Benutzerbild von DerEsel

...nicht aber beim Esel!
In den letzten Wochen macht mir das Laufen richtig Bock. Die Niederlage gegen den Drachen, von der ich ja berichtet habe, hat bei mir die lange ersehnte Wende gebracht. Eine Woche brauchte ich, um die Schmach zu verpacken und nun bin ich drauf und dran, die sechste Woche in Folge mehr als 45 km zu laufen, so wie ich mir es wünsche.
Und noch mehr: endlich bin ich wieder im Trott und habe Bock auf Tempo - ob auf der Straße oder im Wald.
Zufällig bin ich vor einigen Wochen einer Lauftruppe vom TUSEM begegnet, mit denen ich nun schon mehrmals gelaufen bin: jeweils am Donnerstag 18 km im 4:30er Schnitt.
Und auch gerade habe ich die letzte Chance genutzt tolle 15 km durch den winterlichen Schellenberger Wald zu galoppieren, bevor es morgen wieder taut. Gut 15 km in 4:49 sind bei Schnee und einem Qälixfaktor nach Klada von QF=18 auch nicht so schlecht.
Jetzt heißt das nächste Ziel Winterlaufserie in Duisburg. Und das Ganze (10-15-HM) bitte sub 3h.
Fangen wir an mit dem Ziel für Teil 1:
10 km in 36:xx, ergo eine Verbesserung der PB um +30s.

Fazit: Auf geht's, 2013 kann kommen! - und immer schön fair bleiben

der Esel

4.4
Gesamtwertung: 4.4 (5 Wertungen)

gefällt mir !


Lieben Gruß
Tame

Deine Zeiten....

nach 6 Wochen Training find ich voll unfair! (kein Smiley)

depressiven Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis.

"Ein Leben ohne Phrasen ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

Na,

das klingt doch super.
Wünsch dir weiterhin so viel Spaß, Erfolg und vor allem Gesundheit :)

Die CPM

also Dracheninitiatorin und somit Wiederlauflustentdeckung darfst du mir in Duisburg nach dem 10er ausgeben. Keine Smiley ist nämlich mein Ernst!

LG,
Karen

....Nur wer sich auf den Weg macht, wird etwas Neues entdecken.....

gott sei dank...

...ich steh schon kurz vor ner depression, weil hier in den letzten tagen sooo viele traurige sachen geschrieben wurden.
endlich ma einer, der voll bock hat und läuft und kilometer zählt und bestzeiten knacken will! gxxl!
____________________
laufend dankt dem esel: happy™

Ich bin schuld....

...und gebe es zu!
Und wenn der Esel mal losgaloppiert, ist er nicht mehr zu halten. Wir sehen uns beim 10er und ich hoffe auch auf sub 3, aber nur beim 10er und 15er zusammen, den Halben schlender ich!

Guter Mann!!

ZüperOli

"Weine sind wie eine Frau - unbeständig, zurückhaltend und schwer zufrieden zustellen. Wann immer man sie öffnet, riskiert man enttäuscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen!"
(Baron P

Potzblitz ...

... das klingt doch! Ich fürchtete schon, du würdest dich jetzt erst mal zwei Jahre lang auf alten Lorbeeren ausruhen wollen ;-). Schellenberger Wald - sehr schön.

Na, vielleicht kriegen wir im Januar mal 'ne gemeinsame Runde hin. Oder du beehrst mal unsere Samstagsgruppe. Dafür müsstest du allerdings sehr früh aufstehen ... ;-)

Weiters so!

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Na suppi...

der Spaß am Laufen vertreibt alle Sorgen. Freu` mich, dass es dir gut geht. Das wird bestimmt das "Jahr des Esels", dass ich jetzt hier ausrufe.

LG und eine schöne Adventszeit.
Many

gute neuigkeiten sind gute neuigkeiten jaja

so muss das sein..
gib gas..
das tun wir auch :-)

lg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links