Benutzerbild von Sonnenblume2

Mein persönliches Ziel des Sportstreaks vom 1.11. bis zum 24.12. ist ja ein Konstanthalten des Körpergewichts trotz der vielen Naschereien, zu denen mich die dunkle Jahreszeit verführt. Teil 1, der November, ist rum - Zeit für eine kurze Zwischenbilanz.
Das Hauptziel ist erreicht: die Waage zeigt keinerlei Schwankungen nach oben an, geht tendenziell sogar einen Ticken nach unten.

Das Sportstreaken war auch sehr abwechslungsreich. Es ist immer wieder klasse, dass die Frage, treibe ich heute Sport oder nicht, sich gar nicht stellt, sondern nur die Frage "WELCHEN Sport treibe ich heute?" im Raum steht.
Ein wichtiges Unterziel meines Sportstreaks bestand darin, zweimal wöchentlich schwimmen zu gehen, um mit dem Kraulschwimmlernen voranzukommen. Dieser Part verlangte die größte Selbstdisziplin, ist mir aber gelungen und brachte tatsächlich einige Fortschritte. 3 bis 4mal zu laufen, war keine Herausforderung, einmal die Woche Fitnessgymnastik und einmal die Woche Spinning sind feste Termine und machen eigentlich immer Spaß. Lediglich das Turnen zu Hause mittels Slingtrainer und die Rumpfstabi habe ich manchmal nur einmal statt der geplanten zweimal pro Woche geschafft. Aber nichtsdestotrotz bin ich sehr zufrieden mit der bisherigen Umsetzung. Möge es genauso weitergehen.

Eine große mentale Unterstützung bietet immer wieder unsere Sportstreakergruppe, die jetzt im November auch dank einiger neuer Mitglieder besonders aktiv war. So einen langen Thread, wie den im November, hatten wir, glaube ich, noch nie. Liebe Mitstreaker/innen, ihr seid alle toll! Danke fürs tägliche Aktualisieren, fürs Motivieren und sogar für Rezeptideen! Da macht das Eintragen gleich noch mehr Spaß.

Weiter geht's nun im Advent!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

P.S. Ganz nebenbei habe ich mit meinem gestrigen Lauf die 2000 Jahreskilometer vollgemacht :-))

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Bewundernswert

wie Du das immer schaffst.
Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht, da ich heute schon drei selbstgebackene Schokomuffins verdrückt habe.
Da ich heute schon laufen war und mein Fuß stillhält wäre das ja eine gute Gelegenheit einen Dezembersportstreak zu starten... *grübel*

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@xylophon

Nicht grübeln, sondern einfach anfangen. Der Rest ergibt sich dann von alleine.
Viele Grüße sendet
die_ebenfalls immer wieder streakende_alternative

Herzlichen Glückwunsch zu den 2.000 Jahreskilometern!

Und dann auch noch so nebenbei zwischen Schwimm- und Radeinheiten und Sport im Allgemeinen, toll!
@xylophon: Aber SOFORT in die Gruppe mit Dir;-)

Lieben Gruß
Tame

Kommt mir irgendwie bekannt vor!

Weiter so! Ich selber streake dieses Jahr nicht. Wäre auch gar nicht möglich, nachdem ich beim allerersten Training beim Triathlonverein mir eine so heftige Zerrung zugezogen habe (bei so ungewohnten Belastungen wie Dehnen und Lauf-Abc ;-) ), dass ich einige Tage Sportpause haben musste. Rumpfstabi wäre vielleicht gegangen, möglicherweise auch Schwimmen, aber dieses Jahr überlasse ich das Streaken mal anderen...
Dir zum Beispiel. Bleib dran!
Grüße, Lars

Glückwunsch

zu 2000 Jahreskilometern! Und natürlich zum Streaken. Aber was ist ein "Slingtrainer"? Der Rest sagt mir was.

Hi, xylophon,

freut mich, dich motiviert zu haben. Wenn du zur Gruppe kommen möchtest, findest du oben ja den Link.
Hast du am 31.12. schon was vor?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Lieber Kenianer,

ja, die Idee stammt von dir, aus deinem Blog von vor 2 Jahren, den du dann ja auch in deinem Buch eingebaut hast. Hattest du damals die Zusammenfassung deines Streaks nicht sogar gedichtet?
Mögen alle LaufABCs zukünftig verletzungsfrei über die Bühne gehen!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Slingtrainer,

zu deutsch Schlingentrainer, ist ein, finde ich, geniales Trainingsgerät, mit dem man hervorragend Kräftigungsübungen für den ganzen Körper mit Hilfe des eigenen Körpergewichts machen kannst. Durch die Schlingen kommt bei jeder Übung noch der Instabilitätsfaktor dazu, der auch die Tiefenmuskulatur anspricht.
Ich finde, das ist wie ein kleines Fitnessstudio zu Hause.
Ein paar Übungen findest du z. B. hier.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Das hast Du super

Das hast Du super hinbekommen soweit, und gegen die restlichen Kalorien bis Weihnachten wirst Du Dich bestimmt auch gut immunisieren können :)

LG und weiter eine schöne Adventszeit,
Britta

@Sonnenblume

und wo hängt man so was hin? Da muss die Decke ja einiges aushalten!

Ich hab keinen Fitnessraum. Im Wohnzimmer sieht's bestimmt blöd aus und im Schlafzimmer hab ich keinen Platz zum Rumturnen. Da komm ich so gerade neben das Bett.

Mein Slingtrainer

hat einen Türanker. Das wäre bei mir aber unpraktisch, da man den nur in die Richtung benutzen kann, in der die Tür zugeht, und dann müsste ich auf dem Flur turnen. Darum hat mir mein GöGa über der Schlafzimmertür den mitgelieferten Haken mit Ring an die Wand gedübelt und da kann ich den Karabiner des Slingtrainers einhaken. Dort habe ich zum Glück eine ausreichend große Freifläche im Zimmer. Im Sommer kann man den Slingtrainer auch an einem Baum oder Fußballtor oder sonstwo draußen aufhängen. Habe mein Teil allerdings noch nicht so lange, so dass ich letzteres noch nicht ausprobieren konnte.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Jahreskilometer

Donnerwetter, in einem Jahr 2000 km gelaufen. Ich bin schwer beeindruckt und spreche dir meine allerhöchste Hochachtung aus.
War das von Dir so angezielt?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links