Benutzerbild von sagittarius55

wird Mann auch nicht schlauer.
Erst einmal von Anfang an
Es war am 22. August, meine Tochter rief mich während des Trainings an und erzählte mir von Ihrer Zeit über 10 Km und ich möchte Sie doch demnächst auf eine 54er ziehen. Ok kein Problem, erhöhte während des Trainings ein wenig das Tempo und ich hatte auf einmal Schwierigkeiten. 3 Wochen später bei den letzten Vorbereitungen für den OSLO HM war ich nach 10 Km so kaputt, das ich an einen HM garnicht mehr denken konnte, Schweißausbruch, Asthma. Der Arzt schrieb mich krank, OSLO abgesagt, ich dachte das war der Tiefpunkt. 2-3 Wochen wieder langsamer Anfang, aber es ging garnichts, 4 Km und erschöpft, also alle Ärzte abgeklopft, Neurologe, Allergologe, Lungenarzt, Blutuntersuchungen ohne Ende. Ich bin TOP FIT sagen die Ärzte, nur Laufen geht halt nicht, immer schnell kaputt, selbst bei einem Tempo wo ich vor 3 Monaten gelacht hätte, der Puls hat sich von Anfang an um 30 Schläge erhöht, war schon immer hoch und der Kardiologe sagte ist OK bei mir, aber jetzt bei 6 er Tempo Puls 180. Es macht einfach keinen Spass mehr und die Lust ist eigentlich so gross.
Im übrigen die Tochter hat mittlerweile meine Bestzeit pulverisiert (Glückwunsch), von wegen auf 54 ziehen.
Ich habe kein Problem wenn Ihr mich aufmuntert

0

Kopf hoch

Also lass den Kopf mal nicht hängen nur vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Bin bis vor 3 Monaten auch noch den 10er in knapp 50min gelaufen jedoch ist mir dabei aufgefallen mit einem Puls von 20-30 Schlägen höher als meine Mitläufer.

War jetzt beim MRT und Belastungstest soweit auch Topfit nur ab ca. einem Puls von 130 und ca. 200 Watt Fahrrad steigt der Blutdruck zu schnell an.
Bin zur Zeit mit ca. 8:30 auf dem Kilometer unterwegs Spaß ist was anderes jedoch steht hier mal die Bewegung im Vordergrund.

Mein Kardio meinte vieleicht aufs Rad umsteigen, also nee das geht ja gar nicht.

Werde jetzt mit dem 130 Puls Tempo mal sehen wie sich alles dem Guten zu wendet und freue mich auf den nächsten Zehner unter 50 Minuten wann es auch immer soweit sein wird.

Hallo, hat der Arzt mal die

Hallo,
hat der Arzt mal die Schilddrüse überprüft? Hatte die selben Symtome und ewig gedoktert weil meine Weißkittel auch der Meinung waren daß ich topgesund bin und das warscheinlich vom Kopf kommt. Nein es ist die Schilddrüse gewesen. Unterfunktion. Lass dich mal daraufhin untersuchen. Aber mein Tipp: geh zum Internisten oder Endokrinologe denn der Hausarzt bestimmt meist nur 1 Blutwert es sind aber 3 Werte die analysiert werden müssen.
Lg und gute Besserung

Wo ich laufe...ist hinten :D

Puls/Blutdruck

genauso erging er mir bei der letzten kardiologischen Untersuchung. Die Helferin wollte schon abbrechen, als ich bei 250 Watt einen Blutdruck über 200 hatte.....
Das liegt halt an der Anstrengung. Wichtig ist, das dieser in vernünftigem MAße wieder singt und auf Normalniveau zurückkehrt.

Bin sogar einmal nach knapp 20 Stunden (Blutspende) einen 10er gelaufen und war überrascht, das ich mit 59 Min. im Ziel war. Kaum grosser Unterschied zu sonstigen Zeiten.

Schönen Tag

Danke für eure Kommentare

also Schilddrüse ok, hatte noch Eisen und B12 prüfen lassen, der Doktor teilte mir heute mit B12 Mangel, ob das jetzt der Weisheit letzter Schluß ist mal sehen. Freitag gibt es die erste Spritze, will jetzt einmal optimistisch sein das dies hilft.

und im übrigen nochmal Danke

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links