Benutzerbild von Fadenschnecke

Vor ein paar Wochen hatte ich mir ein Paar Gel Arctic 4 gekauft, Schuhe mit Gore-Tex Ausrüstung und abnehmbaren Spikes.

Wenn die Wetterverhältnisse schnee- und eisfrei sind, schraubt man statt der Spikes Kreuzschlitzschrauben als Platzhalter in die vorgesehenen Vertiefungen im Schuh. Damit lief ich ca. 25 km und fand den Schuh für Asphalt sehr gut geeignet. Ich bin normalerweise kein Fan von diesem Hersteller, mir sind die Schuhe zu stark gedämpft und zu weich, aber die Gel Arctic 4 haben keine sichtbare Geldämpfung, sind dadurch nicht so schwer und auch nicht übermäßig weich. Im Gelände (Wald- und Schotterwege) war ich nicht ganz so begeistert, da sind mir meine Trailschuhe doch lieber.

Gestern aber war es endlich so weit: 15cm Neuschnee. Okay, den Dreck musste ich von den Schrauben erstmal restlos abbürsten, damit ich die Spikes montieren konnte. Aber das macht man ja nur zweimal im Jahr.
Und los gings. 8km durch teilweise jungfräulichen Neuschnee. Der Grip war wirklich gut (im Vergleich zum Snow-Run vom Vorjahr)und ich rutschte kein bisschen. Meine Füße blieben auch tatsächlich ganz trocken (Achtung: die Gore-Tex Schuhe müssen mit Imprägnierspray behandelt werden). Nach dem Lauf waren die Schuhe auch wieder restlos sauber :-)

Das sah dann so aus:

dec3null

Fazit: Geil, jetzt kann ich wirklich bei *jedem* Wetter laufen :-D
Ein absolut unschlagbarer Vorteil ist, dass man mit diesen Schuhen nicht nur im Winter laufen kann!

???

Habe die Schuhe grade mal gegoogelt.... witzig.....

Was machst du wenn du eine schwarze Asphaltdecke queren musst oder du über gefrorenen Boden muss der OHNE Schnee ist?
Halten die Spikes das aus?

"Ein Leben ohne Schnickschnack ist denkbar, jedoch sinnlos"

Schleswig-Holstein im Herzen,
BORN im Kopf

ja, die halten das aus...

Also einen ganzen Lauf ohne Eis und Schnee würde ich mit den Spikes nicht machen. Aber einzelne Abschnitte (geräumte Straße überqueren o.ä.) schadet den Spikes nicht, da diese in den Schuh hineingedrückt werden und so keinen Schaden nehmen. So hat mir das auch die Fachverkäuferin des Sport-/Orthopädiegeschäftes erklärt.

Doch noch ein Event-Lauf auf Eis?

Also falls wir im Winter doch noch die Königin Katharina laufen, muss es in jedem Fall schneien, so viel steht fest.

Ich wollte schon immer mal einem Eisbein hinterher hächeln. :-D

____________________

Wie willste denn das machen?

Hinterherhecheln? Auf Deinem Hausberg? Scherzkeks!! :-D
Außerdem... bis es bei der Katharina mal schneit, da kann ich ja warten bis ich schwarz werd!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links