Benutzerbild von sonnenschein51

...dann bin ich hoffentlich um diese Zeit noch auf dem Rennsteig unterwegs...
das heißt...
...noch ein halbes Jahr Zeit, um mich mit dem Berg anzufreunden (bei den bisherigen Versuchen in meinen "Bergen" ist es noch eher eine Hassliebe, die viel Puste braucht, aber wenn dann oben angekommen auch ein gutes Gefühl macht)
...noch ein halbes Jahr um mir zu überlegen in welche für mich veträglichen mentalen Teilabschnitte ich die 72 km teile (beim Marathon teile ich immer in 2,5 km Runden)
... noch ein halbes Jahr, um überhaupt genau zu realisieren, wiiiieee lang 72km sind
...noch ein halbes Jahr, in dem ich mich wohl immer wieder fragen werde (und von allen in meinem Umfeld fragen lassen muss), ob ich jetzt ´ne völlige Meise habe
...aber auch, noch ein halbes Jahr des Ansporns und der Vorfreude.

Ich bin mir sicher, dass ich mit der Anmeldung die richtige Entscheidung getroffen habe, nachdem ich nach dem ausgefallenenen New York Marathon ein paar Tage ein bischen laufzielspezifische Leere in meinem Kopf hatte.

Aber jetzt bin ich erstmal platt, das nächste Mal die Berge hoch gehts es erst wieder am nächten Wochenende, dazwischen gibts nur "flache Kilometer"

1
Gesamtwertung: 1 (1 Bewertung)

ja, noch genau ein halbes

ja, noch genau ein halbes Jahr. Reicht die Zeit? Genau diese Gedanken gehen mir gerade auch durch den Kopf...;)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

du willst es...

...dann reicht es auch! keine panik! wir sehen uns ;-)
____________________
laufend rennt auch am steig: happy™

Das ist völlig ausreichend!

Auch wenn meine Ziele für 2012 den Rennsteig nicht berücksichtigen. Es gibt noch so viele Läufe auf meiner Liste!

Ich hab mir das relativ grob eingeteilt: bis zum Inselsberg, bis zum Grenzadler, bis Schmiedefeld. Diese 3 "Etappen" hab ich dann jeweils noch mit den Verpflegungspunkten unterteilt. Vielleicht ein wenig grobkörnig, hat aber funktioniert.

Viel Spaß bei der Vorbereitung und Durchführung!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links