Benutzerbild von Schalk

... das tut so richtig in der Seele weh, der Hinweis auf den SH-Trail. Ich will den auch noch mal Laufen! Ich will!
Aber vorher muß erst mal diese doofe "6" am Rennsteig fallen. Und dann ist das Frühjahr endlich wieder frei für alle möglichen Sauerein. Sei es die Harzquerung, der SH-Trail und was es nicht noch so alles feines im Frühjahr alles gibt. Man kann da ja dann einfach mal ohne PB-Ambitionen einfach so mal rumschlappen. Habe grade gestern mal auf der Seite der DUV bei den Terminen geschaut...
Aber 2 Wochen vor dem Rennsteig 120km Laufen wäre nun wirklich für diese "sub6" nicht dienlich. 2013 müssen die endlich mal fallen. Das ist ja ätzend.
;-(
PS: MC, für alle normalen Läufer muß doch noch erwähnt werden, dass es am Rennsteig auch normale Strecken gibt - nicht nur diese abartig langen. ;-))

Mach' dir doch ...

... nicht so einen Druck. Um am Rennsteig unter 6 zu laufen, muss doch wirklich alles passen. Richtiges Schietwetter zwischen Eisenach und Schmiedefeld, und du kannst top trainiert haben und perfekt drauf sein, dann hakt's möglicherweise trotzdem mit der Zeit. Du willst doch auch noch den UTMB angehen im August, und dafür wäre so ein Doppel bem SH doch gar nicht schlecht. Lauf doch den SH gebremst (ich weiß, das geht dir ungefähr so problemlos von den Beinen wie sich Männerhaare von selbigen abrasieren lassen) und beginne anschließend das Tapern. Und dann schaust du, was beim Rennsteig herauskommt. Nur mal so als Gedanke, damit du vielleicht mit Spaß beide Sachen machen kannst ;-)

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Du weißt

du bist hier immer willkommen, du Schrecken des Veranstalters ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Äh.... ist denn hier noch jemand normal?

Zu deinem Einwand kann ich nur sagen: um Jottes Willen! Bloß nicht! Diesen Fehler hatte ich nämlich schon in den letzten Jahren gemacht, was schließlich dazu geführt hatte, dass Fazer den HM gelaufen und dieser viel zu kurz für sie war! Ich meine, auch Holgi hatte sich damals über die zu kurze Marathonstrecke beklagt. Also DAS kann ich nicht nochmals verantworten! ;-))

An diejenigen, die eine der anderen Distanzen (s. www.rennsteiglauf..de) in Erwägung ziehen:
Denkt an die Risiken und Nebenwirkungen! Stichwort: Suchtpotential...
;-))

Außerdem, Schalk, warum sollte es dir besser gehen? Schließlich waren die Hinweise auf den SH-Trail und den Rennsteig für mich reine Selbstkasteiung! ***maul*** Da ich ja mal wieder in HH angreifen will, liegen besagte Läufe terminlich so was von dackelig!
O.k., den Rennsteig entscheide ich spontan, je nachdem, was meine Laufkarosserie meint...

;-))

Schnelle Stadtmarathonläufe ...

... werden immer doddal überbewetet.
;-)

Volldackel

da weder Depp noch Vollpfosten wenigstens Dackel: Mainz am 12.5. (schnelle Stadtmarathons werden völlig über.... ach, das hatten wir ja schon....).

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Also hörma!

Demboo gommd von Demboo!
In Hamburg gibt's wengistens keene Boller! Freie Strecke also für die Vollpfosten!

Aber in Läääääbzschg waren doch - meine ich - die Boller! Dort würde ich also ooch lieber auf de Trails ausweichen!

;-))

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links