Benutzerbild von Rotsuender

Nachdem ich nun drei Tage nicht gelaufen bin hatte ich mir heute fest vorgenommen zu laufen. Aber als zweifacher Familienvater hat man nun mal immer etwas zu tun. Naja, jedenfalls stand heute um 17 Uhr eine Nikolausfahrt mit der Selfkantbahn (alte Dampfeisenbahn) mit Frau und den zwei Kindern an.
Da ich es vorher nicht mehr geschafft habe, musste ich also danach noch meine Laufklamotten anziehen. Um kurz vor acht Uhr konnte ich mich dann auf den Weg machen. Schließlich möchte ich im April mein großes Ziel erreichen. Einmal einen Marathon laufen und finishen. Dazu muss ich auch im Winter Kilometer fressen.
Kaum auf der Strasse fing es dann natürlich auch an zu schneien und irgendwie hatte ich das Gefühl nur Gegenwind zu haben. Nach 4 Runden a 4 km in einem 5:50 Schnitt dachte ich mir könnte ich die letzte Runde mal ein bisschen Tempo machen. UNd so bin ich die letzten 4 km in einem Schnitt unter 5 min gelaufen.
Am ENde stand dann nach gut 20 km 1:55 h auf der Uhr. UNd es war fast 22 Uhr als ich zuhause war.
Jedenfalls bin ich froh noch gelaufen zu sein. Auch wenn es ein wenig später geworden ist.
Noch 148 Tage bis zum Düsseldorf Marathon. ICH FREU MICH!!!

0

Google Links