins:

jaaa

Danke :-)

Also auf den Hamburg Marathon freue ich mich schon riesig. Und ich weiß noch nicht was spannender wird, der Lauf oder die Pastaparty vorher.


... gelaufen seit März 2011

Du meine Güte!

Wie läuft man so viele Kilometer in einem Jahr???

Ganz fetten Glückwunsch!!!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Bei diesen Umfängen

könnten weitere Ultras gerade noch klappen! ;-))

Was für ein Wahnsinnsprogramm! Gratulation nicht nur zu dieser beeindruckenden Schnapszahl, sondern viel mehr noch zu deiner körperlichen Konstitution!

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß, Erfolg und vor allem Verletzungsfreiheit!

:-)

das kam so ...

Schwein gehabt mit den Genen und wenn ich hinfalle, stehe ich wieder auf.

Ansonsten mache ich langsamer, wenn ich merke, das der Körper es braucht. Tempo macht eine ganze Menge der Belastung aus. Aber es ist wie bei einem Marathon, da denke ich auch nicht ans Ziel, sondern in Etappen. Und laufen macht mir einfach zuviel Spaß. Es macht auch Spaß neue Wege zu entdecken/laufen und an WK's teilzunehmen. So kommt dann ein Kilometer zum anderen. ...


... gelaufen seit März 2011

Danke

Ach es gibt soviele schöne Läufe. Wäre ich beruflich reicher Sohn, ich würde noch viel mehr laufen. Bei mir müssen ein paar Jäger-Gene aus der Urzeit hängen geblieben sein. Also was das laufen betrifft. ;-)


... gelaufen seit März 2011

Du sprichst....

mir aus der Seele!:o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Zeit...

....die dürfte wenigstens beim Laufen ab und an mal stillstehen. Ja, mehr Zeit müsste man haben, das ist sowas von wahr!!! Dann bräuchte man zwar auch mehr Laufschuhe, aber irgendwas ist ja immer;-)

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links