Benutzerbild von edlerherr

Schon der Fünfte Lauf in der Serie stand heute an. War bisher bei allen Vorherigen mit dabei und wollte eigentlich die Serie nicht abreißen lassen. Doch gestern ist es so spät geworden, dass ich erst heute heimgekommen bin ^^. Also erste Tat mal den Wecker stellen.
Heute morgen 8:15 piepst der Wecker. Aufgestanden und Rolladen hoch und da sah ich schon die weiße Pracht. Zwei, drei Zentimeter liegen schon und es schneit noch weiter. Schnell angezogen, diesmal sogar dreilagig, und das Auto vom Schnee befreit. Schon die erste Premiere ... wird mein erster Schneelauf heute!
Einen schönen Parkplatz gleich gefunden und nicht aus dem Auto gewollt, ist doch so schön warm drinnen. Aber ein wenig einlaufen muss sein, also raus aus der Kiste und die Beinchen bewegt. Und gleich gemerkt, dass doch ein wenig rutschig ist, mit meinen Sommer/Straßentretern zumindest die ersten Meter auf der Strecke. Soll ich kneifen? Will ja keine Ganzkörperabdrücke im Schnee hinterlassen. Ach, ich mach einfach ein wenig langsamer und dann wirds schon.

Start wie immer Punkt 9:30 und ich hinten mittendrin. Hin und hergerutscht und dann erstmal Richtung Rand orientiert um das "Gripniveau" zu erhöhen. Dann wie immer ein paar Langsame überholt, meistens bergauf, und bergab gemütlich dahin gejoggt damit es mich nicht gleich zerlegt. War auch meist gut "gespurt" von den Vorläufern, so dass ich mit der Balance keine Probleme hatte. Auf dem langen Bergabstück kurz vor dem Schlusshügel noch schön überholen lassen und diesmal den Hügel OHNE Gehpause geschafft. Tschakka, das erste Mal in dieser Serie. Am Schlussanstieg auch den Blinden (ist dieses Jahr bisher auch immer mit dabei. Respekt!) mit seinem Guide einkassiert.
Im Ziel dann gar nicht richtig KO mit einer hohen 58er Zeit glaub ich (10km). So langsam wie noch nie (sonst eine 56/57), aber sicher angekommen. Gab dann auch für jeden einen Schoki-Nikolaus vom Nikolaus persönlich und in der Abwesenheit vom Start-Ziel-Bereich hat sich auch ein Schneemann hingepflanzt :-) .
Mal schauen ob ich die restlichen 4 Läufe auch noch schaffe. Bei Eis werd ich aber mit Sicherheit kneifen.

0

Heute auf der Strecke

habe ich an dich gedacht und mich gefragt, ob du auch wieder von der Partie bist. War doch eine tolle Kulisse, oder? Und unter uns, so schlimm verschneit fand ichs nicht. Aber schön hat es ausgesehen- winterwonderland. UND kneifen gilt nicht wenn man schon so weit in der Serienwertung ist wie Du. Genieß den Nikolaus:)
...stop continental drift-run counter clockwise...

Na dann liegen...

...wir ja nicht sooo weit auseinander:
1.Lauf:57:46
2.Lauf:57:28
5.Lauf:01:00:50 (am Sa. Marathon mit 1200Hm ), dicke Beine gehabt und sehr vorsichtig gelaufen.
Irgendwann müssen wir uns doch mal dort sehen!!!!
Ich habe St.Nr 579.

Gratulation zum "NICHT GEHEN" an der letzten Steigung!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links