Benutzerbild von tilo-stgt

Wir erzählen viel von uns selbst, von unseren Erfolgen, den Glücksmomenten, die wir beim Laufen erlebt haben, wie auch von den Missgeschicken, die uns möglicherweise widerfahren sind.
Aber haben wir uns schon mal Gedanken darüber gemacht, wer uns all diese schönen Stunden erst ermöglicht hat?
Genau - ohne den Weg selbst gäbe es keinen Lauf.

Viele hundert Kilometer durfte ich während meines ersten Laufjahrs zu Füßen Königin Katharinas zurücklegen, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen und Eindrücken, die ich während der vier Jahreszeiten sammeln konnte.
Ich denke es ist an der Zeit mich bei meinem im Laufe der Monate lieb gewordenen Freund, dem Weinberg, für all die Schweiß treibenden Momente zu bedanken.

Ich freue mich schon auf die nächsten zwölf Monate.


Du stellst dich nicht vor einen Spiegel bevor du losläufst und fragst dich was der Weinberg von deinem Outfit hält.
Du hast es nicht nötig dir dumme Witze anzuhören damit du auf ihm laufen darfst.
Er fragt nicht wie alt du bist.
Du fühlst dich auch nicht unbehaglich oder schuldbewusst weil Du mehr Geld verdienst als der Weinberg.
Und du kannst ihn besuchen wann immer es dir danach ist, ob nun ein ganzer Tag oder nur ein paar Stunden
vergangen sind seit du zuletzt da warst.

Das einzige, das der Weinberg möchte ist, dass du ab und zu auf ihm läufst.

4
Gesamtwertung: 4 (4 Wertungen)

Hast Recht! :o)

Diese Weinberge sind schon echt nett!;o)
Der Weg ist halt das Ziel!
Danke :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Bei so viel Weinbergtraining

hast du die allerbesten Voraussetzungen für den Marathon du Médoc!

Danke für deine Sicht der Dinge! Somit kann ich nun auch der Hasenbergsteige Gutes abgewinnen!

;-)

schön geschrieben .....

solche Freunde hab ich hier oben an der Küste auch....
die Steilküste bei Altefähr ,den alten Bahndamm nach Sissow
......
Grüße aus dem verschneiten Vorpommern

deinen weinberg

kennst du mindestens so gut wie ich den meinen :)
Manchmal aergert er mich , aber so im grossen und ganzen ist es nett mit ihm . Und der eine oder andere wein von dort ist sogar lecker .
Ein leben ohne weinberg -och nö :)

G,c.

Ja ja,

mach uns nur den Mund wässrig :-)

Buddies teilen doch alles, auch gute Freunde, gell?!?

Der Weinberg möchte auch, dass ICH dort mal laufe. Ich hab das bis hierher gehört, echt! :-D

Ich mach auch keine dummen Witze :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links