Benutzerbild von volker1310

Hallo Freunde und Mitläufer,

meine neue Strategie zur Entlastung meiner Waage ist gefunden und wirkt auf mehreren Ebenen. Nachdem ich Anfang des Jahres aufgrund meiner Laufpause wieder bei 103kg angekommen war, war die Zeit reif für ein neues Konzept.
Durch meinen Heuschnupfen kam ich zur Rohkost und damit zu grünen Smoothies, die ich mir nach wie vor zum Frühstück unter der Woche bereite. Mittlerweile hat sich das in eine vegetarisch/vegane Ernährungsweise ausgewachsen und ich bin sehr glücklich damit.
Und dabei ging es mir in erster Linie nicht ums Tier, sondern erstmal um meine Gesundheit. Und das mein neues Essverhalten dazu positiv beiträgt habe ich am eigenen Leib erfahren. Daher gibt's für mich keine Zweifel mehr, das ist der Weg!
Und der Trend ist eindeutig: Mälzer hat ein vegetarisches Kochbuch, "vegan for fit" von Attila Hildmann ist ein Bestseller, Scott Jurek i(s)st vegan/er... die Liste ließe sich beliebig erweitern.
Messbarer Erfolg: Waage heute 92,6. Also über 10kg seit Jahresbeginn und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht... :)
Mich interessiert eure Erfahrung und eure Meinung zum Thema vegetarisch, vegan und Rohkost!

Grüße
volker

Glückwunch zu den -10 Kg

Glückwunch zu den -10 Kg :)

so hab ich auch am anfang des Jahres für meinen Marathon abgenommen die letzten 5 Kg,
in der woche 99% Vegetarisch und am WE normal gegessen, hab zwar wieder 4 KG drauf aber der nächste M kommt im Mai da müssen die Kilos wieder weg!

Ich hab meine "Diät" mit FDDB überwacht damit man ind der M-vorbereitung nicht zu wenig/viel ist, ist ein guter Helfer wenn mann seine Essgewohnheiten mal kontrollieren will das sieht man was MANN manchmal in sich hineinstopft :)

vegan fit :-)

Ich esse seit 20 Jahren keine Tiere mehr und treibe schon immer gern Sport. Vor kurzem habe ich auch die grünen smoothies für mich entdeckt. So mach ich mir jeden Morgen mit dem Mixer frisches smoothie mit Salat und so. Ich fühle mich den Vormittag satt und wach. Ein tolles Gefühl.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links